Microsoft Excel

Excel und VBA: Beitrag aus Herbers Excel-Forumsarchiv

Zellname funktioniert nach kopieren nicht

Betrifft: Zellname funktioniert nach kopieren nicht
von: Weinfreund
Geschrieben am: 05.11.2004 14:16:59

Hallo liebe Excel Freaks

Fogendes Problem:

Ich habe in einer Tabelle, in der veränderliche Daten in dynamischen Bereichen erfasst werden, einer Summe einen Zellnamen gegeben.

Diese Tabelle soll mittels eines Makros in eine andere Arbeitsmappe kopiert werden.
Der Zellname funktioniert danach aber nur in diesem Tabellenblatt und nicht in der gesamten Mappe. D.h. ein Bezug auf den Namen in einem anderen Blatt ist nicht möglich.

Gibt es da einen Tipp.

Wäre echt toll - vielen Dank.
  


Betrifft: AW: Zellname funktioniert nach kopieren nicht
von: Ulf
Geschrieben am: 05.11.2004 14:22:24

Das ist richtig, durch das Kopieren wird daraus ein lokaler Name. Den Namen hast du, den Bezug auch, also lösch den lokalen Namen und setzt ihn neu auf Workbookebene.

Ulf


  


Betrifft: AW: Zellname funktioniert nach kopieren nicht
von: Weinfreund
Geschrieben am: 05.11.2004 14:32:09

Hallo Ulf,

das ist richtig.
Wenn ich aber in die Namensdefinition gehe und den Bezug mittels Makro kopiere, dann steht im Makro der feste Wert.
Ich hab mir also zuerst den Feldverweis kopiert, dann den Feldnamen gelöscht, neueingegeben und dann den Bezug wieder eingefügt - das macht der Makrorekorder draus.

ActiveWorkbook.Names("Summe_NFLS").Delete
ActiveWorkbook.Names.Add Name:="Summe_NFLS", RefersToR1C1:= _
"=Sortimente!R78C4"
Mit diesem festen Wert "=Sortimente!R78C4" fange ich aber nichts an, da sich dieser ja zwischenzeitlich geändert haben kann.


  


Betrifft: AW: Zellname funktioniert nach kopieren nicht
von: Ulf
Geschrieben am: 05.11.2004 16:12:06

Versteh ich nicht, dann gib doch den aktuell gewünschten Bezug an.

Ulf


  


Betrifft: AW: Zellname funktioniert nach kopieren nicht
von: Reinhard
Geschrieben am: 05.11.2004 14:25:09

Hi ?
=Mappe2!datensumme
Gruß
Reinhard