Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zeiten für Überstundenzuschläge ermitteln


Betrifft: Zeiten für Überstundenzuschläge ermitteln von: Sir Henry
Geschrieben am: 10.01.2018 15:33:03

Ich habe einen etwas komplexeren Stundenzettel eingerichtet wie Ihr hier seht:

https://www.herber.de/bbs/user/118483.xlsx

Nun will ich den so erweitern, dass ich darin auch die Zeiten für Zuschläge für Nacht, Sonn- und Feiertagszuschläge ausweisen kann.

Das wäre zunächst einmal kein Problem, aber für die Zeiten zwischen 00:00 und 04:00 gelten die Regularien für den Tag davor, sofern dieser ein Sonn- oder Feiertag ist.

Um genau zu sein sollen folgende Zuschläge gelten:

• für Nachtarbeit 25 % (Nachtarbeit ist jede Arbeit, die mehr als zwei Stunden der Nachtzeit umfasst; Nachtzeit ist dabei die Zeit von 22.00 bis 6.00 Uhr)
• für Nachtarbeit in der Zeit von 0.00 bis 4.00 Uhr 40 % (wenn die Nachtarbeit vor 0.00 Uhr aufgenommen wird)
• für Sonntagsarbeit 50 %
• für Arbeit an gesetzlichen Feiertagen 125 % (die gesetzlichen Feiertage werden durch am Ort der Arbeitsstätte geltenden Vorschriften bestimmt)
• für Arbeit an Silvester (31. Dezember) ab 14.00 Uhr 125 %
• für Arbeit an Heiligabend (24. Dezember) ab 14.00 Uhr 100 %
• für Arbeit am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag (25./26. Dez.) 150 %
• für Arbeit am 01. Mai 150 %

Und schließlich müssen Nachtschichten die über einen Monatswechsel gehen in dem Monat abgerechnet weerden, in denen sie begonnen wurden.

Da ich es mit VBA nicht so habe, löse ich nach Möglichkeit Alles mit Formeln, zumal jene, die es dann einsetzen sollen, von Excel noch weniger Ahnung haben.

Kann mir da jemand helfen?

Danke schon mal.

  

Betrifft: AW: google mal etwas, dann ... von: ... neopa C
Geschrieben am: 10.01.2018 15:47:48

Hallo,

... findest Du zumindest eine Basisarbeitsmappe unter den Tausenden, die sich mit ähnlicher Problematik beschäftigt haben. Die entsprechende Ergänzung und Anpassung an Deine spez. Anforderungen sollten Dir dann auf Basis einer derartigen Grundlage möglich sein.

Gruß Werner
.. , - ...


Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Zeiten für Überstundenzuschläge ermitteln"