Daten an versch. Orten; geöffnet; nicht auffindbar

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: Daten an versch. Orten; geöffnet; nicht auffindbar von: 83Rose
Geschrieben am: 11.04.2005 11:04:35

Hallo!

Durch mein Makro werden Daten aus anderen Dateien geholt/kopiert. Meine Arbeitsmappe mit meinem Makro (Mappe Reichweiten) liegt auf unserem Portal-Server und die anderen Excel-Dateien (ARTIKEL02 und DEMANDS) werden aus unserem ERP-System als Report gezogen und dann als Excel-Mappen auf der lokalen Festplatte gespeichert. Meine Arbeitsmappe wird also direkt auf dem Portal-Server geöffnet (edit in Microsoft Excel) und die Reports direkt bei mir auf der Festplatte. Ich habe also alle benötigten Dateien in meinem Excel geöffnet und möchte in meine Reichweiten-Datei per Makro bestimmte Daten aus z.B. ARTIKEL02 kopieren. Wenn ich nun folgenden Code verwende funktioniert es allerdings nicht, da die Dateien an unterschiedlichen Orten liegen und nicht gefunden werden, obwohl alles geöffnet ist:

Windows("ARTIKEL02.xls").Activate
Columns("B:D").Select
Selection.Copy
Windows("Reichweiten.xls").Activate
Sheets("Daten").Select
Columns("B:D").Select
ActiveSheet.Paste

Gibt es eine andere Möglichkeit dies zu umgehen und irgendwie nach dieser Arbeitsmappe oder Tabellenblatt in den Prozessen zu suchen, da ja alle benötigten Daten an meinem PC geöffnet sind und doch eigentlich verfügbar sein müssen.
Für mich ist das ganze zu schwierig, aber ich hoffe man versteht wo mein Problem liegt und Ihr könnt mir helfen.

Gruß,
Ellen

Bild


Betrifft: AW: Daten an versch. Orten; geöffnet; nicht auffindbar von: Herbert H.
Geschrieben am: 11.04.2005 12:58:51

hallo Ellen,
von wo du die Dateien öffnest spielt überhaupt keien Rolle...

probier es einmal so:


Sub kop()
Dim shA As Worksheet, shR As Worksheet
Set shA = Workbooks("ARTIKEL02.xls").Sheets("Tabelle1")
Set shR = Workbooks("Reichweiten.xls").Sheets("Daten")
shA.Columns("B:D").Copy shR.[b1]
End Sub



gruß Herbert


Bild


Betrifft: AW: Daten an versch. Orten; geöffnet; nicht auffindbar von: 83Rose
Geschrieben am: 11.04.2005 15:54:37

Hallo!

Leider funktioniert es so nicht, habe meine Tabellen-Namen angepasst und bekomme dann nur folgende Fehlermeldung:
Laufzeitfehler '9': Index außerhalb des gültigen Bereichs

Das muss aber damit zu tun haben von wo ich die Datei öffne, wenn ich das ganze abspiele und die Reichweiten-Datei von meiner Festplatte öffne funktioniert es einwandfrei, vom Portal-Server jedoch nicht, siehe obige Fehlermeldung.

Gruß,
Ellen


Bild


Betrifft: AW: Daten an versch. Orten; geöffnet; nicht auffindbar von: Herbert H.
Geschrieben am: 11.04.2005 16:38:35

wenn beide Dateien offen sind,
funktioniert das auf jeden Fall...
funktioniert es trotzdem nicht,
kann ich nur etwas dazu sagen, wenn ich dein
gesamtes Makro sehe...

gruß Herbert


Bild


Betrifft: AW: Daten an versch. Orten; geöffnet; nicht auffindbar von: 83Rose
Geschrieben am: 12.04.2005 10:27:09

Hallo!

Die Dateien ARTIKEL02 und DEMANDS sind von der Festplatte geöffnet und die Reichweiten-Datei vom Portalserver (http://bdtportal.bdt-rw.de/sites/scm/material/ABC%20and%20XYZ%20Analysis/Reichweiten.xls).
Der Fehler im Makro kommt wenn das Makro bei Zeile 36 ist.

