Filtern per Makro

Bild

Betrifft: Filtern per Makro
von: Horst
Geschrieben am: 11.11.2015 11:41:46

Hallo,
ich habe eine Frage Excel Makros, Und zwar habe ich folgendes Problem. Wäre super wenn Ihr mir helfen könnt.
2. Tabellenblatt
- Excel Tabelle mit mehreren Spalten (x20) und Zeilen (x100.000)
- z.B. 1. Spalte: Vorname, 2. Spalte: Nachname, 3. Spalte: Telefonnummern, 4. Spalte: Ort, 5.Spalte: Haustier
1. Tabellenblatt
- Hier soll ein Feld auftauchen das abfrägt was ich möchte und in das ich z.B die Telefonnummer "0176584526" eintippe und/oder den Namen "Horst" eingeben kann. Oder sogar noch ein 3. Krieterium, dass mir evtl noch ein bestimmtes Haustier herausfiltert.
- Darunter soll mir eine neue Tabelle ausgespuckt werden, die diese Krieterien oben erfüllt.
Im Prinzip frägt mich die erste Seite welche Kriterien ich haben möchte und ich hier die Telefonnummer und den Namen eintragen kann. Darunter wird eine Tabelle erzeugt den Zeilen die die Telefonnumer: 0176584526 und den Nanemn Horst haben.
Vielen Dank an euch

Bild

Betrifft: AW: Filtern per Makro
von: Daniel
Geschrieben am: 11.11.2015 12:22:52
Hi
probiers mal so:
Tabellenaufbau in Tabelle2:
- Zeile 1 ist Überschrift, danach die Daten
Tabellenbaufbau Tabelle1:
- in Zeile 1 die Überschriften aus Tabelle2
- in Zeile 2 gibst du das Filterkriterium der jeweiligen Spalte an (leer: nicht filtern)
dazu folgender Code im Modul "Tabelle1"
der Code bewirkt, dass wenn du in der Zeile 2 einen Wert änderst, in Tabelle2 der Autofilter entsprechend gesetzt wird und dann die gefilterten Werte aus Tabelle2 kopiert und in Tabelle1 ab Zeile 4 eingefügt werden:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Dim Zelle As Range
If Intersect(Target, Rows(2)) Is Nothing Then Exit Sub
For Each Zelle In Intersect(Target, Me.UsedRange, Me.Rows(2))
    If Zelle.Value <> "" Then
        Sheets("Tabelle2").Cells(1, 1).AutoFilter field:=Zelle.Column, Criteria1:=Zelle.Value
    Else
        Sheets("Tabelle2").Cells(1, 1).AutoFilter field:=Zelle.Column
    End If
Next
Application.EnableEvents = False
Me.UsedRange.Offset(3, 0).ClearContents
Sheets("Tabelle2").AutoFilter.Range.SpecialCells(xlCellTypeVisible).Copy Me.Cells(4, 1)
Application.EnableEvents = True
End Sub

Wenn du keine Makros willst, könntest du auch den Spezialfilter verwenden.
diesen findest du unter DATEN - SORTIERN UND FILTERN - ERWEITERT
auch hier definierst du die Filterkriterien, indem du in Zeile 1 die Überschriften und in Zeile 2 das dazugehörige Filterkriterium schreibst.
dann rufst du diese Funktion auf und gibst im Assistenten an:
- den Zellbereich mit den Filterkriterien
- den Zellbereich der zu filternden Liste
- die linke obere Ecke des Bereichs, an dem das Ergebnis eingefügt werden soll.
Gruß Daniel

Bild

Betrifft: vielleicht mit Spezialfilter?
von: Tino
Geschrieben am: 11.11.2015 12:36:16
Hallo,
evtl. meinst Du so etwas?
https://www.herber.de/bbs/user/101407.xlsm
Gruß Tino

Bild

Betrifft: AW: Filtern per Makro
von: Horst
Geschrieben am: 11.11.2015 12:52:24
Ja genau sowas meine ich. Super danke dir ;)
Jetzt habe ich nur das Problem das 65000 Zeilen nicht ausreichen und deine Datei nicht im xlsx Format ist. Kann man das ändern ?

