Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Eingabe Datum,Ausgabe Lebensalter?

Eingabe Datum,Ausgabe Lebensalter?
Rosi
Hallo Forum,
gibt es eine Möglichkeit (Formel) in eine Zelle das Geburtsdatum einzugebén um in gleicher Zelle das Lebensalter angezeigt zu bekommen? Mit Hilfszelle(n) ist das kein Problem.
Gruss
Rosi
AW: Eingabe Datum,Ausgabe Lebensalter?
06.11.2009 06:58:50
Hajo_Zi
Hallo Rosi,
nur durch VBA.

AW: Eingabe Datum,Ausgabe Lebensalter?
06.11.2009 07:02:43
Rosi
Hallo Hajo,
ist das kompliziert?
Gruss Rosi
AW: Eingabe Datum,Ausgabe Lebensalter?
06.11.2009 07:05:04
Hajo_Zi
Hallo Rosi,
Nein.
Was möchtest Du den haben das Alter am aktuellen Tag ode wie Alt er in diesem Jahr wird?
Welche Zelle? Oder Spalte? Oder Zeile?
Gruß Hajo
AW: Eingabe Datum,Ausgabe Lebensalter?
06.11.2009 07:07:49
Rosi
Hallo Hajo,
die Spalte C ist für das Alter reserviert,das ich händig eingebe.Der Nachteil ist dass ich es jährlich aktualisieren muss,das wollte ich automatisieren.Es reicht das aktuelle Lebensalter bis zum nächsten Geburtstag.
Gruss Rosi
Anzeige
AW: Eingabe Datum,Ausgabe Lebensalter?
06.11.2009 07:23:44
Hajo_Zi
Hallo Rosi,
bisher war nur von der Eingabe die Rede.
starte den VBA Editor (Alt+F11), Bild sollte zweigeteilt sein ansonsten Strg+R, gehe auf Deine Datei, Doppelklick auf die Tabelle, Code ins rechte Fenster kopieren, VBA Editor schließen. Option Explicit Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range) If Target.Count = 1 And Target.Column = 3 And IsNumeric(Target) Then Application.EnableEvents = False Target = Year(Date) - Year(Target) Target.NumberFormat = "0" Application.EnableEvents = True End If End Sub
Ich bin jetzt nach Deiner Beschreibung vom Alter im aktuellen Jahr ausgegangen und nicht am aktuellen Tag.
Für den anderen Teil habe ich jetzt keine Zeit mehr. Ich bi Heute auch nur noch kurzeitig am Rechner.
Gruß Hajo
Anzeige
AW: Eingabe Datum,Ausgabe Lebensalter?
06.11.2009 07:31:07
Rosi
Hallo Hajo,
riesigen Dank!!!funktioniert tadellos,
(Sollte mich doch mal mit der Materie beschäftigen,ist ein bömisches Dorf für mich).
Viele liebe Grüße
Rosi
AW: Eingabe Datum,Ausgabe Lebensalter?
06.11.2009 08:21:39
BoskoBiati
Hallo Rosi,
wenn ich Dich richtig verstanden habe, brauchst Du keine Hilfsspalte. Ich stelle Dir mal ein Muster vor:
Tabelle1

 ABC
1NameGeburtsdatumAlter
2wilhelm15.01.195356
3klaus18.05.198227
4gabi22.10.197534
5rosi18.12.198028

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
C2=DATEDIF(B2;HEUTE(); "y")


