Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Archiv - Navigation
1152to1156
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Detailinformation in Popup nach Klick auf Feld

Detailinformation in Popup nach Klick auf Feld
Jochen
Hey,
ich würde gern beim Klick auf ein Feld in Excel ein Popup mit hinterlegten Deteilinformationen abrufen können. Die Beispiel Excel Datei findet ihr im Anhang.
https://www.herber.de/bbs/user/69192.xls
Hab keine Ahnugn ob sowas überhaupt möglich ist aber vllt könnt ihr mir ja weiterhelfen.
Wär super.
Gruß Jochen
AW: Detailinformation in Popup nach Klick auf Feld
22.04.2010 13:31:36
David
Hallo Jochen,
mit meinen bescheidenen VBA-Kenntnissen ginge das in etwa so:
Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
If Not Intersect(Target, Range("A5:E10")) Is Nothing Then
MsgBox "Nr. " & Cells(Target.Column + 15, 9) & Chr(13) & "Farbe: " & Cells(Target. _
Column + 15, 10) & Chr(13) & "Status: " & Cells(Target.Column + 15, 11)
End If
End Sub
in den Code des betreffenden Tabellenblattes.
Dies funzt aber nur, wenn die ausgewählte Zelle geändert wird. Steht der Cursor in einer Zelle und wird in diese nocheinmal hineingeklickt, passiert nix.
Bessere Funktionalität erhälst du sicherlich bei Verwendung von Schaltflächen anstatt Zellen.
Für die Zusammenfassung der 3 Felder sehe ich jedoch keine automatisierte Möglichkeit.
Gruß
David
Anzeige
AW: Detailinformation in Popup nach Klick auf Feld
22.04.2010 14:38:43
Jochen
Bescheidene VBA Kenntnisse?
Ist doch gut...meine sinfast gleich Null :(
Dank dir!
Wie bekommen ich denn die Detail-Daten wenn ich sie in Tabelle2 habe?
Da kann ich doch sicher irgendwie auf Sheet2 verweisen, oder?
Gruß
AW: Detailinformation in Popup nach Klick auf Feld
22.04.2010 14:44:02
David
Dazu musst du diesen Teil anpassen:
Cells(Target.Column + 15, 9)
Bei Verweis auf ein anderes Blatt dann halt
Sheets("xyz").Cells(Target.Column + 15, 9)
Die Zahlen musst du natürlich dann so anpassen, dass ausgehend von der Spaltennummer, in der die geklickte Zelle steht, die richtige Detailzelle herangezogen wird.
Gruß
David
Anzeige
AW: Detailinformation in Popup nach Klick auf Feld
22.04.2010 15:36:08
Jochen
Ok, das funktioniert soweit....was mache ich aber wenn ich den Bereich der Ausgangsfelder im ersten Tabellenblett erweitern will, d.h. wenn ich von A13 bis E13 noch Felder habe?
Geht das auch mit diesem Programm?
Da kommen nämlich noch einige Felder hinzu....
Anderer Vorschlag: Zellkommentare
22.04.2010 18:44:22
IngGi
Hallo Jochen,
dafür gibt es doch eigentlich das Mittel der Zellkommentare - Menü Einfügen | Kommentar.
Gruß Ingolf
AW: Anderer Vorschlag: Zellkommentare
23.04.2010 07:40:36
David
Hallo Ingolf,
in Kommentare lässt sich aber kein Zellinhalt aus Tabellenblättern dynamisch abbilden. Das ginge ggf. auch nur per VBA und ist aufwändiger.
Gruß
David
Anzeige
AW: Detailinformation in Popup nach Klick auf Feld
23.04.2010 07:39:44
David
Die Definition des Bereiches siehst du doch im Code?! Einfach entsprechend erweitern und darauf achten, dass der Bezug auf die richtigen Zellen noch passt. Für unzusammenhängende Bereiche könnte man noch den UNION-Befehl einbauen.
Bei größeren Datenmenge wäre allerdings das Finden der zugehörigen Infos über den Zellinhalt sinnvoller, was aber ein umfangreicheres Makro zur Folge hätte.
Für den von dir gegebenen Datenbereich halte ich das bisher so für ausreichend.
Du solltest dir aber dringend überlegen, ob dein Vorhaben (was auch immer das sein soll) mit Excel richtig abzubilden ist. M. E. ist die von dir gewünschte Funktionalität nicht der Sinn einer Tabellenkalkulation.
Gruß
David
Anzeige

299 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige