Anzeige
Archiv - Navigation
1600to1604
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Summe berechnen bis Wert von x überschritten

Summe berechnen bis Wert von x überschritten
11.01.2018 16:53:14
x
Hallo Forum,
ich suche eine Exelformel, die mir die Summe über mehrere Zahlen bildet und automatisch abbricht wenn der Wert von 150 erreicht/überschritten wurde. Der Summenwert bis zu dieser Zahl soll ausgewiesen werden.
Bsp:
50 + 50 + 50 +50 Summe soll 150 zeigen
101 + 50 +53 + 30 Summe soll 151 zeigen
50 + 60 Summe soll 110 zeigen
Danke im voraus,
Ciao Jörg

5
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Auskünfteeinholung
11.01.2018 17:08:55
lupo1
Stehen die Additionen
a) so in einer Zelle, oder
b) ist jede Zahl eine Zelle (runter ab inkl. A1)?
Die Reihenfolge ist in beiden Fällen ja ein Muss, und muss daher nicht hinterfragt werden.
b) {=SUMME(A1:INDEX(A:A;MIN(WENN(TEILERGEBNIS(9;BEREICH.VERSCHIEBEN(A1;;;ZEILE(A1:A20)))&gt=150;ZEILE(A1:A20)))))}
als Nr. 5
AW: oh ja, hab lange gebraucht, weil ...
11.01.2018 17:57:51
...
Hallo Lupo,
... meine Versuche mit SUMMEWENN() zum Ziel zu kommen, in die Irre führten und ich mich dann erst an die Matrixbildung mit BEREICH.VERSCHIEBEN() erinnerte, mit der ich bisher allerdings wenig gearbeitet habe.
Als ich dann meine Lösungformel (mit AGGREGAT() natürlich) sah ich das Jörg nur Excel 2007 hat und so musste ich noch mal umdenken.
Gruß Werner
.. , - ...
Anzeige
AW: Auskünfteeinholung
11.01.2018 18:44:41
Jörg
Hallo Lupo1,
Danke für die Formel - Deine Annahme, daß die Zahlen in einer Spalte untereinander stehen war korrekt.
Klappt alles wunderbar.
Ciao Jörg
AW: mit einer Matrixfunktion(alität)sformel ...
11.01.2018 17:50:19
...
Hallo Jörg,
... die keines spez. Formelabschluss wie eine klassische Matrixformel benötigt. Wobei ich jetzt allerdings die Annahme getroffen habe, Deine Zahlen stehen z.B. in Spalte A und es soll eine vorgegebene Reihenfolge (hier von A2:A99) der Zahlen summiert werden (man könnte auch die Zahlen z.B. aufwärts oder abwärts sortiert summieren, dann würde die Formel etwas anders):
 ABC
1Zahlen Ergebnis
2101 153
3   
4   
545  
63  
7   
8   
94  
107  
11   
12   
138  
143  
15   

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
C2=SUMME(A2:INDEX(A:A;WENNFEHLER(1+VERGLEICH(-1;INDEX(-(TEILERGEBNIS(9;BEREICH.VERSCHIEBEN(A2;;;ZEILE(A1:A99)))>=150); ); 0); 99)))


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
Gruß Werner
.. , - ...
Anzeige
AW: mit einer Matrixfunktion(alität)sformel ...
11.01.2018 18:45:57
Jörg
Hallo Werner,
auch Dir besten Dank - jetzt habe ich die Qual der Wahl, welche Formel ich nehme...
Ciao Jörg

314 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige