Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Was ist Falsch Datum | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Was ist Falsch Datum von: Ralf
Geschrieben am: 10.01.2010 13:36:54

Hallo ich kann eine formel nicht passend umstellen auch wenn einiges im Archive darüber steht

Also ich habe im Tabellenblatt Voreinstellungen B2 die Jahreszahl als zahl Formatierung standard stehen

Jetzt möchte ich in tabelle jan H14 die zahl umwandeln in Jan 2010

habe da eine formel aber da kommt dann juni 2177 raus

=TEXT(DATUM( 2010;Voreinstellungen!B2;1);"MMMM jjjj")

i

  

Betrifft: AW: Was ist Falsch Datum von: hary
Geschrieben am: 10.01.2010 13:52:12

hallo Ralf
meinst Du so.

Tabellenblattname: Tabelle1

 

B

C

D

2

2010

 

 

3

 

 

 

4

 

 

Januar 2010


Benutzte Formeln:
D4: =TEXT(DATUM( B2;1;1);"MMMM jjjj")
gruss hary


  

Betrifft: AW: Was ist Falsch Datum von: Gerd L
Geschrieben am: 10.01.2010 13:53:02

Hallo Ralf,

probier mal.

=TEXT(DATUM( Voreinstellungen!B2;1;1);"MMM JJJJ")

Gruß Gerd


  

Betrifft: Du nimmst ja 2010 als Monat von: WF
Geschrieben am: 10.01.2010 13:53:40

=TEXT(DATUM(Voreinstellungen!B2;1;1);"MMMM jjjj")

Salut WF


  

Betrifft: noch ne frage von: Ralf
Geschrieben am: 10.01.2010 14:00:56

Danke so geht es super

Dann noch etwas anderes Ich habe ja die Tabellenblätter nach monaten benannt also Jan Feb usw könnte man die Zelle H 14 in bezug auf diesen namen festlegen also das dann H14 das Jahr aus Voreinstellungen!B2;1 kommt und der monat aus dem Tabellennamen ?


  

Betrifft: ="Jan "&B2 von: Josef B
Geschrieben am: 10.01.2010 13:56:51

Hallo

="Jan "&B2

Gruss Sepp


  

Betrifft: AW: 2. Frage von: Gerd L
Geschrieben am: 10.01.2010 17:20:37

Hallo Ralf,

Vorschlag: Schreibe die Blattnamen jeweils in eine Zelle u. nehme in Formeln darauf Bezug.
Sonst musst Du mit ZELLE(....; ...) oder solchem xl4-Kram arbeiten, was volatil ist sowie
Heute() u. zu "Dauer-Berechnungen" führt.

Gruß Gerd


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Was ist Falsch Datum"