Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Daten umstrukturieren / Filtern

Betrifft: Daten umstrukturieren / Filtern von: Thomas
Geschrieben am: 27.07.2008 18:54:45

Hallo!

Ich habe eine Tabelle mit der ich eine Abverkaufsstatistik mache. Aktuell sieht die aus wie in der Mustertabelle Blatt 1. Das ist aber zum Ablesen recht schwierig, daher soll die in Zukunft aussehen die im Blatt 2.

Frage 1)
Wie kann ich die Tabelle von Blatt 1 zu Blatt 2 (schnell) konvertieren (vielleicht per VBA?!?), alles was ich bis jetzt mit Formeln versucht habe, geht nicht oder war mit 2000 Zeilen zu aufwendig ...

Frage 2)
Wenn ich in Blatt 2 Daten per Filter aussortiere, dann kommen immer nur die Ersten Zeilen als Ergebnis raus. Zeile 14+15+16 = Messe 1 - Filtern nach "Messe 1" - dann kommt nur noch das Ergebnis Zeile 14 raus ...

Habt Ihr eine Idee zu meinem Problem ?

DANKE

Thomas

https://www.herber.de/bbs/user/54157.xls

  

Betrifft: AW: Daten umstrukturieren / Filtern von: Daniel
Geschrieben am: 27.07.2008 19:45:49

Hallo

mal grundsätzlich
Exceltechnisch gesehen ist die erste Variant die bessere, da hier pro Datensatz nur eine Zeile vorhanden ist.
sobald pro Datensatz mehr als eine Zeile verwendet wird, ist Excel als Datenbank überfordert und man muss sich schon einiges einfallen lassen, um die Daten noch verarbeiten zu können (auch wenn es optisch besser ausssieht.
des weiteren ist es nicht sinnvoll, verbundene Zellen zu verwenden, weil auch hier Excel Zicken macht.

um das von dir gewünschte halbwegs sinnvoll umzusetzen, würde ich folgendermassen vorgehen:

1. die Tabelle 1 3x kopieren
2. in jeder Kopie jeweils 2 der Spaltengruppen "Einkauf", "Rest" und "Verkauf" löschen, so daß jede Kopie eine dieser Gruppen enthält (immer in den gleichen Spalten)
3. in jeder Kopie an der gleichen Stelle eine Spalte einfügen und über alle Zeilen mit dem entprechenden Wert ("Einkauf", "Rest", "Verkauf") füllen
4. die 3 Tabellen in eine Tabelle untereinander kopieren, so daß wieder eine Gesamttabelle entsteht
5. die Gesamttabelle nach Artikel-Nr und der neuen Hilfsspalte sortieren, dann ist die Tabelle so strukturiert wie in Tabelle 2 vorgegeben

der Unterschied zwischen Tabelle2 und der neuen Gsamttabelle ist, daß jetzt die Daten der Spalten A - V dreimal untereinander stehen.
Das ist aber auch erforderlich, weil nur dann kannst du innerhalb deiner Tabelle filtern und sortieren.

wenn es dich optisch stört, daß die Werte 3x untereinander stehen, dann kannst du entweder die Überflüssigen Daten per bedingter Formatierung die Schriftfarbe "weiss" verpassen und die Rahmen entsprechend setzen.
falls du mit der Bedingten Formatierugn nicht zurecht kommst, kannst du auch bei der erstellung der Tabelle zwischen Schritt 3 und Schritt 4 in den Tabellen "Rest" und "Verkauf" die Schriftfarbe der Spalten A-V auf Weiss setzen und in der Tabelle "Einkauf" alle Zellen am oberen Rand mit eine Rahmenlinie versehen.
(falls die Schrift in der Mitte stehen sollte, musst du halt die Zellen der Tabelle "Rest" schwarz lassen)

wie gesagt, Excel ist halt ne Tabellenkalkulation und keine Datenbank

Gruß, Daniel


  

Betrifft: AW: Daten umstrukturieren / Filtern von: Daniel
Geschrieben am: 27.07.2008 19:45:50

Hallo

mal grundsätzlich
Exceltechnisch gesehen ist die erste Variant die bessere, da hier pro Datensatz nur eine Zeile vorhanden ist.
sobald pro Datensatz mehr als eine Zeile verwendet wird, ist Excel als Datenbank überfordert und man muss sich schon einiges einfallen lassen, um die Daten noch verarbeiten zu können (auch wenn es optisch besser ausssieht.
des weiteren ist es nicht sinnvoll, verbundene Zellen zu verwenden, weil auch hier Excel Zicken macht.

um das von dir gewünschte halbwegs sinnvoll umzusetzen, würde ich folgendermassen vorgehen:

1. die Tabelle 1 3x kopieren
2. in jeder Kopie jeweils 2 der Spaltengruppen "Einkauf", "Rest" und "Verkauf" löschen, so daß jede Kopie eine dieser Gruppen enthält (immer in den gleichen Spalten)
3. in jeder Kopie an der gleichen Stelle eine Spalte einfügen und über alle Zeilen mit dem entprechenden Wert ("Einkauf", "Rest", "Verkauf") füllen
4. die 3 Tabellen in eine Tabelle untereinander kopieren, so daß wieder eine Gesamttabelle entsteht
5. die Gesamttabelle nach Artikel-Nr und der neuen Hilfsspalte sortieren, dann ist die Tabelle so strukturiert wie in Tabelle 2 vorgegeben

der Unterschied zwischen Tabelle2 und der neuen Gsamttabelle ist, daß jetzt die Daten der Spalten A - V dreimal untereinander stehen.
Das ist aber auch erforderlich, weil nur dann kannst du innerhalb deiner Tabelle filtern und sortieren.

wenn es dich optisch stört, daß die Werte 3x untereinander stehen, dann kannst du entweder die Überflüssigen Daten per bedingter Formatierung die Schriftfarbe "weiss" verpassen und die Rahmen entsprechend setzen.
falls du mit der Bedingten Formatierugn nicht zurecht kommst, kannst du auch bei der erstellung der Tabelle zwischen Schritt 3 und Schritt 4 in den Tabellen "Rest" und "Verkauf" die Schriftfarbe der Spalten A-V auf Weiss setzen und in der Tabelle "Einkauf" alle Zellen am oberen Rand mit eine Rahmenlinie versehen.
(falls die Schrift in der Mitte stehen sollte, musst du halt die Zellen der Tabelle "Rest" schwarz lassen)

wie gesagt, Excel ist halt ne Tabellenkalkulation und keine Datenbank

Gruß, Daniel


  

Betrifft: AW: Daten umstrukturieren / Filtern von: Werner Schmidt
Geschrieben am: 27.07.2008 19:50:17

Hallo Thomas
reicht es nicht in Tabelle1 mit Autofilter ?

https://www.herber.de/bbs/user/54159.xls

In Tabelle 2 hast du die Zellen zusammengefügt, da streikt meines Wissens nach der Autofilter.

Tschüs Werner


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Daten umstrukturieren / Filtern"