Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

negative Zeiten addieren | Herbers Excel-Forum


Betrifft: negative Zeiten addieren von: Ralf
Geschrieben am: 11.11.2009 05:56:53

Guten Morgen Forum,

ich habe mein Problem mal in einer Excel datei hochgeladen.
https://www.herber.de/bbs/user/65753.xls

Ich möchte eine Spalte mit Zeiten addieren. Diese können auch negativ sein. Leider habe ich bislang keine Möglichkeit gefunden dies zu realisieren.
Vielleicht kann mir hier jemand helfen.

Danke schon mal.

Gruß

Ralf

  

Betrifft: AW: negative Zeiten addieren von: Sven
Geschrieben am: 11.11.2009 06:23:51

Guten Morgen Ralf,

klick dich bei "Extras" auf die "Optionen"; dort im Reiter "Berechnung" aktivierst Du ganz unten links das Kästchen "1904-Datumswerte" ... und voilà kannst Du auch negative Zeiten anzeigen und berechnen lassen.

Gruß, Sven


  

Betrifft: AW: negative Zeiten addieren von: Ralf
Geschrieben am: 11.11.2009 06:29:15

Hallo Sven,

nö geht nicht. Leider keine Änderung im Ergebnis.
Sowohl die normale Summe, als auch die SummeWenn Funktion.

Gruß

Ralf


  

Betrifft: AW: negative Zeiten addieren von: Sven
Geschrieben am: 11.11.2009 06:40:29

Hm, müsste eigenlich funktioneren ... vielleicht noch das Zellenformat auf "Benutzerdefiniert" [hh]:mm umstellen? Habe Dir mal eine Tabelle angehängt in der die Einstellungen so vorgenommen sind wie ich Dir geschrieben habe. Evtl. könntest Du Deine Problemtabelle (oder ein vergleichbares Beispiel) mal hochladen?

Gruß, Sven

https://www.herber.de/bbs/user/65754.xls


  

Betrifft: AW: negative Zeiten addieren von: Ralf
Geschrieben am: 11.11.2009 07:11:17

Hallo Sven,

die Daten (Zeiten) werden aus einer anderen Tabelle kopiert. Diese sind demzufolge dynamisch.
Deine Rechnung funktioniert zwar, jedoch hast Du verschiedene Zellformate. Das ist für mich so nicht praktikabel, da ich nicht weiß in welcher Zelle die negativen Zeiten erscheinen.
Die Zeiten bewegen sich etwa im Zeitraum von -8 Stunden bis +5 Stunden.

Viele Grüße

Ralf


  

Betrifft: AW: negative Zeiten addieren von: Sven
Geschrieben am: 11.11.2009 07:52:27

Wieso verschiedene Zellformate? Die 1904 - Datumseinstellung betrifft die komplette Arbeitsmappe. D. h. alle meine Zellen sind gleich formatiert (eben Benutzerdefiniert als [hh]:mm). Will heißen, auch in meiner Tabelle ist es völlig egal wo die negativen Zeitwerte auftreten ...

Gruß, Sven


  

Betrifft: AW: negative Zeiten addieren von: Ralf
Geschrieben am: 11.11.2009 08:50:42

Hallo Sven,

schau Dir mal die Zelle B5 und die Zelle B6 an.
Die Zahlenformate sind doch anders, oder täusche ich mich?

Gruß

Ralf


  

Betrifft: AW: negative Zeiten addieren von: Sven
Geschrieben am: 11.11.2009 09:01:22

Ist das gleiche Format [hh]:mm - weil da aber über 24:00 stehen, berechnet Excel über das Datum (also 30:00 h wären dann der 02.01.1900 06:00 Uhr)... ist bei der Eingabe und der Berechnung aber völlig egal. Und da Du ohnehin nie mehr als 24:00 h hast .... könntest Du die Zeit auch auf hh:mm formatieren - falls es Dich stört !?!

Gruß, Sven


  

Betrifft: AW: negative Zeiten addieren von: Ralf
Geschrieben am: 11.11.2009 09:11:00

Hallo Sven,

wenn ich meine Beispielzeiten eingebe, geht's schon wieder ned.
Ich habe das mal in Deine Datei eingegeben.

https://www.herber.de/bbs/user/65756.xls

Gruß

Ralf


  

Betrifft: AW: negative Zeiten addieren von: Sven
Geschrieben am: 11.11.2009 09:34:01

Ah, ich sehe die Problematik. 1904 kann negative Werte zwar anzeigen, aber lässt nicht die direkte Eingabe in die Zelle zu. Die müsstest Du so erfassen -"xx:xx" - in Deiner Beispieltabelle als -"02:15" in Zelle B3. Habe das mal soweit gemacht und zur Ansicht in Spalte D eingetragen. Da Du ja nur Zeiten unter 24 hast, habe ich die Zellen mal als "normale" Uhrzeit formatiert.

Hoffe jetzt sind alle Unklarheiten bereinigt ;-))

Gruß, Sven

https://www.herber.de/bbs/user/65760.xls


  

Betrifft: AW: negative Zeiten addieren von: Ralf
Geschrieben am: 11.11.2009 09:45:51

Hallo Sven,

ok, das funktioniert jetzt.
Dummerweise gebe ich die Zeiten nicht händisch ein, sondern diese werden kopiert. Wie gehe ich dann vor? Kann ich die Zellen irgendwie formatieren, dass dies im Falle eines negativen Eintrages richtig angezeigt wird? Tja, und dann wäre da noch das Problem mit der SummeWenn Formel. Wie trage ich die Bedingung ein, dass nur Zeiten die größer als -8 Stunden sind addiert werden?

https://www.herber.de/bbs/user/65761.xls

Bis später.

Gruß

Ralf


  

Betrifft: AW: negative Zeiten addieren von: Sven
Geschrieben am: 11.11.2009 10:20:30

Hm, eingefügte (kopierte) Daten sollten eigentlich keine Probleme machen, über Zellbezüge angezeigte erst recht nicht. Woher kommen denn Deine Daten und wie? Per Makro oder händisch?. In jedem Fall einfach "Inhalte Einfügen" und das Format vorher auf 1904 festlegen ... sollte gehen. Am besten probieren und ggf. Probelm konkretisieren.

Deine Formel größer -8:00 könnte z. B. so aussehen

=SUMMEWENN(F1:F7;">="&J1;F1:F7)

wobei die Bedingung -8:00 hier in Zelle J1 eingegeben wurde (vgl. Anhang).

Gruß, Sven


https://www.herber.de/bbs/user/65765.xls


  

Betrifft: AW: negative Zeiten addieren von: Ralf
Geschrieben am: 11.11.2009 11:56:48

Hallo Sven,

jetzt passt alles.
Knackpunkt war jetzt dann am Ende die Formel mit der Bedingung in einer extra Zelle.
Vielen Dank für Deine Hilfe.

Kölle Alaaf.

Gruß

Ralf


  

Betrifft: AW: negative Zeiten addieren von: Ralf
Geschrieben am: 11.11.2009 07:11:38




Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "negative Zeiten addieren"