Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Summewenn KW kleiner als aktuelle KW

Summewenn KW kleiner als aktuelle KW
21.01.2016 11:36:59
Sandra
Hallo Zusammen,
ich habe ein Makro geschrieben. Das funktioniert an sich auch ganz gut, nur eine Sache ist problematisch. Ich möchte gerne den Rückstand automatisch berechnen. Dazu soll er die Kalenderwochen in Spalte D durchforsten und wenn die Kalenderwochen kleiner als die aktuelle sind, die Summe aus den Zahlen in der Spalte M bilden. Mit der aktuellen KW geht das mit dieser Formel
=SUMMEWENN($D:$D; KALENDERWOCHE(HEUTE(); 21); $M:$M)*1000~f~
Folgende Formel funktioniert leider nicht.
~f~ =SUMMEWENN($D:$D;KALENDERWOCHE(HEUTE();21)< KALENDERWOCHE(HEUTE(); 21);$M:$M )*1000
Könnt ihr mir helfen.

8
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Summewenn KW kleiner als aktuelle KW
21.01.2016 12:30:59
SF
Hola,
ungetestet:
=SUMMEWENN($D:$D;"
Gruß,
steve1da

AW: Summewenn KW kleiner als aktuelle KW
21.01.2016 12:35:29
Sandra
Hallo,
ja funktioniert. Vielen Dank.

AW: dies setzt voraus,
21.01.2016 12:40:42
...
Hallo Sandra,
... das in Deiner Spalte D nur KW-Daten des aktuellen Jahres stehen. Wenn Du aber noch Daten aus den vergangenen Jahren berücksichtigen willst, wäre es einfacher, Du würdest Dich auf echte Datumswerte beziehen. Z.B. angenommen die Datumswerte stehen in Spalte C dann z.B. so:
=SUMMEWENN(C:C;"
Gruß Werner
.. , - ...

AW: dies setzt voraus,
21.01.2016 12:46:53
Sandra
Hallo,
okay danke Werner.
Nun habe ich es mal in VBA geschrieben, leider schreibt er mir dann in die Zelle nur "FALSCH"
Range("E4").FormulaR1C1 = "=SumIf(C4, " < " & WEEKNUM(TODAY(), 21), C13)*1000"
Was habe ich falsch gemacht?
Gruß Sandra

Anzeige
AW: nun VBA-Frage ...
21.01.2016 12:49:56
...
Hallo Sandra,
... aus solcher halte ich mich prinzipiell heraus. Ich setzt den thread deshalb für Dich auf offen.
Gruß Werner
.. , - ...

Was habe ich falsch gemacht?
21.01.2016 13:17:40
Rudi
Hallo,
die Formelinternen " musst du verdoppeln.
Range("E4").FormulaR1C1 = "=SumIf(C4, ""&lt"" & WEEKNUM(TODAY(), 21), C13)*1000"
Gruß
Rudi

AW: Was habe ich falsch gemacht?
21.01.2016 13:31:19
Sandra
Hallo,
immerhin schreibt er nun nicht mehr "Falsch" hinein. Aber nun schreibt er Garnichts da rein.
Gruß
Sandra

garnichts kann nicht
21.01.2016 13:51:32
Rudi
es muss ja zumindest die Formel in der Zelle stehen. Und als Ergebnis ggf 0.
Gruß
Rudi

34 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige