Cursor mit Zeilenzähler bewegen

Bild

Betrifft: Cursor mit Zeilenzähler bewegen von: BigB
Geschrieben am: 25.02.2005 12:53:16

Hallo Leute,

ich werte in einer Schleife 2 Sheets aus und lasse mir nach bestimmten Kriterien in ein 3. Sheet die Inhalte ausgeben (per Zeilenzaehler i = i + 1).
Wenn ich nun auf dem 3. Sheet per Button-Klick die Auswertung starte, sehe ich natürlich nur die ersten (ca.) 40 Zeilen. Da die Auswertung aber sehr viele Zeilen umfasst und ich auf diesem Sheet verfolgen möchte, in welcher Zeile ich mich befinde, wäre es gut wenn der Bildschirm bzw. der Cursor mit in die nächste Zeile springt. Irgendeine Idee oder anderen Workaround, damit ich stets die laufende Zeile auf dem Bildschirm habe?

Danke

Bild


Betrifft: Rows(i).Select oder Cells(i,1).Select ? o.T. von: Ramses
Geschrieben am: 25.02.2005 12:58:12

...


Bild


Betrifft: AW: Rows(i).Select oder Cells(i,1).Select ? o.T. von: BigB
Geschrieben am: 25.02.2005 13:03:00

Hola Ramses,
Danke, funktioniert bestens!


Bild


Betrifft: "ActiveWindow.scrollrow=i "kann das von: ransi
Geschrieben am: 25.02.2005 13:00:47

hallo B

schau dir mal in der VBA-Hilfe den befehl "scrollrow" an.
den musst du dir in die schleife reinstricken.

ransi


Bild


Betrifft: AW: Cursor mit Zeilenzähler bewegen von: hg
Geschrieben am: 25.02.2005 13:00:53

Hallo,

z.B mit activesheet.cells(Zeile,Spalte).activate
Zeile=Zeilennummer
Spalte=Spaltennummer
Frißt aber performance
Alternativ

Application.statusbar= "Bearbeite Zeile: " & I
Hat keine Sprünge zeigt aber in der Statusleiste die aktuelle Zeile an


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Cursor mit Zeilenzähler bewegen"