Zeilen markieren

Bild

Betrifft: Zeilen markieren
von: Walter
Geschrieben am: 15.02.2005 13:45:04
Hallo Experten,
vielleicht ist jemand so nett, mir bei meiner Aufgabe zu helfen:
Ich möchte in einem sehr umfangreichen Excel-Sheet, dass die Zeile, in der sich der Cursor befindet, markiert wird.
Ich habe auch schon eine Hilfe dazu gefunden, nämlich ein Klassenmodul einzufügen - nur funktioniert´s nicht. Folgends habe ich gemacht:
- ALT+F11
- Einfügen eines Klassenmodules beim entsprechenden VBA-Project
- Folgenden Code eingefügt:


Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
    Rows(Target.Row).Select
End Sub

Und damit - so meinte ich - sollte das Ding funktionieren, dem war aber nicht so. Ich bitte um kurze Info - DANKE!
Bild

Betrifft: AW: Zeilen markieren
von: Jens
Geschrieben am: 15.02.2005 13:47:37
Hi,
Der Code muss ins Modul der Tabelle, in der es passieren soll(Rectsklick aud den Tab der Tabelle, Code anzeigen und dorthin kopieren).
mfg Jens
Bild

Betrifft: AW: Zeilen markieren
von: Walter
Geschrieben am: 15.02.2005 13:52:18
Funktioniert so weit (danke für die prompte AW), aber ich kann nicht in den einzelnen Zellen navigieren, sondern bekommen eben nur die ganze Zeile markiert??
Bild

Betrifft: AW: Zeilen markieren
von: Jens
Geschrieben am: 15.02.2005 13:55:15
Hi,
genau das wird mit dem Code ja bewirkt. Ich verstehe nicht ganz?
mfg Jens
Bild

Betrifft: AW: Zeilen markieren
von: Galenzo
Geschrieben am: 15.02.2005 14:00:29
tut's das:
Static vorher As Long
If vorher = 0 Then vorher = 1
Rows(vorher).Interior.ColorIndex = xlColorIndexNone
Rows(Target.Row).Interior.ColorIndex = 4
vorher = Target.Row
?
Bild

Betrifft: AW: Zeilen markieren
von: Walter
Geschrieben am: 15.02.2005 14:13:57
Spitzenmäßig - DANKE!
Bild

Betrifft: AW: Zeilen markieren
von: Galenzo
Geschrieben am: 15.02.2005 14:42:16
Diese einfache Lösung hat nur eben den nachteil, das alle anderen hintergundfarben dabei verloren gehen
Bild

Betrifft: AW: Zeilen markieren
von: Walter
Geschrieben am: 15.02.2005 14:47:05
Spielt keine große Rolle, wenn ich anstatt einer Hintergrundfarbe die Schriftfarbe ändere, kann ich auch wieder damit leben - danke nochmals
Bild

Betrifft: erledigt oT
von: Kurt
Geschrieben am: 15.02.2005 15:01:00
o
Bild

Betrifft: AW: Zeilen markieren
von: Ralf (Schwabenland)
Geschrieben am: 15.02.2005 13:48:30
Hallo Walter,
ALT+F11 und dann einen Doppelklick auf die Tabelle, in der die Zeile markiert werden soll. Da den Code rein.
Gruß
Ralf
Bild

Betrifft: AW: Zeilen markieren
von: Wolfgang
Geschrieben am: 16.02.2005 09:20:40
Diesen Code ins Tabellenblatt.
Die alte Farbe bleibt dabei erhalten.
Option Explicit
Dim AlteFarbe As Integer, MarkierteZelle As String, MZ As Range

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Excel.Range)
If Target.Count > 1 Then Exit Sub
ActiveSheet.Unprotect "Test"
If MarkierteZelle = "" Then
MarkierteZelle = Target.Address
Set MZ = Target
AlteFarbe = Target.Interior.ColorIndex
Range(Cells(Target.Row, 1), Cells(Target.Row, 256)).Interior.ColorIndex = 36
Else
If Range(MarkierteZelle).Interior.ColorIndex = 36 Then
Range(Cells(MZ.Row, 1), Cells(MZ.Row, 256)).Interior.ColorIndex = AlteFarbe
End If
AlteFarbe = Target.Interior.ColorIndex
MarkierteZelle = Target.Address
Set MZ = Target
Range(Cells(MZ.Row, 1), Cells(Target.Row, 256)).Interior.ColorIndex = 36
End If
ActiveSheet.Protect "Test"
End Sub

Bild

Betrifft: AW: Zeilen markieren
von: Walter
Geschrieben am: 16.02.2005 09:52:23
DANKE herzlichst, ist auch genial
Bild

Betrifft: AW: Zeilen markieren -
von: geschlossen
Geschrieben am: 16.02.2005 10:35:37

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zeilen markieren"