Hier ein Ausschnitt des Makro bis ca. zu dem Fehler:



Sub Reichweiten()
'
' Reichweiten Makro
' Makro wurde vom 18.3.2005 - 8.4.2005 von Ellen aufgezeichnet
'
'
' Mitteilungsbox
    Dim Msg As String
    Msg = "Reports gezogen, richtig abgespeichert und geöffnet?"
    If MsgBox(Msg, vbQuestion Or vbOKCancel, "Vorarbeit geleistet") = vbOK Then
    ' OK
    Else: GoTo 1 ' zu Marke 1 springen
    ' Abbrechen
    End If
' alle Tabellenblätter leeren
    Sheets("Daten A-Teile").Select
    Cells.Select
    Selection.ClearContents
    Range("A1").Select
    Sheets("Daten B-Teile").Select
    Cells.Select
    Selection.ClearContents
    Range("A1").Select
    Sheets("Daten C-Teile").Select
    Cells.Select
    Selection.ClearContents
    Range("A1").Select
    
' Tabellenblatt Daten anlegen
    Sheets("Daten A-Teile").Select
    Sheets.Add
    ActiveSheet.Name = "Daten"
' Daten von ARTIKEL02 nach Reichweiten (Blatt Daten) kopieren
    Windows("ARTIKEL02.xls").Activate
    Columns("B:D").Select
    Selection.Copy
    Windows("Reichweiten.xls").Activate
    Sheets("Daten").Select
    Columns("B:D").Select
    ActiveSheet.Paste
    Windows("ARTIKEL02.xls").Activate
    Columns("AO:AO").Select
    Application.CutCopyMode = False
    Selection.Copy
    Windows("Reichweiten.xls").Activate
    Sheets("Daten").Select
    Columns("E:E").Select
    ActiveSheet.Paste
    Windows("ARTIKEL02.xls").Activate
    ActiveWindow.SmallScroll ToRight:=2
    Columns("N:N").Select
    Application.CutCopyMode = False
    Selection.Copy
    Windows("Reichweiten.xls").Activate
    Sheets("Daten").Select
    Columns("F:F").Select
    ActiveSheet.Paste
    Windows("ARTIKEL02.xls").Activate
    Columns("P:P").Select
    Application.CutCopyMode = False
    Selection.Copy
    Windows("Reichweiten.xls").Activate
    Sheets("Daten").Select
    Columns("G:G").Select
    ActiveSheet.Paste
    Windows("ARTIKEL02.xls").Activate
    ActiveWindow.SmallScroll ToRight:=2
    Columns("S:V").Select
    Application.CutCopyMode = False
    Selection.Copy
    Windows("Reichweiten.xls").Activate
    Sheets("Daten").Select
    Columns("H:K").Select
    ActiveSheet.Paste
    
    Windows("ARTIKEL02.xls").Activate
    ActiveWindow.SmallScroll ToRight:=2
    Columns("BW:BW").Select
    Application.CutCopyMode = False
    Selection.Copy
    Windows("Reichweiten.xls").Activate
    Sheets("Daten").Select
    Columns("L:L").Select
    ActiveSheet.Paste
    
' heutiges Datum einfügen (Blatt Daten)
    Sheets("Daten").Select
    Range("A1").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = "Reichweiten:"
    Range("B1").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = "=TODAY()"
        With Selection
        .HorizontalAlignment = xlLeft
        .VerticalAlignment = xlBottom
        .WrapText = False
        .Orientation = 0
        .AddIndent = False
        .IndentLevel = 0
        .ShrinkToFit = False
        .MergeCells = False
    End With
    Range("B1").Select
    Selection.Copy
    Selection.PasteSpecial Paste:=xlValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks:= _
        False, Transpose:=False
    Application.CutCopyMode = False
' usw 
' (hier Makro-Teil ausgeschnitten)
' Datei lokal speichern
    ActiveWorkbook.Save
       
' Mittteilung dass aktuelle Datei gespeichert wurde
    MsgBox "aktuelle Datei wurde gespeichert", vbOKOnly, "Ende"
' Marke 1
1
End Sub



Bild


Betrifft: AW: Daten an versch. Orten; geöffnet; nicht auffindbar von: Herbert H.
Geschrieben am: 12.04.2005 12:27:44

ich hab mir diesen Teil herausgenommen,
und "zusammengestutzt"...

Sheets("Daten").Select
Range("A1").Select
ActiveCell.FormulaR1C1 = "Reichweiten:"
Range("B1").Select
ActiveCell.FormulaR1C1 = "=TODAY()"
With Selection
.HorizontalAlignment = xlLeft
.VerticalAlignment = xlBottom
.WrapText = False
.Orientation = 0
.AddIndent = False
.IndentLevel = 0
.ShrinkToFit = False
.MergeCells = False
End With
Range("B1").Select
Selection.Copy
Selection.PasteSpecial Paste:=xlValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks:= _
False, Transpose:=False
Application.CutCopyMode = False



so funktionierts...


Sub Macro1()
Sheets("Daten").Select
[A1] = "Reichweiten:"
With [B1]
   .Value = Date
   .HorizontalAlignment = xlLeft
End With
End Sub



gruß Herbert

P.S. damit du auch siehst,wie kurz man das schreiben kann...


