Herbers Excel-Forum - das Archiv

Geburtstagsalter berechnen

Bild

Betrifft: Geburtstagsalter berechnen
von: Andreas.R

Geschrieben am: 07.04.2005 07:41:10
Hallo Excelfreunde
Guten Morgen
ich brauche zu meinem Problem mal Eure Hilfe
ich habe in Zelle "A1" durch die Formel "=HEUTE" das aktuelle Datum stehen.
in Spalte C5:C100 stehen untereinander Geburtstagsdaten (zB 17.04.1989)
in Zelle "A1" steht 07.04.2005 (also das Heutige Datum)
jetzt möchte ich in Spalte "D" das Alter stehen haben.(zB.07.04.2005 - 17.04.1989 = 15)
wie müßte da die Formel dafür aussehen
besten dank schon mal für Eure Hilfe
Gruß Andraes
Bild

Betrifft: AW: Geburtstagsalter berechnen
von: Holger Levetzow
Geschrieben am: 07.04.2005 07:44:15
Hallo Andreas,
im einfachsten Fall =Jahr(C5-heute()) und runterziehen. Seltene Ausnahmen kann es im Schaltjahren für 1-2 Tage geben.
Holger
Bild

Betrifft: AW: Geburtstagsalter berechnen
von: Marcus Rose
Geschrieben am: 07.04.2005 07:51:21
Hallo,
So geht es auch:
=DATEDIF(A8;HEUTE();"Y")
Gruß
Marcus
http://xltreff.de
Bild

Betrifft: AW: Geburtstagsalter berechnen
von: Andreas.R
Geschrieben am: 07.04.2005 08:45:41
Hallo Marcus und Holger
hat prima geklapt
Danke und einen schönen Tag noch
Gruß Andreas
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Geburtstagsalter berechnen"
Quersumme berechnen Arbeitsmappe alle 5 Minuten neu berechnen
Wert aus 2. UserForm-ComboBox-Spalte berechnen Aktuelle Zeit über UserForm eintragen und Rennzeit berechnen
Verbleibende Nettoarbeitstage des Monats berechnen Modalwert einer gefilterten Reihe berechnen
Werte aus Zeichenfolgen filtern und berechnen Zuschläge gem. Tabelle berechnen
TextBox-Eingabe mit Formel weiterberechnen und zurückgeben Eine WENN-Formel nur bei der ersten Werteänderung berechnen