Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
15.07.2024 16:00:57
15.07.2024 15:41:38
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Zeitdauer in Zeitraum berechnen

Zeitdauer in Zeitraum berechnen
30.01.2009 16:53:00
Joerg
Hallo,
ich möchte die Dauer eines Zeitraumes in einem anderen Zeitraum berechnen.
Der Mitarbeiter arbeitet von 12:00 Uhr bis 23:00 Uhr.
Ich möchte wissen, wieviel Zeit (hh:mm) er im Zeitraum 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr oder bspww. 16:00 Uhr bis 23:30 Uhr gearbeitet hat.
Jemand eine Idee?
Danke, Gruß Jörg

7
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Zeitdauer in Zeitraum berechnen
30.01.2009 16:58:56
Josef
Hallo Jörg,
meinst du so?
Tabelle2

 ABCDEFG
1vonbis     
212:0023:00 AZ11:00  
3       
4   Zeitraum   
5   11:0015:0003:00 
6   16:0023:3007:00 
7       
8       

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
E2=REST(B2-A2;1)
F5=MIN(B2;E5)-MAX(A2;D5)
F6=MIN(B2;E6)-MAX(A2;D6)


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
Gruß Sepp

Anzeige
AW: Zeitdauer in Zeitraum berechnen
31.01.2009 11:23:30
Joerg
Hallo Sepp,
genau das ist es, danke.
Schönes WE
Gruß Jörg
AW: Zeitdauer in Zeitraum berechnen
02.02.2009 14:31:24
Joerg
Hallo Sepp,
also das funktioniert, jetzt muss ich es aber abwandeln und damit habe ich ein Problem.
1. Dateneingabe
---------------------
Daten werden wie folgt eingetragen:
Spalte A: Datum (dd.mm.yyyy)
Spalte B: Arbeitsbeginn (hh:mm)
Spalte C: Arbeitsende (hh:mm)
Für jeden Tag gibt es zwei Zeilen, weil man zwei Schichten am Tag haben kann.
Bei einer kalenderüberschreitenden Schicht (Nachtschicht) wird am einen Tag bis 24:00 Uhr eingetragen, beim nächsten Tag dann ab 00:00 Uhr.
2. Berechnung
------------------
In Spalte D soll die Gesamtarbeitszeit stehen
In spalte E die Zeit, die zur Nachtzeit (20:00 - 06:00) zählt. Wenn keine Arbeit im Nachtzeitraum war, dann soll das Feld leer bleiben
Beispiel:
02.02.2009 | 06:00 | 13:00 | 07:00 |
02.02.2009 | 22:00 | 24:00 | 02:00 | 02:00
03.02.2009 | 00:00 | 07:00 | 07:00 | 06:00
Ich komme da nicht weiter, hab jetzt versucht, Deine Formeln abzuwandeln aber irgendwie schaffe ich es nicht.
Danke, Gruß Joerg
Anzeige
AW: Zeitdauer in Zeitraum berechnen
02.02.2009 15:36:00
Josef
Hallo Jörg,
lade doch eine Beispieldatei, die aber vom Aufbau dem Original entspricht, bitte mit Beschreibung hoch.
Gruß Sepp

AW: Zeitdauer in Zeitraum berechnen
02.02.2009 18:07:07
Josef
Hallo Jörg,
findet man alles bei http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=9
Tabelle1

 ABCDEFG
1Beginn Nachtzeit22:00     
2Ende Nachtzeit06:00     
3       
4       
5DatumArbeitsbeginnArbeitsendeArbeitszeitNachtzeitNachtzeit manuell 
602.02.200913:0022:0009:0000:00  
7   00:00  
803.02.200906:0013:0007:0000:00  
922:0000:0002:0002:0002:00 
1004.02.200900:0007:0007:0006:0006:00 
11   00:00  
1205.02.2009   00:00  
13   00:00  
1406.02.200914:0023:0009:0001:0001:00 
15   00:00  
1607.02.200918:0000:0006:0002:0002:00 
1700:0009:0009:0006:0006:00 
18       

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
E6=MAX(;MIN($B$2+($B$1>$B$2); C6+(B6>C6))-MAX($B$1;B6))+MAX(;(MIN($B$2;C6+(B6>C6))-B6)*($B$1>$B$2))+MAX(;MIN($B$2+($B$1>$B$2); C6+0)-$B$1)*(B6>C6)


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
Gruß Sepp

Anzeige
AW: Zeitdauer in Zeitraum berechnen
03.02.2009 10:02:33
Joerg
Hi Sepp,
besten Dank.
Die Seite kannte ich leider nicht.
Funktioniert perfekt, Link ist schon in meinen Favoriten :-)
Schöne Woche, Gruß Jörg

34 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige