Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Filtern - Google Docs / Excell übertragen

Betrifft: Filtern - Google Docs / Excell übertragen von: Leeza Catteneo
Geschrieben am: 15.07.2008 22:40:02

Hallo :)

Nachdem ich den ganzen Tag in der "Excel-Welt" herumgestochert habe, um eine Lösung zu finden, möchte ich jetzt die Experten um einen Rat fragen :)

Ich habe vor einiger Zeit mit sehr viel Mühe und recherche eine Formel in Google Spreadsheets zusammengetragen, die es mir ermöglichte die Daten des einen Sheets in die Tabelle des anderen Sheets zu übertragen. Und zwar je nach Stichwort und Datum. Beides konnte ich in einem extra dafür angelegten Feld in Sheet2 bestimmen.

Da aber google docs mit mehr als 1800 zeilen nicht klarkommt musste ich nun auf Excell umsteigen bzw. OpenOffice.

Meine Formel in google docs lautet:

=FILTER('Transactions'!B$2:G, ('Transactions'!B2:B)>=K1,('Transactions'!B2:B) <=K2, IFERROR(SIGN(FIND(I1; 'Transactions'!G2:G));FALSE),IFERROR(SIGN(FIND(I2; 'Transactions'!D2:D)) ; FALSE))

Und sie bedindet sich in der ersten Zelle in Sheet2. "Transactions" ist das erste Sheet genannt. K1 ist das anfangs datum und K2 das enddatum und I1 der Store in dem verkauft wurde.

Ich habe vieles gefunden das nah herankommt an diese Lösung für Excel oder OpenOffice. Aber mir fehlt eine verbindung, wie ich es genauso umsetze wie in google.

Geknüpft an diese erstellte Tabelle waren dann wieder weitere kleine Formeln, die mir dann ermöglichten zu sehen welches Produkt in welchem Store wie oft verkauft wurde und die jeweiligen Umsätze usw.

Für Stichworte die mich weiterführen wäre ich sehr sehr dankbar!

Leeza

  

Betrifft: AW: Filtern - Suchen - Kopieren von: Leeza Catteneo
Geschrieben am: 16.07.2008 11:12:55

Hallo :)

Ich komme einfach nicht weiter. Wenn ich nach einer Lösung suche, die dasselbe macht, wie die Zeile (in Google Docs)

=FILTER('Transactions'!B$2:G, ('Transactions'!B2:B)>=K1,('Transactions'!B2:B) <=K2, IFERROR(SIGN(FIND(I1; 'Transactions'!G2:G));FALSE),IFERROR(SIGN(FIND(I2; 'Transactions'!D2:D)) ; FALSE))

finde ich nur umfangreiche VBA Codes, die jeder für sich aber nur einen Teil der "Aufgabe" machen. Geht es nur über VBA? In Google war es recht "einfach" im Vergleich.

liebe grüße,

Leeza


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Filtern - Google Docs / Excell übertragen"