Bild

Betrifft: xlsx kann kein VBA!
von: Tino
Geschrieben am: 11.11.2015 13:24:53
Hallo,
Dann müsstest Du die Filterung von Hand ausführen.
Oder evtl. über ein Add-In, müsste auch gehen, aber der Programmieraufwand ist dann größer.
Aber ich habe die Datei als xlsm hochgeladen, die hat genau so viele Zeilen wie xlsx?!
PS: Bitte Beitragsfolge beachten, Antworte im entsprechenden Beitrag!
Gruß Tino

Bild

Betrifft: AW: xlsx kann kein VBA!
von: Horst
Geschrieben am: 11.11.2015 14:12:52
Hallo Tino,
Danke für deine Antwort.
Hat xlsm mehr als 65000 Zeilen? bzw wie bekomme ich das hin?
Kannst du auch das Beispiel dass du mir geschickt hast, als Eingabemaske schreiben in VBA?
Ich wäre dir sehr dankbar
Gruß Horst

Bild

Betrifft: AW: xlsx kann kein VBA!
von: Horst
Geschrieben am: 11.11.2015 14:18:39
Die Exceltabelle von dir bekomm ich irgendwie nicht übertragen auf meine...
hmm
ich wollte "=Daten!A1" in die erste Tabelle schreiben aber es funktioniert nicht so mit dem Wort Name.
Vielleicht magst dus mir das kurz erklären. :)
Vielen Vielen dank

Bild

Betrifft: AW: xlsx kann kein VBA!
von: Horst
Geschrieben am: 11.11.2015 14:49:47
https://www.herber.de/bbs/user/101413.xlsm

Bild

Betrifft: AW: xlsx kann kein VBA!
von: Horst
Geschrieben am: 11.11.2015 15:15:57
Jetz muss ich nochmal schreiben weils mich eben total packt ;)
Die Excel von dir Ist Gold wert nur wenn ich weitere Kriterien hinzufüge wie Hund, schreibt ers mir unten nicht rein. Das wenn noch gehen würde ;)
Gruß
Horst

Bild

Betrifft: AW: xlsx kann kein VBA!
von: Tino
Geschrieben am: 11.11.2015 15:18:34
Hallo,
kannst mal so versuchen.
https://www.herber.de/bbs/user/101415.xlsm
Wenn dies bei sehr vielen Daten zu langsam ist,
kann ich versuchen noch etwas anderes zu bauen.
Gruß Tino

Bild

Betrifft: AW: xlsx kann kein VBA!
von: Horst
Geschrieben am: 11.11.2015 15:38:15
Hallo Tino,
danke das du dich meinem Problem annimmst.
Die vorherige Tabelle war irgendwie besser. Ich würde dir nochmal erklären wie ich genau vorgehe.
- und zwar nehme ich meine Daten und kopiere diese in deine Excel. Die Spalten gehen von A-AC also 29 Spalten.
- in die Zeile 3 gebe ich das ein was ich möchte, und unten wird es angezeigt, jedoch mit allen anderen Infos auch. Zum Beispiel "Name7" und die restlichen Spalten werden auch gefüllt.
Gebe ich noch die Körpergröße an wird weniger angezeigt.
Bei der vorherigen Tabelle habe ich meine 29 Spalten unter "Daten" eingefügt und die Zeilen 1-3 habe ich einfach weitergezogen, bis Spalte 29. Hier hat er automatisch die Überschriften der Tabelle "Daten" übernommen.
Wenn ich jedoch jetzt "Name7" eingebe in der Zeile 3, füllt es nur die von dir eingestellten ersten 3 Spalten. ich möchte jedoch das alle gefüllt werden.
Bei der jetzigen Tabelle funktioniert es leider nicht mehr. Wenn ich die Zeile 1 um mehrere Kriterien erweitere und meine "Daten" reinkopieren, spuckt er mir nichts mehr auch unten.
Gruß
Horst

Bild

Betrifft: AW: xlsx kann kein VBA!
von: Tino
Geschrieben am: 11.11.2015 16:07:44
Hallo,
hier ein angepasster Code, kannst mal testen.
Habe den jetzt so angepasst das dieser für max 30 Spalten verwendet werden kann.
Beachte die Kommentare die im Code der Tabelle1 stehen!
(Zur Zeit nur Textfilter, bei Zahlen nicht getestet!)
https://www.herber.de/bbs/user/101417.xlsm
Gruß Tino

Bild

Betrifft: AW: xlsx kann kein VBA!
von: Horst
Geschrieben am: 11.11.2015 16:22:08
Ich probiers abends mal aus.
Hoffentlich gehen zahlen auch. Die Mehrzahl der Kriterien sind Artikelnummer mit Zahlen und Buchstaben sowie Datum usw..
Bis dahin schon mal vielen Dank ;)

Bild

Betrifft: kannst ja eine Datei zeigen wenns nicht geht oT.
von: Tino
Geschrieben am: 11.11.2015 16:44:59


