Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zufallszahl

Betrifft: Zufallszahl von: mirko
Geschrieben am: 19.09.2007 15:25:12

hallo. ich möchte eine Zufallszahl generieren, die auch noch bestimmte Häufigkeiten aufweisen soll. Ich versuchs mal zu erklären:
ganze Zufallszahlen hab ich soweit gefunden - das klappt auch.
Jetzt möchte ich aber (von 100% ausgehend) z.B
dass die 0,1,2 zu jeweils 25% kommen, die 3 zu 15%, die 4 zu 6%, die 5 zu 3% und die 6 zu 1% kommen soll. also ungefähr wie bei nem Glücksspielautomaten vielleicht.
weiß jemand ob bzw. wie das geht?
danke

  

Betrifft: AW: Zufallszahl von: selli
Geschrieben am: 19.09.2007 15:40:59

hallo mirko,

eine ganz simple lösung wäre folgende:

erstelle eine liste mit hundert ziffern in denen eben wie deine vorgabe schon aussagt 25x die 0, 25x die 1, 25x die 2, 15x die3 usw. vorkommen.
dann lässt du einfach immer die zeilenzahl per zufallsgenerator ermitteln und gibst den wert der entsprechenden zelle als zufallstreffer aus.

gruß selli


  

Betrifft: gewichtete ZUFALLSZAHL von: WF
Geschrieben am: 19.09.2007 15:47:39

Hi Mirko,

=VERGLEICH(ZUFALLSZAHL();{0;0,25;0,5;0,75;0,9;0,96;0,99})-1

Salut WF


  

Betrifft: AW: Zufallszahl von: Peter F.
Geschrieben am: 19.09.2007 15:58:26

Wie selli schon schrieb :


https://www.herber.de/bbs/user/46180.xls

Peter


  

Betrifft: AW: Zufallszahl von: mirko
Geschrieben am: 19.09.2007 17:29:36

wow. danke euch allen


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zufallszahl"