Große Probleme mit doppelter DoEvents-Nutzung

Bild

Betrifft: Große Probleme mit doppelter DoEvents-Nutzung
von: Springer
Geschrieben am: 06.04.2005 21:12:28
Hallo,
ich habe wirklich ein großes Problem: Ich habe zwei Makros, die ca 2 Stunden durchgehend parallel laufen müssen! Das erste Makro ist eine Stoppuhr, die mit Millisekunden-Anzeige immer aktiv ist! Das zweite Makro liest die COM-Schnittstelle aus, um Daten zu empfangen! Leider stehen diese Makros im Zusammenhang, denn die von der COM-Schnittstelle empfangenen Daten sollen mit der Stoppuhr-Zeit in Verbindung gebracht werden!
Mein Problem: Die beiden Makros laufen trotz DoEvents-Zuweisung nicht parallel! Wie kann ich das lösen? Zur vereinfachten Darstellung meines Problemes habe ich hier zwei Makros, die ich zwar parallel starten kann, die jedoch NICHT parallel laufen! Für Lösungsvorschläge wäre ich wirklich SEHR dankbar!!!


Sub makro1()
    Dim i As Integer
    For i = 1 To 20000
        DoEvents
        [A1] = [A1] + 1
    Next i
End Sub



Sub makro2()
    Dim i As Integer
    For i = 1 To 20000
        DoEvents
        [A2] = [A2] + 1
    Next i
End Sub

Bild

Betrifft: AW: Große Probleme mit doppelter DoEvents-Nutzung
von: Bert
Geschrieben am: 06.04.2005 22:24:43
Hi,
da VBA nicht multitaskfähig ist, können zwei Makros nie zur selben Zeit laufen.
mfg Bert
Bild

Betrifft: Trauriger Lösungsweg...
von: Springer
Geschrieben am: 06.04.2005 23:19:19
Hallo Bert,
danke für Deine Antwort! Ich habe es jetzt geschafft die beiden Makros zu einem zu vereinen! Das gefällt mir zwar überhaupt nicht, allerdings gibt es wohl keinen anderen Ausweg! Hoffentlich wird Excel mal multitaskfähig, würde mich drüber freuen!
MfG
Martin
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Aktuelle Zelle farbig"