Addieren von Zeiten

Bild

Betrifft: Addieren von Zeiten
von: Heiner
Geschrieben am: 18.03.2005 11:45:27
In der HilfeFunktion behauptet Microsoft, dass man mit Excel auch Uhrzeiten, genauer: Die Differenzen zwischen zwei Uhrzeiten, z.B. einer Beginn- (z.B. 16:00) und einer Ende-Zeit (z.B.17:00) = 1:00 (1 Stunde) addieren kann. Das ist in der Tat auch kein Problem, solange die Summe dieser Differenzen nicht die Zahl 23:59 (also nicht '23 Uhr 59' sondern 23 Stunden und 59 Minuten) übersteigt. Wird dieser Wert überschritten, so stellt sich z.B. die Zahl 24:00 automatisch auf 0:00, d.h. bei eigentlich einer Zeitsumme z.B. von 3 x 24 Stunden = eigentlich 72 Stunden ist die addierte Zeitsumme = 0.

Wo liegt die Lösung dieses Problems? (Eine Umwandlung der Zeitwerte in Dezimalwerte über die Zellformatierung 'Standard') führt auch zu keinem anderen Ergebnis.

Bild

Betrifft: Zellformat [hh]:mm oT
von: u_
Geschrieben am: 18.03.2005 11:48:41

Bild

Betrifft: AW: Addieren von Zeiten
von: Heinz Ulm
Geschrieben am: 18.03.2005 11:48:44
Hallo Heiner,
formatiere das Ergebnis
Format -Zellen - benutzerdefiniert
in [hh]:mm
Gruß Heinz
Bild

Betrifft: AW: 1904 Datumswerte
von: Holger
Geschrieben am: 18.03.2005 17:36:10
Hallo Heiner
Und noch unter Extra / Option / Berechnung / 1904 Datumswerte Häkchen setzen.
Gruß Holger
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Addieren von Zeiten"