Bild

Betrifft: AW: kannst ja eine Datei zeigen wenns nicht geht oT.
von: Horst Mayer
Geschrieben am: 11.11.2015 19:39:48
Hi, ich habs nochmal angesehen und leider funktionierts nicht :)
Ich habe jetz z.B ein paar weitere Kriterien eingegeben und wollte mir dann alles mit "Name7" anzeigen lassen. Jedoch schreibt er garnichts mehr rein.
Das wenn noch klappen würde. Im prinzip füge ich bei Daten meine Tabelle ein und vorne gebe ich unter den verschiedenen Kriterien etwas ein und darunter spuckt ers mir aus ;)?
Vielen Dank nochmal, ich bin dir sehr dankbar
Gruß Horst

Bild

Betrifft: AW: kannst ja eine Datei zeigen wenns nicht geht oT.
von: Horst Mayer
Geschrieben am: 11.11.2015 19:40:33
https://www.herber.de/bbs/user/101422.xlsm

Bild

Betrifft: AW: kannst ja eine Datei zeigen wenns nicht geht oT.
von: Tino
Geschrieben am: 11.11.2015 20:21:20
Hallo,
bei mir geht es?
Userbild
Gruß Tino

Bild

Betrifft: mit Fehlerausgabe
von: Tino
Geschrieben am: 11.11.2015 21:28:59
Hallo,
habe noch eine Fehlerausgabe reingestellt, evtl. kommt bei dir ja einer?!
https://www.herber.de/bbs/user/101424.xlsm
Gruß Tino

Bild

Betrifft: AW: mit Fehlerausgabe
von: Horst
Geschrieben am: 12.11.2015 08:32:08
Hallo Tino,
ja bei mir kommt einmal "Error 91: Objektvariable oder With-Blockvariable nicht festgelegt" machts aber trotzdem und wenn meine Daten hinten einfüge und kommt Error 3704: Der Vorgang ist für ein geschlossenes Objekt nicht zugelassen. :(
Gruß
Timo

Bild

Betrifft: AW: mit Fehlerausgabe
von: Horst
Geschrieben am: 12.11.2015 08:39:41
Wenn ich in die Tabelle "Daten" reingehen geht diese nur bis Spalte 9.
ich lösche alles raus und kopiere dann meine eigene Tabelle ein mit anderen Überschriften und Werten.

Bild

Betrifft: AW: mit Fehlerausgabe
von: Horst
Geschrieben am: 12.11.2015 08:45:50
Ah ok wenn ich die "Daten" alle lösche schreibt er mir den Error 3704.
Umgangen habe ich das Problem jetzt das ich die erste Zeile nicht lösche und die 29 Kriteriennamen per Hand eingetragen habe und die Werte rüberkopiert.
Geht es denn das ich alles Lösche und einfahc nur meine Tabelle einfüge?
Und den Error 91 zeigt er trotzdem an. Er führts zwar durch aber das Errorfenster kommt trotzdem :)
Gruß
Horst

Bild

Betrifft: Datei mit Fehlermeldung
von: Tino
Geschrieben am: 12.11.2015 09:49:34
Hallo,
kannst du eine solche Datei hochladen wo dieser Fehler auftritt?
Gruß Tino

Bild

Betrifft: AW: Datei mit Fehlermeldung
von: Horst
Geschrieben am: 12.11.2015 11:06:50
Hi,
ich habe die datei hier angefügt ;)
wenn ich die Sachen eingebe dann kommt der Error 91
Gruß
Horst

Bild

Betrifft: AW: Datei mit Fehlermeldung
von: Horst
Geschrieben am: 12.11.2015 11:14:43
https://www.herber.de/bbs/user/101444.xlsm

Bild

Betrifft: AW: Datei mit Fehlermeldung
von: Tino
Geschrieben am: 12.11.2015 12:12:07
Hallo,
ok. versuch es nochmal, hoffe das ich jetzt nichts mehr übersehen habe.
https://www.herber.de/bbs/user/101450.xlsm
Gruß Tino

Bild

Betrifft: AW: Datei mit Fehlermeldung
von: Horst
Geschrieben am: 12.11.2015 13:11:27
Also mit erweitern und der gleichen geht alles Super.
Nur irgendwie ist in meiner Excel bei nachen Spalten ein grünes Dreieck im linken Eck.
Wenn ich die Daten in deine Excel einfüge gehts nicht.
Wenn ich selber eine Excel schreibe und bei dir einfüge funktioniert alles wunderbar.
Kannszt du mir diesbezüglich helfen?

