Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Datei öffnen (neueste Version öffnen) | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Datei öffnen (neueste Version öffnen) von: Falk
Geschrieben am: 19.01.2010 15:43:40

Hallo zusammen,

Workbooks.Open Filename:="\\server\Unterordner1\Unterornder2\ ... \Dateiname.xls"
kann ich prima eine mir namentlich bekannte Datei öffnen.

Mein Problem ist jetzt, daß der Dateiname variiert aber immer mit z.B."Tagesumsatz" anfängt.
Der Pfad ist immer der gleiche und ist konstant. Die Dateien mit die mit "Tagesumsatz" beginnen werden täglich erstellt und enden mit einem entsprechende Index.

Ich benötige jetzt eine Routine, die die "Tagesumsatz"-Datei öffnet, die das jüngste Speicherdatum hat.

Ist dies möglich? Meine VBA Kenntnisse reichen hier bei weitem nicht mehr aus, deswegen wäre Hilfe sehr willkommen.

Ein Danke im voraus ...

Grüße
Falk

  

Betrifft: AW: Datei öffnen (neueste Version öffnen) von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 19.01.2010 15:57:09

Hallo Falk,

wie ist der Index aufgebaut?


Gruß Sepp



  

Betrifft: AW: Datei öffnen (neueste Version öffnen) von: Falk
Geschrieben am: 19.01.2010 16:11:54

Hallo Sepp,

also in der Regel JJJJ-MM-TT also ist der Name der Datei für heute Tagesumsatz 2010-01-19.xls

Grüße
Falk


  

Betrifft: AW: Datei öffnen (neueste Version öffnen) von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 19.01.2010 16:18:04

Hallo Falk,

probier mal.

Sub openNewstVersion()
  Dim strPath As String, strFile As String, strDate As String
  Dim lngDate As Long
  
  lngDate = Clng(Date)
  
  strPath = "\\server\Unterordner1\Unterornder2\" 'Verzeichnis - Anpassen!
  
  If Right(strPath, 1) <> "\" Then strPath = strPath & "\"
  
  Do
    strDate = "Tagesumsatz " & Format(lngDate, "yyyy-mm-dd")
    
    strFile = Dir(strPath & strDate & ".xls*", vbNormal)
    
    lngDate = lngDate - 1
  Loop While strFile = ""
  
  Workbooks.Open Filename:=strPath & strFile
End Sub



Gruß Sepp



  

Betrifft: kleine Korrektur! von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 19.01.2010 16:20:59

Hallo nochmal,

für den Fall das keine Datei gefunden wird, sonst rennt sich Excel tot.

Sub openNewstVersion()
  Dim strPath As String, strFile As String, strDate As String
  Dim lngDate As Long
  
  lngDate = Clng(Date)
  
  strPath = "\\server\Unterordner1\Unterornder2\" 'Verzeichnis - Anpassen!
  
  If Right(strPath, 1) <> "\" Then strPath = strPath & "\"
  
  Do
    strDate = "Tagesumsatz " & Format(lngDate, "yyyy-mm-dd")
    
    strFile = Dir(strPath & strDate & ".xls*", vbNormal)
    
    lngDate = lngDate - 1
  Loop While strFile = "" And lngDate > Clng(Date) - 365
  
  If strFile <> "" Then Workbooks.Open Filename:=strPath & strFile
End Sub



Gruß Sepp



  

Betrifft: AW: kleine Korrektur! von: Falk
Geschrieben am: 19.01.2010 16:30:21

Hallo Sepp,

Danke für Deine Hilf, muß jetzt in ein Meeting, melde mich später wie es funktioniert hat.

Sieht aber super aus, ...

vielen Danke für die Hilfe.

Gruß
Falk


  

Betrifft: AW: kleine Korrektur! von: Falk
Geschrieben am: 19.01.2010 17:52:53

Hallo Sepp,

habe soeben Dein Makro getestet, genial funktioniert super.

Und ich habe sogar noch was gelernt, habe auch schon zwei kleine Modifikationen vorgenommen.

Super!!!

Vielen vielen Dank

Gruß
Falk


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Datei öffnen (neueste Version öffnen)"