Funktionen zeichnen ohne Zellenwerte

Bild

Betrifft: Funktionen zeichnen ohne Zellenwerte
von: Jürgen
Geschrieben am: 02.03.2005 19:34:04
Hallo Forum,
derzeit lege ich die Datenpaare einer berechneten Funktion y=f(x) in die Zellen eines Tabellenblattes ab, um Excel daraus eine Diagramm (XY) zeichnen zu lassen.
Das können durchaus etliche Hundert Wertepaare sein.
Bin ich da vielleicht etwas umständlich. Muss für das Zeichnen wirklich immer der Umweg über eine Tabelle gewählt werden. Kann man die aktuell errechneten Wertepaare vielleicht auch direkt übergeben oder sowas wie einen Zeiger auf ein DIM-Feld verwenden?
Vielen Dank für kleine Tipps,
Jürgen

Bild

Betrifft: AW: Funktionen zeichnen ohne Zellenwerte
von: K.Rola
Geschrieben am: 02.03.2005 19:51:11
Hallo,
du kannst die Werte auch als Array übergeben. Allerdings ist der Array auf 250 Zeichen
beschränkt, für viele Werte also ggf. nicht geeignet.
Gruß K.Rola
Bild

Betrifft: AW: Funktionen zeichnen ohne Zellenwerte
von: Jürgen
Geschrieben am: 02.03.2005 19:57:07
Hallo K.Rola,
kannst du mir noch den Namen der entsprechenden Anweisung zur Übernahme aus einem Array nennen, damit ich weiter recherchieren kann?
Danke,
Jürgen
Bild

Betrifft: AW: Funktionen zeichnen ohne Zellenwerte
von: K.Rola
Geschrieben am: 02.03.2005 20:11:34
Hallo,
anbei ein Beispiel:
https://www.herber.de/bbs/user/19122.xls
Gruß K.Rola
Bild

Betrifft: AW: Funktionen zeichnen ohne Zellenwerte
von: Jürgen
Geschrieben am: 02.03.2005 20:36:21
Hallo K.Rola,
vielen Dank,
Jürgen
Bild

Betrifft: OT @ K.Rola
von: Boris
Geschrieben am: 03.03.2005 10:27:17
Hi Liebste,
Wußtest du übrigens, dass Worksheetfunction.FunctionXXX() bei einigen Funktionen
einen bug hat?

Wusste ich natürlich nicht - aber wie äußert sich denn ein Beispiels-Bug?
Grüße Boris
Bild

Betrifft: AW: OT @ K.Rola
von: K.Rola
Geschrieben am: 03.03.2005 14:15:35
Hi Schatz,
häufig tritt das bei VLOOKUP() und speziell unter E 2003 auf. Auswirkung ist, dass
nichts gefunden wird, obwohl sicher ist, dass der Wert vorhanden ist.
Kann auch sein, dass das inzwischen durch ein SP oder hotfix beseitigt ist, aber
bei MS kann man da nicht so sicher sein.
Wie das immer so bei solchen patches ist, da werden die bekannten Fehler durch
unbekannte ersetzt.
Gruß K.Rola
Bild

Betrifft: Danke meine Teuerste...
von: Boris
Geschrieben am: 03.03.2005 15:29:09
...ich werde mir das mal beherzigen - wenngleich ich grad nicht im Stande bin, den Fehler zu produzieren (xl2000). Aber man weiss ja nie...
Grüße Boris
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Funktionen zeichnen ohne Zellenwerte"