Herbers Excel-Forum - das Archiv

Addieren von Zeiten

Bild

Betrifft: Addieren von Zeiten
von: Heiner

Geschrieben am: 18.03.2005 11:45:27
In der HilfeFunktion behauptet Microsoft, dass man mit Excel auch Uhrzeiten, genauer: Die Differenzen zwischen zwei Uhrzeiten, z.B. einer Beginn- (z.B. 16:00) und einer Ende-Zeit (z.B.17:00) = 1:00 (1 Stunde) addieren kann. Das ist in der Tat auch kein Problem, solange die Summe dieser Differenzen nicht die Zahl 23:59 (also nicht '23 Uhr 59' sondern 23 Stunden und 59 Minuten) übersteigt. Wird dieser Wert überschritten, so stellt sich z.B. die Zahl 24:00 automatisch auf 0:00, d.h. bei eigentlich einer Zeitsumme z.B. von 3 x 24 Stunden = eigentlich 72 Stunden ist die addierte Zeitsumme = 0.

Wo liegt die Lösung dieses Problems? (Eine Umwandlung der Zeitwerte in Dezimalwerte über die Zellformatierung 'Standard') führt auch zu keinem anderen Ergebnis.
Bild

Betrifft: Zellformat [hh]:mm oT
von: u_
Geschrieben am: 18.03.2005 11:48:41
Bild

Betrifft: AW: Addieren von Zeiten
von: Heinz Ulm
Geschrieben am: 18.03.2005 11:48:44
Hallo Heiner,
formatiere das Ergebnis
Format -Zellen - benutzerdefiniert
in [hh]:mm
Gruß Heinz
Bild

Betrifft: AW: 1904 Datumswerte
von: Holger
Geschrieben am: 18.03.2005 17:36:10
Hallo Heiner
Und noch unter Extra / Option / Berechnung / 1904 Datumswerte Häkchen setzen.
Gruß Holger
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Addieren von Zeiten"
Eingaben aufaddieren Wenn "fett", dann addieren
Alle Werte eines Wochentages aus Monatsblättern addieren Monatstage eines vorgegebenen Zeitraum listen und addieren
In einer UserForm Berechnungen aufaddieren Ausgewählte Werte aus UserForm-ListBoxes addieren
Werte in Zellen mit vorgegebener Hintergrundfarbe addieren Werte eines bestimmten Wochentages und eines Zeitbereiches addieren
Nur sichtbare Zellen addieren Daten übertragen oder addieren