Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Laufzeitfehler 1004

Betrifft: Laufzeitfehler 1004 von: AlPa
Geschrieben am: 18.08.2004 15:10:13

Kann mir jemand sagen warum die Range Methode nicht unterstützt wird? Es hatte eigentlich schon funktioniert.

ActiveSheet.Range(ActiveSheet.Cells(2, 1)).Select ergibt Laufzeitfehler 1004...

Jede andere Zuweisung klappt z.B. ActiveSheet.Range("A10").select oder ActiveSheet.Range("A"&z).select!

  


Betrifft: AW: Laufzeitfehler 1004 von: harry
Geschrieben am: 18.08.2004 15:15:32

hi,
ActiveSheet.Range(ActiveSheet.Cells(2, 1), ActiveSheet.Cells(5, 1)).Select
ist eine range, wenn du eine zelle ansprechen willst, nimm
ActiveSheet.Cells(2, 1).Select

liebe grüße,
harry


  


Betrifft: AW: Laufzeitfehler 1004 von: AlPa
Geschrieben am: 18.08.2004 15:20:42

Hallo Harry,

ich möchte eigentlich auch eher eine Range ansprechen. Der eigentiche Code ist:
ActiveSheet.Range(Cells(z, 1),Cells(z,s)).Select wobei 's' und 'z' zähler sind...


  


Betrifft: AW: Laufzeitfehler 1004 von: harry
Geschrieben am: 18.08.2004 15:34:40

funkt
ActiveSheet.Range(ActiveSheet.Cells(z, 1), ActiveSheet.Cells(z, s)).Select
nicht?
wenn nicht, check mal die zähler, ob keiner auf 0 steht oder die range mit den zahlen nicht zu markieren geht.


  


Betrifft: AW: Laufzeitfehler 1004 von: AlPa
Geschrieben am: 18.08.2004 15:42:10

Hey,

sorry - es funktioniert noch nicht mal, wenn ich feste Zahlenwerte eingebe.
ActiveSheet.Range(ActiveSheet.Cells(2, 1), ActiveSheet.Cells(3, 8)).Select

Irgendwie scheint er Range und Cells nicht zusammen zu bekommen in dieser Datei - wie gesagt in der anderen ging es ja...


  


Betrifft: AW: Laufzeitfehler 1004 von: harry
Geschrieben am: 18.08.2004 15:48:01

grosses STAUN!!!
so sachen gibts öfter. schon mal speichern-schliessen-pc neu starten versucht? denn dein code für die range ist sicher richtig.
wenns nicht hilft, versuch mal:

Dim myRange as Range
Set Myrange = ActiveSheet.Range(ActiveSheet.Cells(z, 1), ActiveSheet.Cells(z, s))
myRange.Select

oder:
nimm statt ActiveSheet mal Sheets("NAME DES ARBEITSBLATTS").

bin auf weitere meldungen gespannt :-)


  


Betrifft: AW: Laufzeitfehler 1004 von: AlPa
Geschrieben am: 18.08.2004 16:06:32

Hey Harry,

Du bist ein Held!!!
Hab den Rechner neu gestartet - ging nicht!
Hab ActiveSheet durch Sheets("Tabellenname") ersetzt - ging nicht!
Hab myRange dimensioniert - klappt - toll!!!

Warum gibts überhaupt solche Sachen?!?!
Danke nochmal...


  


Betrifft: AW: Laufzeitfehler 1004 von: harry
Geschrieben am: 18.08.2004 16:10:55

"warum" ist eine fatale frage beim programmieren!! der einzige trost für uns arme schlucker ist, dass bill g. nur mehr der zweit reichste mann der welt ist.

viel spass weiterhin, und nicht wundern, wenn nächste woche myRange nicht funkt :-)


  


Betrifft: AW: Laufzeitfehler 1004 von: Werner
Geschrieben am: 18.08.2004 15:25:40


Hallo AIPa,

Sub Auswahl()
    ActiveSheet.Range(Cells(2, 1), Cells(5, 1)).Select
End Sub


Gruß
Werner


  


Betrifft: AW: Laufzeitfehler 1004 von: AlPa
Geschrieben am: 18.08.2004 15:30:47

das funktioniert einfach nicht - leider schmeißt mir der Compiler dann in der 'Sub' den gleichen Laufzeitfehler (1004)


  


Betrifft: AW: Laufzeitfehler 1004 von: Ulf
Geschrieben am: 18.08.2004 15:44:30

Der Vorschlag von Werner muss klappen. Hast du verbundene Zellen im Range, dann weg damit. Ggf. mal das Blatt löschen, hat vielleicht einen Knick.

Ulf


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Laufzeitfehler 1004"