Adressliste per VBA???

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Adressliste per VBA???
von: ralle
Geschrieben am: 03.03.2005 16:27:18
Hallo zusammen!
Habe folgendes Problem:
Habe in Excel eine Adressliste erstellt, mit den Überschriften
Name, Vorname, Straße, Postleitzahl, Ort.
Schön wäre es wenn es irgendeine Möglichkeit gibt, das ich die Eingabe dafür über eine Abfrage-Maske machen könnte. Dort gebe ich dann die einzelnen Positionen ein und die Daten werden dann in der Adressliste automatisch eingegeben und die Adressliste wird anschliesend neu nach dem Namen sortiert.
Ist soetwas möglich? Vielleicht per Makro??
Gruß
ralle

Bild

Betrifft: AW: Adressliste per VBA???
von: Heino B
Geschrieben am: 03.03.2005 16:34:38
Hallo
Dieses Beispiel habe ich einmal im Web gefunden.
Danke nochmals an den Autor : Recktenwald Guenter
https://www.herber.de/bbs/user/19168.xls
Bild

Betrifft: AW: Adressliste per VBA???
von: Roland Hochhäuser
Geschrieben am: 03.03.2005 16:36:11
Hallo ralle,
das ist bereits in Excel eingebaut. Setz mal den Cursor in die Tabelle und geh auf Daten / Maske. Sortieren kannst du mit Daten / sortieren.
Es ist natürlich möglich, beides in VBA durch eine Userform nachzubilden, aber sehr arbeitsaufwendig. Der Vorteil einer solchen Lösung wäre allerdings, dass du in die Eingabefelder Prüfungen einbauen kannst (z.B. bei Postleitzahlen nur 5-stellige Zahlen etc.)
Der "Tod" einer Datenmaske sind Leerzeilen, die dürfen nicht vorkommen sonst meint Excel, die Tabelle sei zu Ende.
Gruß
Roland Hochhäuser
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Adressliste per VBA???"