Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

2 geöffnete Dateien mit Macroverarbeitung

Betrifft: 2 geöffnete Dateien mit Macroverarbeitung von: Michael
Geschrieben am: 25.08.2004 10:02:39

Hallo guten Morgen,

ich habe zwei Excelarbeitsmappen geöffnet. Arbeitsmappe 1 sucht periodisch nach bestimmten Dateien in einem Verzeichnis (ereignisorientierte Prozedur über die Zeit) und bringt eine Bildschirmausschrift (MsgBox) falls Dateien vorliegen. In Arbeitsmappe 2 werden nach betätigen verschiedener Buttons die dazugehörigen Macros ausgeführt. Arbeitsmappe 1 und Arbeitsmappe 2 haben aber nichts mit einander zu tun. Sind nun, wie in meinem Fall beide Dateien geöffnet, scheinen sich die Macros zu „beißen“ – „Fehlermeldung 400“ und die ereignisorientierte Prozedur wird abgebrochen. Muss ich irgendetwas beachten, damit die Verarbeitung problemlos funktioniert?

Danke Michael

  


Betrifft: AW: 2 geöffnete Dateien mit Macroverarbeitung von: Dr.
Geschrieben am: 25.08.2004 10:04:09

Ein wenig Code zu posten, würde weiterhelfen. ;-)


  


Betrifft: AW: 2 geöffnete Dateien mit Macroverarbeitung von: Michael
Geschrieben am: 25.08.2004 11:06:03

Hallo Dr.

anbei die beiden Dateien mit den dazugehörigem Code;

Arbeitsmappe 2 :https://www.herber.de/bbs/user/10070.xls
Arbeitsmappe 1 :https://www.herber.de/bbs/user/10073.xls

Arbeitsmappe 2 muss aktiv sein, damit Arbeitsmappe 1 (kontinuierliche Abfrage) sich "gestört fühlt"

Danke im Voraus

Michael


  


Betrifft: AW: 2 geöffnete Dateien mit Macroverarbeitung von: GerdZ
Geschrieben am: 25.08.2004 17:36:12

Hallo Michael,

das Problem sind die Zeilen:
Application.OnTime Now + TimeValue(Worksheets("Setup").Range("Stunden").Value & ":" & _
                                   Worksheets("Setup").Range("Minuten").Value & ":" & _
                                   Worksheets("Setup").Range("Sekunden").Value), "Tabelle1.IsNewFile"
Hier fehlt die Angabe, in welcher Mappe das Tabellenblatt "Setup" zu finden ist.
Statt Worksheets("Setup") müßtest Du jeweils Workbooks("...").Worksheets("Setup") verwenden.

Gruß
Gerd


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "2 geöffnete Dateien mit Macroverarbeitung"