Öffnen-Dialog|voreingestellter Pfad|Fehlermeldung

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: Öffnen-Dialog|voreingestellter Pfad|Fehlermeldung
von: Christian
Geschrieben am: 11.04.2005 07:51:49
Guten Morgen!
*****
ChDir "C:\Documents and Settings\xyz\Desktop\Test1\Test2"
NameDatenquelle = Application.GetOpenFilename("Microsoft Excel Worksheet (*.xls), *.xls")
If NameDatenquelle <> "Falsch" Then
'Worksheets("Start").Range("B3").Value = NameDatenquelle
Workbooks.Open NameDatenquelle
Sheets(1).Move After:=Workbooks("Monatsauswertung Fehlerarten OF.xls").Sheets(8)
...
End If
*****
Ich hab' folgende, kurze Frage: Problem: Existiert dieser voreingestellte Pfad (ChDir) nicht, oder hat der User keine Zugangsberechtigung, resultiert eine Fehlermeldung... :-( Tritt dieser Fall ein, sollte eine MsgBox mit einer Info aufgehen und danach ein neuer Öffnen-Dialog mit dem Standard-Pfad "C:\", der ja immer existieren muss.
Hat jemand einen Rat, wie ich das programmieren kann?
Vielen, vielen Dank!!!
Christian

Bild

Betrifft: AW: Öffnen-Dialog|voreingestellter Pfad|Fehlermeldung
von: Worti
Geschrieben am: 11.04.2005 08:04:49
Hallo Christian,
vielleicht so:

    Dim strOrdner As String
    
    strOrdner = Dir("C:\deinPfad\", vbDirectory)
    If strOrdner = "" Then
       MsgBox "Pfad nicht gefunden"
       ChDir ("C:\")
    Else
       ChDir ("C:\DeiPfad\")
    End If

Gruß Worti
Bild

Betrifft: AW: Öffnen-Dialog|voreingestellter Pfad|Fehlermeldung
von: Christian
Geschrieben am: 11.04.2005 08:18:37
Danke Worti!
Funktioniert, wenn der Pfad nicht existiert, aber hat man netzwerktechnisch keine Zugriffsberechtigung, kriegt man eine Fehlermeldung "Laufzeitfehler '52': Dateiname oder -nummer falsch"!?!?!
Haste einen Ratschlag?
Christian
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Laufzeitfehler"