Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Aufaddieren ohne bestimmte Zeilen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Aufaddieren ohne bestimmte Zeilen von: Meli
Geschrieben am: 24.10.2008 09:31:03

Hallo Excel Freaks,
ich habe eine Datei wo innerhalb einer Regionen die einzelnen Kunden mit entsprechenden Umsätze stehen. Die Regionen beginnen jeweils mit CMO. Der Anzahl der Kunden innerhalb einer Region variert von Monat zu Monat (Somit kann ich keinen festen Bezug darauf hernehmen).

Ich möchte aber jetzt eine check-summe bilden, wo ich alles in einer Spalte aufsummiere minus die einzelnen Regionenknoten, so dass ich sicher bin, dass die Summe der einzelnen Kunden auch die Gesamtsumme ergibt. Diese Check-summe möchte ich in derselben Spalte wie die "Inputsspalte" (hier Spalte B) machen. Sprich, ich kann keine zusätzliche Hilfsspalte einfügen, weil ich soetwas über mehrere Spalten machen muß.

Mit welcher Formel kann ich es am leichtesten machen??

Hier das Beispieldatei
https://www.herber.de/bbs/user/56233.xls

Danke im voraus für Eure Hilfe.
Meli

  

Betrifft: AW: Aufaddieren ohne bestimmte Zeilen von: Andi
Geschrieben am: 24.10.2008 09:39:02

Hi,

hier:
https://www.herber.de/forum/messages/1018264.html

haben sich bereits 3 Leute mit Deinem Problem beschäftigt; warum ignorierst Du deren Vorschläge, und stellst die Frage erneut?

Wenn Dir die Vorschläge nicht weiterhelfen, dann poste doch wenigstens im neuen Beitrag einen link auf den alten, damit die Antworter wissen, was schon probiert wurde und nicht geholfen hat, und somit nicht nochmal ganz von vorne anfangen müssen...

Schönen Gruß,
Andi


  

Betrifft: mit Summenprodukt ... von: Matthias L
Geschrieben am: 24.10.2008 10:13:52

Hallo

Du hast doch schon wieder 2 Zellen in der Summe vergessen B12 und B25 in CMO Total

hier die korrigierte Tabelle

https://www.herber.de/bbs/user/56237.xls

und das nächstes mal im alten Beitrag bleiben.

Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: mit Summenprodukt ... von: Meli
Geschrieben am: 24.10.2008 14:13:37

Hallo,

@Andy:
1. weiß ich nicht, wie ich meinen alten Beitrag im Forum als Link einfügen kann. Habe schon alles probiert, aber ich komme nicht drauf.
2. habe die Erfahrung gemacht, wenn ich im alten Beitrag, das jetzt schon ca. 5 tage zurückliegt, die Frage offen lasse, dann wird es nicht mehr beantwortet (weil es eben ganz unten an der lange Liste ist)


@Matthias:
1. Danke für den Formel. Aber ist es nicht so, dass er hier dann nur die Regionenknoten checkt mit der Endsumme?? .... ich möchte überprüfen, ob ich alle Kunden erfasst habe, und nicht ob die Regionenknoten stimmen.
2. siehe oben: im alten Beitrag bleiben geht nach gewissen Tagen nicht mehr :-((

Danke, Meli


  

Betrifft: AW: mit Summenprodukt ... von: Andi
Geschrieben am: 24.10.2008 15:00:35

Hi,

Du klickst einfach in der Forumliste mit Rechts auf Deinen alten Beitrag, wählst Verknüpfung kopieren aus und drückst dann in Deinem neuen Beitrag Strg+V und fertig ist der link.

Schönen Gruß,
Andi


  

Betrifft: noch offen von: Andi
Geschrieben am: 24.10.2008 15:12:37

... die Antwort bezog sich ja nur auf das Erstellen des Links...


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Aufaddieren ohne bestimmte Zeilen"