Bild


Betrifft: AW: Daten an versch. Orten; geöffnet; nicht auffindbar von: 83Rose
Geschrieben am: 12.04.2005 16:47:26

Aha, vielen Dank für das Kürzen, so fit bin ich in VBA noch nicht, habe erst vor 2-3 Wochen damit begonnen.
Das sieht so natürlich schon viel schöner aus, aber mein Problem ist damit noch nicht gelöst, mein Fehler kommt nämlich wenn folgender Abschnitt startet:

' Daten von ARTIKEL02 nach Reichweiten (Blatt Daten) kopieren
Windows("ARTIKEL02.xls").Activate
Columns("B:D").Select
Selection.Copy
Windows("Reichweiten.xls").Activate
Sheets("Daten").Select
Columns("B:D").Select
ActiveSheet.Paste

Ich bekomme einen Laufzeitfehler, ich glaube 9 war es, dass der Index außerhalb des gültigen Bereiches ist. Das hat mit dem Datum einfügen und formatieren nix zu tun, das kommt ja erst später.

Gruß,
Ellen


Bild


Betrifft: AW: Daten an versch. Orten; geöffnet; nicht auffindbar von: Herbert H.
Geschrieben am: 12.04.2005 17:37:29

wenn Du meine ersten Beitrag ignorierst,
wird es nicht gehen...
gruß Herbert


Bild


Betrifft: AW: Daten an versch. Orten; geöffnet; nicht auffindbar von: 83Rose
Geschrieben am: 13.04.2005 07:58:08

Wie bitte? Wieso sollte ich etwas ignorieren?
Ich habe den Code vom ersten Makro getestet, allerdings mit ein paar Test-Mappen bei mir auf der Festplatte und auf dem Portalserver. Nachdem das allerdings auch nicht funktionierte hab ich das natürlich nicht in mein "richtiges Makro" eingefügt.
Ich bekomme dann auch nur die gleiche Fehlermeldung!

Gruß,
Ellen


Bild


Betrifft: AW: Daten an versch. Orten; geöffnet; nicht auffindbar von: Herbert H.
Geschrieben am: 13.04.2005 09:36:24

"Wie bitte?" ist nicht gerade sehr höflich,
um für dich Freizeit aufzuwenden...
gruß Herbert


Bild


Betrifft: AW: Daten an versch. Orten; geöffnet; nicht auffindbar von: 83Rose
Geschrieben am: 13.04.2005 15:41:13

Genau so ging's mir als ich lesen musste ich würde Ihre Beiträge ignorieren! Wenn das so nicht funktioniert ist das nicht ignorieren. Ich dachte mich tritt ein Pferd!
Und sowieso: Seit wann sind wir beim "DU"?????

Ich glaube das hat hier eh keinen Sinn.

Mit freundlichen Grüßen,
83Rose


Bild


Betrifft: AW: Daten an versch. Orten; geöffnet; nicht auffindbar von: Herbert H.
Geschrieben am: 13.04.2005 18:51:32

du mußt wohl noch etwas lernen,aber es wird schon werden...

Userbild


du hättest dein Makro mit meinem Vorschlag wieder reinkopieren,
und genau beschreiben müssen,an welcher Stelle es den jetzt trotzdem
noch nicht funktioniert...
aber das ist eine andere Geschichte...
es wird dir niemand nachtrauern...
gruß Herbert


Bild


Betrifft: AW: Daten an versch. Orten; geöffnet; nicht auffin von: 83Rose
Geschrieben am: 13.04.2005 20:54:16

Wie man in den vorherigen Beiträgen sehen kann, habe ich meinen Namen am Schluss bis auf den letzten Beitrag immer genannt. Dieser Satz "Im Forum gilt ausschließlich Du war mir nicht bekannt". In anderen Foren wird das nicht so gehandhabt, daher entschuldige ich mich für meine Bemerkung mit dem "Du".

Ich hatte es für unnötig gehalten, deinen Vorschlag reinzukopieren, da es mit meinen Test-Mappen nicht funktionierte. Wieso hätte ich das dann reinkopieren müssen? Wieso soll ich meinen Stil nicht beibehalten wenn dein Vorschlag zur Lösung meines Problemes nichts bringt?

Ich hatte ja geschrieben, dass das so nicht funktioniert und habe mein Makro reingepostet und ganz genau gesagt, dass das Problem in Zeile Nummer 36 liegt, dass es ab da nicht mehr funktioniert.

Aber egal nun, ich habe aus einem anderen Forum ganz genau geschildert bekommen, dass das so nicht funktionieren kann mit der Festplatte und dem Server, dass meine Fehlermeldung logisch ist und habe es nun ganz anders aufgezogen.

Was heisst hier nachtrauern? Es gibt hier noch viele andere Personen, die mir immer gerne weiterhelfen. Ich finde das Forum hier top, auch wenn manche Personen komische Ansichten haben, das möchte ich jedoch nicht weiter ausdehnen.

Mfg,
Ellen


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Mail senden mit Anlagen"