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
Gruß
Bosko
Anzeige
AW: Eingabe Datum,Ausgabe Lebensalter?
06.11.2009 08:24:09
Oberschlumpf
Hi Bosko
Aber Spalte ist so doch die Hilfsspalte.
So wie ich Rosi verstanden habe, will sie in Spalte C sowohl Datum als auch das Alter eingeben/sehen.
Ciao
Thorsten
AW: Eingabe Datum,Ausgabe Lebensalter?
06.11.2009 08:22:08
Oberschlumpf
Hi Rosi
Bist du denn noch an einer wirklich automatisierten Lösung interessiert?
Will sagen...
HaJo's Lösung ist schon klasse, aber...
So musst du trotzdem immer wieder jedes Jahr das Geb.datum eintragen, damit der Wert in der Zelle um +1 erhöht wird.
Ich habe vielleicht ne Idee, wie du das Datum wirklich nur noch 1x eingeben musst, und in jedem Jahr wird in der Zelle das aktuelle Alter angezeigt.
Da ich aber nicht weiß, ob du denn noch mal ins Forum schaust (du wirst über neue Einträge zu deiner Frage NICHT per Mail informiert), warte ich erst mal, bevor ich hier "rumbastel".
Ciao
Thorsten
Anzeige
AW: Eingabe Datum,Ausgabe Lebensalter?
06.11.2009 09:03:03
Rosi
Hallo Thorsten,
Du hast mein Problem richtig erkannt.
Wenn ich mit Hajos Lösung jährlich das Geburtsdatum neu eingeben muss,ist das ja mehr Aufwand als bisher,denn dann kann ich auch wieder jährlich das Alter direkt eingeben!
Insofern bin ich sehr an Deiner Lösung interessiert.
Gruß Rosi
AW: Eingabe Datum,Ausgabe Lebensalter?
06.11.2009 09:43:35
Oberschlumpf
Hi Rosi
Na ja, ob du nun das Datum eintragen musst (mehr Zeichen) oder für jedes Datum erst mal das Alter ausrechnen musst (vor der Eingabe des Alters) - was davon mehr Arbeit ist, sei dahingestellt ;-)
Außerdem hatte HaJo ja geschrieben, dass er für den anderen Teil (damit meinte er wohl die vollständige Automatisierung) keine Zeit mehr hat.
So hätte ich es besser gefunden, dass du dich eher in Geduld übst, was HaJo's vielleicht-kommt-anderer-Teil-noch-Lösung betrifft, anstatt zu "meckern" wegen Mehrarbeit ;-)
So, das war das Vorwort :-)
(wollt ich aber loswerden, weil ich deine Reaktion nich ganz fair fand)
Hier nun meine Idee:
https://www.herber.de/bbs/user/65622.xls
- öffne die Datei bitte
- gib in C1 oder beliebige, andere Zelle in Spalte C ein Datum ein
- speicher und schließ die Datei
- stell das Datum über die Uhr-Anzeige unten links auf deinem Monat um ein Jahr vor
(sonst siehste ja die automatische Änderung nich ;-) )
- und öffne die Datei wieder
Wenn ich nix vergessen habe, sollte sich der Wert in allen Zelen in C um 1 erhöht haben.
Hilfts?
Ciao
Thorsten
Anzeige
AW: Eingabe Datum,Ausgabe Lebensalter?
06.11.2009 10:14:47
Rosi
ups Thorsten,
es war bestimmt nicht meine Absicht unfair zu sein und ich bin auch nicht undankbar,bin ja froh dass Hajo sich die Arbeit macht um mir zu helfen!Deshalb bin ich über Dein "Vorwort" etwas überrascht.
Meine Reaktion war eher Selbstmitleid,als Kritik aber mit Sicherheit nicht unfair oder "Gemecker"!
Auch Dir erstmal größten Dank für Dein Engagement in meiner Sache,ich finde es wirklich ganz toll dass es solche Leute wie euch gibt,die ihre Freizeit selbstlos für uns Anfänger geben.
Leider habe ich keine Zeit mehr (bin am Arbeitsplatz) und werde zu Hause probieren,auf jeden Fall melde ich mich wieder.
Dein letzter Satz irritiert mich allerdings etwas (oder verstehe ich da was nicht?),denn das Lebensalter soll sich erst um 1 erhöhen wenn das Geburtsdatum erreicht wird.Ist jemand beispielsweise am 31.12. geboren dann soll sich sein Lebensalter an genau diesem Tag um 1 erhöhen,sonst würde er ja bereits am 01.01. um 1 Jahr altern wenn alle Zellen in einem neuen Jahr um 1 zuzählen?
Lieben Gruß
Rosi
Anzeige
AW: Eingabe Datum,Ausgabe Lebensalter?
06.11.2009 12:03:59
Oberschlumpf
Huhu Rosi
So, sry, dass ich erst jetzt antworte....musste aber leider auch was anderes erledigen.
Der erste Teil is dann ja geklärt ;-)
Für mich (und vielleicht auch für den Einen oder der Anderen) kam es als Kritik rüber.
Ok...erledigt ;-)
Deine Irritation bzgl meines Codes ist allerdings....berechtigt..grins
Ich hatte nur den Gedanken: 1 jahr später = 1 Jahr älter
Nun habe ich den Code korrigiert.
Lade zuerst die Datei runter, und tausche dann den alten Code im WorkBookOpen-Ereignis gegen diesen aus:
Private Sub Workbook_Open()
Dim loZeile As Long, lstrDatum As String
With Sheets("Tabelle1") ' 0 Then
lstrDatum = .Range("C" & loZeile).FormulaLocal
lstrDatum = Right(lstrDatum, Len(lstrDatum) - 7)
lstrDatum = Left(lstrDatum, Len(lstrDatum) - 2)
If CDate(Left(lstrDatum, 6) & Year(Date)) 

Jetzt wird ein z Bsp am 07.11.? Geborener auch tatsächlich erst morgen ein Jahr älter.
Hilfts denn jetzt besser?
Ciao
Thorsten
Anzeige
AW: Eingabe Datum,Ausgabe Lebensalter?
07.11.2009 09:34:42
Rosi
Hallo Thorsten,
habs zu Hause ausprobiert,bin total begeistert.
Vielen,vielen Dank und nochmals...nichts für ungut!
lieben Gruß,auch an die anderen Hilfsbereiten,
Rosi
AW: Eingabe Datum,Ausgabe Lebensalter?
07.11.2009 10:51:26
Oberschlumpf
Hi Rosi
hmm...ich bin irritiert...
Gestern funktionierte meine Datei noch so, wie sie soll, nachdem ich den WorkbookOpen-Ereignis-Code änderte - oder anders formuliert - ich testete die Datei wohl nicht ausreichend.
Denn so, wie die Datei dir vorliegt, ist ein neu eingegebenes Datum in C, z Bsp 8.11.1969, schon heute 40 Jahre alt und nicht erst morgen.
Teste du auch mal mit der alten Datei, und erzähl, was passiert.
Hier die neue Datei, in der jetzt wirklich alles so berechnet wird, wie du es wolltest:
https://www.herber.de/bbs/user/65648.xls
Wie sieht es damit aus?
Ciao
Thorsten
Anzeige
AW: Eingabe Datum,Ausgabe Lebensalter?
09.11.2009 08:47:23
Rosi
Ohh,Hallo Thorsten,
hab zufällig noch mal vorbeigeschaut.Stimmt was Du schreibst,hatte das beim Ausprobieren gar nicht bemerkt.Das war wohl doch noch nicht korrekt.
Nach dem Einfügen des neuen Codes scheint es nun einwandfrei zu funktionieren.
Jedenfalls sind die,die heute Geburtstag haben 1 Jahr älter,jene die morgen erst haben eben noch nicht!Das ist o.k.so.
Herzlichen Dank für das nochmalige Prüfen und die Info.
Lieben Gruss
Rosi

85 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige