zu viele verschiedene Formate

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: zu viele verschiedene Formate
von: Heinz
Geschrieben am: 02.03.2005 18:07:34
in einer Mappe sind 40 Blätter bildschirmfüllend mit unterschiedlichen Aufgaben enthalten. Die Blätter sind zwangsläufig unterschiedlich formatiert.
Währung, Fläche, Volumen, Farben, Rahmen, Spalten, Zeilen usw....
Auch die ausgeblendeten Teile der Blätter sind formatiert, hilft bei der Pflege!
Excel meldet "zu viele unterschiedliche Formate"
In der Hilfe wird von 4.600 möglichen Formaten gesprochen.
Kann ich diese Grenze "aushebeln"?
Wer weis da Rat?
Besten Dank für Eure Hilfe im Forum.
Heinz aus dem Rheinland.

Bild

Betrifft: AW: zu viele verschiedene Formate
von: =Peter=
Geschrieben am: 02.03.2005 18:45:06
Hallo Heinz,
dieses Forum bietet die Möglichkeit der Volltextsuche im Forumsarchiv: https://www.herber.de/ssearch.html
Gib einfach mal das Stichwort 'viele Formate' ein.
HTH
Gruss
Peter
Bild

Betrifft: AW: zu viele verschiedene Formate
von: Heinz
Geschrieben am: 02.03.2005 19:54:08
Der Suchhinweis ist gut.
Offensichtlich gibt es das Problem öfter.
Und eine "zündende" Idee gibt es offensichtlich leider nicht. Limit beachten....
Löschen heißt wohl die Lösung, auch wenn damit unter Umständen Übersicht verloren geht.
Und das in ganz kleinen Schritten......
Sonst kommt wieder der Hinweis "Zu viele verschiedene Formate".
Tückische Falle in großen, breit gefächerten Mappen.
Besten Dank für die Hilfe von Heinz an Peter.
Bild

Betrifft: AW: zu viele verschiedene Formate
von: =Peter=
Geschrieben am: 02.03.2005 20:22:20
Hallo Heinz,
was mir noch eingefallen ist: Sind in der Datei Diagramme in grösserer Anzahl vorhanden? Wenn ja, dann deaktiviere versuchsweise die Option "Automatisch anpassen" bzw. "Automatisch skalieren" mit folgendem Makro:
Public

Sub TurnOffAutoScaleFont()
'Quelle: Xlimits - Ph. v. Wartburg
Dim wksWorksheet As Worksheet
Dim objChartObject As ChartObject
Dim objChart As Chart
Dim intCounter As Integer
For Each wksWorksheet In ActiveWorkbook.Worksheets
For Each objChartObject In wksWorksheet.ChartObjects
intCounter = intCounter + 1
objChartObject.Chart.ChartArea.AutoScaleFont = False
Next objChartObject
Next
For Each objChart In ActiveWorkbook.Charts
objChart.ChartArea.AutoScaleFont = False
intCounter = intCounter + 1
Next
MsgBox "Es wurden " & CStr(intCounter) & " Diagramme verarbeitet."
End Sub

Gruss
Peter
Bild

Betrifft: AW: zu viele verschiedene Formate
von: Heinz
Geschrieben am: 02.03.2005 21:25:15
Diagramme sind keine enthalten.
Halt "nur" viele unterschiedliche Formate.
Ich habe begonnen, die ausgeblendeten Felder zu "neutralisieren",
Formate zu vereinheitlichen, selbst auf die Gewissheit,
dass dadurch die Pflege schwieriger wird.
Vielleicht gibt es doch noch eine "bequeme" Lösung für mich und die Anderen geplagten Anwender....
Microsoft brauchte eigentlich doch "nur" die Anzahl der möglichen Formate hochsetzen. Bei den heutigen Rechnern mit den riesigen Speichern doch keine unlösbare Aufgabe...
Danke für Deine Hilfe.
Heinz.
Bild

Betrifft: AW: zu viele verschiedene Formate
von: Heinz
Geschrieben am: 03.03.2005 08:09:02
Jetzt, nachdem ich viele Formate entfernt habe,
damit hat leider auch die Lesbarkeit in der Pflege nachgelassen,
ist Excel "zufrieden", meckert nicht mehr.
Besten Dank für die Hilfe.
Heinz
Bild

Betrifft: Danke für die Rückmeldung o.T.
von: =Peter=
Geschrieben am: 03.03.2005 08:30:32
Gruss
Peter
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "zu viele verschiedene Formate"