bestmöglicher Datenschutz???

Bild

Betrifft: bestmöglicher Datenschutz??? von: ingo
Geschrieben am: 14.04.2005 09:45:13

Hallo Forum,

ich möchte meine Excel Arbeitsmappe (mit verschiedenen Registern und Makros) so gut wie möglich vor weiteren "ungewünschten" Bearbeitungen schützen.

D.h. ich möchte gerne einige Zellen zur Bearbeitung freigeben, aber den Großteil der jeweiligen Register sperren.

Zudem möchte ich meine Makros schützen.

Kann mir jemand von Euch sagen, wie ich das am effektivsten mache?

Danke für die Infos.

ingo

Bild


Betrifft: AW: bestmöglicher Datenschutz??? von: Herbert H.
Geschrieben am: 14.04.2005 11:43:57

hallo ingo,
Schreibschutz
Datei Speichern unter / Extras / Allgemeine Optionen

Arbeitsmappenschutz,Blattschutz mit Zellschutz
Extras / Schutz

VBA-Schutz
VB-Editor / Extras / Eigenschaften von VBAProject / Schutz

müßte fürs erste reichen...
das mit den Registern mußt du genauer beschreiben, was hier sein soll
oder nicht sein soll...

gruß Herbert


Bild


Betrifft: AW: bestmöglicher Datenschutz??? von: ingo
Geschrieben am: 14.04.2005 12:13:10

Hallo Herbert,

ich möchte gern die jeweiligen Register "schreibschützen".
Nur die Felder, in die vom Nutzer etwas eingetragen werden soll, sollen auch tatsächlich bearbeitbar sein. Die restlichen, hinter denen sich Berechnung verbergen, sollen nicht bearbeitbar sein.

Grüsse
ingo


Bild


Betrifft: AW: bestmöglicher Datenschutz??? von: Herbert H.
Geschrieben am: 14.04.2005 12:28:53

du brauchst nur auf jedem Blatt den Blattschutz und
in allen Zellen den Zellschutz aktivieren,
dann sind alle Zellen "Schreibgeschützt"...

bei den Zellen, die nicht "schreibgeschützt" sein sollen,
entfernst du unter Zellen Formatieren / Schutz / Gesperrt das Häckchen"...

gruß Herbert


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Automatischer Mail versand ???"