Bild

Betrifft: AW: Datei mit Fehlermeldung
von: Tino
Geschrieben am: 12.11.2015 13:38:29
Hallo,
ich verstehe es ehrlich gesagt nicht.
Habe bei mir jetzt einfach andere Daten hin und her kopiert und es funktioniert?!
Weiß nicht was bei dir anders sein soll?
Kannst Du kein Beispiel zeigen wo es definitiv nicht funktioniert?
Gruß Tino

Bild

Betrifft: AW: Datei mit Fehlermeldung
von: Horst
Geschrieben am: 12.11.2015 16:06:09
Ich muss leider heute auf Dienstreise, ich werd morgen das nochmal ausprobieren:)
Danke bis dahin schon mal

Bild

Betrifft: AW: Datei mit Fehlermeldung
von: Horst
Geschrieben am: 13.11.2015 10:16:23
Morgen Tino,
hier habe ich die Date angefügt, leider geht es nicht.
Vielleicht hast du eine Idee?
https://www.herber.de/bbs/user/101486.xlsm

Bild

Betrifft: AW: Datei mit Fehlermeldung
von: Horst
Geschrieben am: 13.11.2015 10:20:34
vielleicht liegt es an den Zeichen?
Die Spalte Formel hat ein + vorne dortn

Bild

Betrifft: AW: Datei mit Fehlermeldung
von: Horst
Geschrieben am: 13.11.2015 12:45:07
Vielleicht magst du nochmal kurz drüber schaun, ich habe überhaupt keine Ahnung woran das liegen kann.
Viele Grüße
Horst

Bild

Betrifft: AW: Datei mit Fehlermeldung
von: Tino
Geschrieben am: 13.11.2015 13:27:06
Hallo,
wie geschrieben, lade eine solche Datei hoch wo es definitiv nicht geht!
Gruß Tino

Bild

Betrifft: AW: Datei mit Fehlermeldung
von: Horst
Geschrieben am: 16.11.2015 10:30:13
Hallo Tino hier nochmal die Datei.
Es funktioniert leider nicht mit der neuen Tabelle

Bild

Betrifft: AW: Datei mit Fehlermeldung
von: Horst
Geschrieben am: 16.11.2015 10:30:45
https://www.herber.de/bbs/user/101545.xlsm

Bild

Betrifft: AW: Datei mit Fehlermeldung
von: Tino
Geschrieben am: 16.11.2015 11:25:42
Hallo,
ja es liegt an ungültigen Zeichen in der Überschrift.
Versuch es mal hiermit!
https://www.herber.de/bbs/user/101550.xlsm
Gruß Tino

Bild

Betrifft: AW: Datei mit Fehlermeldung
von: Horst
Geschrieben am: 16.11.2015 12:57:16
Wie kann ich dir Danken, es funktioniert perfekt.
Vielen Vielen Dank.
Ich würde dir gerne eine kleine Spende geben.
Wie machen wir das ?

Bild

Betrifft: AW: Datei mit Fehlermeldung
von: Tino
Geschrieben am: 16.11.2015 13:03:52
Hallo,
danke für die Rückmeldung.
Brauchst mir nichts spenden!
Wenn du was spenden möchtest kannst dies ja für wohltätige Zwecke machen.
Gruß Tino

Bild

Betrifft: AW: Datei mit Fehlermeldung
von: Horst
Geschrieben am: 16.11.2015 13:26:10
Alles klar ;)
Du hast mir einen großen Gefallen getan.

Bild

Betrifft: AW: Datei mit Fehlermeldung
von: Horst
Geschrieben am: 20.11.2015 10:15:44
Hallo Tino,
vielleicht magst du mir noch einen Gefallen tun.
Die maximale Anzahl rechnenden der Spalten ist ja jetz bei 30.
Kannst du mir das vielleicht noch auf 80 erweitern?
Das Wäre super.
Wird die Excel dann arg langsam wenn nichts drinn steht oder ändert sich das erst wenn was drinnen steht?
Viele Grüße
Horst

Bild

Betrifft: AW: Datei mit Fehlermeldung
von: Horst
Geschrieben am: 20.11.2015 10:17:51
Das glaube ich war der letzte Stand bei dem alles funktioniert ;)
Nur für den Notfall brauch ich etwas mehr Spalten, ca. 80.
60 gehen auch. weiß halt nicht wie sich das auf die ganze excel auswirkt.
https://www.herber.de/bbs/user/101550.xlsm

Bild

Betrifft: AW: Datei mit Fehlermeldung
von: Horst
Geschrieben am: 25.11.2015 14:49:55
Hallo Tino,
vielleicht hast du noch kurz Zeit für mein Anliegen ;)
Gruß
Horst

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Filtern per Makro"