Was ist am Code falsch

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
TextBox
Bild

Betrifft: Was ist am Code falsch
von: Jürgen
Geschrieben am: 22.04.2005 11:16:33
Hallo liebe Leute
möchte über Comboboxauswahl werte in Textboxen anzeigen lassen.
Habe den Code mal für eine andere Sache bekommen und möchte ihn jetzt hierfür verwenden, kommt aber Fehler dabei raus.
Was ist falsch???
anbei Musterdatei
https://www.herber.de/bbs/user/21555.xls

Gruss
Jürgen

Bild

Betrifft: AW: Was ist am Code falsch
von: MichaV
Geschrieben am: 22.04.2005 11:20:52
Hi,
Name solltest Du nicht als Variable deklarieren.
Versuch mal so:
strName = ComboBox1
Set P = Sheets("Daten").Columns(1).Find(What:=strName, LookIn:=xlValues, LookAt:=xlWhole)
Gruß! Micha
PS: Rückmeldung wäre nett
Bild

Betrifft: Genau das war es - DANKE - O.T
von: Jürgen
Geschrieben am: 22.04.2005 11:28:53
.
Bild

Betrifft: AW: Was ist am Code falsch
von: Dr.
Geschrieben am: 22.04.2005 11:21:05
Moin,
Du verwendest die Variable "Name" für den Suchbegriff. Das mag er nicht. ;-)
Bild

Betrifft: AW: Was ist am Code falsch
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 22.04.2005 11:25:43
Hallo Jürgen
Cint bedeutet umwandeln in eine Variable vom Typ Integer. In Deiner ComboBox steht Text, den kannst Du nicht in Integer umwandeln.
Verwende als Variablennamen keine Zellbezeichnungen oder VBA Befehle.
Namet = ComboBox1.Value
Set P = Sheets("Daten").Columns(1).Find(What:=Namet, LookIn:=xlValues, LookAt:=xlWhole)

Gruß Hajo
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!"
Bild

Betrifft: AW: Was ist am Code falsch
von: DH
Geschrieben am: 22.04.2005 11:28:18

du musst thisworkbook ergänzen, da im
.ComboBox1.AddItem ThisWorkbook.Sheets("Daten").Range("A" & liNamen).Value
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Was ist am Code falsch"