Kann FehlerMeldung "#WERT!" nicht beseitigen!!!

Bild

Betrifft: Kann FehlerMeldung "#WERT!" nicht beseitigen!!!
von: MarcoH
Geschrieben am: 22.02.2005 14:22:37
Hallo,
tut mir Leid, aber ich muss die Frage nochmal stellen. Ich finde einfach keine Lösung und ich bräuchte dringend eine Lösung.
Ich kopiere Daten in eine Tabelle (jeweils eine andere Mappe), z.B. es werden Daten in Zelle A1:D1 übertragen. In Zelle E1 soll die Gesamtsumme dann stehen. In dieser steht eine benutzerdefinierte Funktion =SummeSichtbar(A1:D1). Funktion klappt, aber nachdem die Daten kopiert wurden erscheint die Fehlermeldung "#WERT!". Wenn ich die Zelle aktiviere und enter drücke, dann erscheint die Gesamtsumme oder wenn ich die Zelle runterziehe.
Ich habe es schon per Makro versucht.
Kann mir bitte Jemand helfen. Ich fällt nichts mehr ein und die Zeit drängt leider.
Kennt Jemand die Ursache?
Vielen Dank!
Gruß
Marco

Bild

Betrifft: AW: Kann FehlerMeldung "#WERT!" nicht beseitigen!!!
von: Thomas F
Geschrieben am: 22.02.2005 15:22:38
Hallo,
vielleicht ist's nicht die richtige Antwort, aber ich versuch's trotzdem mal.
Ich hatte mal ein ähnliches Problem (hört sich jedenfalls so an). Da lag es daran, dass die kopierten Daten (aus SAP) im Textformat in meiner Auswertung landeten. Ich habe dann die Umwandlung in ein Zahlenformat mit in die Tabelle eingebaut, du bräuchtest dann eine zusätliche Zeile, z.B. A2:D2, in der du die eingelesenen Daten in Zahlen wandelst, in A2 könnte stehen =wert(A1) in B2 =wert(b1) ...usw
Dann müsstest du die Funktion auf die umgewandelte Zeile anwenden, =SummeSichtbar(A2:D2)
Wenn ich's richtig verstanden habe, würde ich's jedenfalls so versuchen. Wenn ich's nicht richtig verstanden habe, vergiss es. :-)
Gruss Thomas
Bild

Betrifft: AW: Kann FehlerMeldung "#WERT!" nicht beseitigen!!!
von: MarcoH
Geschrieben am: 23.02.2005 08:05:44
Guten Morgen Thomas,
danke für den Versuch. Ich glaube nicht das es daran liegt. Es handelt sich bei mir auch um ein SAP-Download, aber in der Quelltabelle wie in der Zieltabelle steht das Format auf "Standart".
Ich danke dir trotzdem.
Hat sonst Kener eine Idee?
Gruß
Marco
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Kann FehlerMeldung "#WERT!" nicht beseitigen!!!"