Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Stunden in Tage und Stunden umrechnen

Stunden in Tage und Stunden umrechnen
31.10.2022 13:38:24
Franz
Hallo Fachleute,
ich kämpfe mal wieder mit einer Formel, ich kriegs nicht hin: ich habe eine Zahl, die gibt Stunden an. Das möchte ich umrechnen in Tage und Stunden. Ich hab mir eine Formel gebastelt, aber da ist ein Fehler drin, siehe: https://www.herber.de/bbs/user/155939.xls
Hier bitte ich um eure Hilfe.
Danke schonmal und Grüße
Franz xl2003

14
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Stunden in Tage und Stunden umrechnen
31.10.2022 13:49:16
Oberschlumpf
Hi Franz,
z Bsp so:
https://www.herber.de/bbs/user/155940.xls
Einfach nur den Dezimalwert mit 24 dividieren und das Anzeigeformat in Zielzelle nach Wunsch anpassen.
Hilfts?
Ciao
Thorsten
AW: Stunden in Tage und Stunden umrechnen
31.10.2022 14:08:17
Sigi.21
Hallo,
diese Lösung funktioniert allerdings nur bis 31 Tagen und 23:59:59 (kleiner 768 Std)!
Darüber hinaus s. Mappe.
Gruß Sigi
https://www.herber.de/bbs/user/155942.xls
AW: Stunden in Tage und Stunden umrechnen
31.10.2022 14:19:13
Franz
Hallo Sigi,
sorry, bei mir wird lauter wirres Zeug angezeigt (wg. xl2003 kanns ja nicht sein!?):
Wenn ich ganze Zahlen eingebe, werden nur die Tage gezählt, die Stunden, minuten und Sekunden bleiben auf 0 stehen.
Bei 24,5 Stunden wird angezeigt: "1 Tage, 12 Stunden, 0 Minuten, 0 Sekunden"
Mach ich irgendwas falsch?
Grüße
Franz
Anzeige
AW: Stunden in Tage und Stunden umrechnen
01.11.2022 09:45:25
Franz
Ja, danke Sigi!
So geht auch das jetzt
Grüße
Franz
AW: Stunden in Tage und Stunden umrechnen
31.10.2022 14:08:42
Franz
Danke Thorsten!
Das ist schonmal toll und überraschend.
Jetzt ergibt sich aber noch das Problem, dass zum Beispiel bei einer Dauer von 15 Stunden auch nur "15 Stunden" dastehen soll, und nicht "0 Tage, 15 Stunden, ...".
Lässt sich das auch noch über das Anzeigeformat lösen?
Grüße
Franz
AW: Stunden in Tage und Stunden umrechnen
31.10.2022 14:35:57
Daniel
Hi
Mit bedingter Formatierung:
Normales Zahlenformat: T" Tage, "h" Stunden, "m" Minuten"
Dann bedingte Formatierung mit der Regel: =A1&lt1
und dem Zahlenformat "h" Stunden, "m" Minuten"
Beachte, dass du mit diesem Prinzip maximal 31 Tage anzeigen lassen kannst, danach kommt ja wieder Tag 1 mit neuem Monat.
Anzeige
AW: Stunden in Tage und Stunden umrechnen
31.10.2022 14:43:48
Franz
Hallo Daniel,
das klingt zu schön. Aber ich glaube, ich bei xl2003 in der bed. Format. keine Zahlenformate einstellen? Sehe ich das richtig?
Fragt
Franz
AW: Stunden in Tage und Stunden umrechnen
31.10.2022 15:07:02
Daniel
Weiß ich jetzt nicht, ist schon ewig her
Alternativ kannst du im benutzerdefinierten Zahlenformat Bedingungen eingeben.
Im Normalfall gibst du beim Zahlenformat 4 Werte ein:
Format für Positiv; Format für Negativ; Format für 0; Format für Text
Hierüber kannst du bspw 0-Werte gar nicht anzeigen lassen und ausblenden.
Man kann für die ersten beiden Formate auch eigene Wertgrenzen angeben. (Das dritte bleibt dann für die restlichen Zahlen und das 4. für Text.
Wenn du keine negativen Werte hast, kannst du dir den Text mit dieser Formel zusammenstellen, hier auch mit der Berücksichtigung, dass bei 1 auch nur die Einzahl verwendet wird:

=TEXT(QUOTIENT(A1;24);"[>1]0"" Tage, "";[>0]0"" Tag, "";")
&TEXT(REST(ABRUNDEN(A1;0);24);"[>1]0"" Stunden, "";[>0]0"" Stunde, "";")
&TEXT(REST(A1;1)*60;"[>1]0"" Minuten"";[>0]0"" Minute, "";")
Gruß Daniel
Anzeige
AW: Stunden in Tage und Stunden umrechnen
31.10.2022 15:20:06
Daniel
Achso für 2003, falls das Quotient nicht kennt

Quotient(A1;24)
Kann man auch durch

Abrunden(A1/24;0)
berechnen lassen.
Gruß Daniel
AW: Stunden in Tage und Stunden umrechnen
31.10.2022 15:29:56
Franz
Hallo Daniel,
doch Quotient kennt er und das funktioniert auch wunderbar, vielen Dank schonmal dafür!
Jetzt käme noch was (ja ich weiß, ist blöd, dass ich erst jetzt damit daher komme, ich hab nicht schnell genug mitgedacht :-()
(- das mit 31 Tagen reicht, das ist gut)
- es werden Zeiten kleinstenfalls in 15 Minutenschritten angegeben werden
- es reicht und wäre aus Platzgründen gut wenn man die Minuten weglassen könnte und die Viertelstunden als Kommastellen angeben könnte.
also z. B. 1 Tag 13,25 Stunden bzw. 1 Tag 13,5 Stunden bzw. 1 Tag 13,75 Stunden
Wär das jetzt zu unverschämt dich darum noch zu bitten bzw. überhaupt mit vernünftigem Aufwand lösbar? Ich wüsste nicht, wie ich deine Formel anpassen könnte.
Sorry und Grüße
Franz
Anzeige
AW: Stunden in Tage und Stunden umrechnen
31.10.2022 16:26:52
Daniel
Minuten Weglassen und die Stunden mit Komma ausgeben, solltest du alleine hin bekommen.
Hierzu in der Text-Funktion wie beim Zahlenformat die anzuzeigenden Nachkommastellen angeben, dh 0,00 statt einfach nur 0
Das runden auf viertel kann man entweder mit den Rundunhsfunktionen:
VRunden, Obergrenze, Untergrenze machen:

VRunden(Zahl;0,25)
Oder Mann nimmt eine der normalen Rundunsfunktionen und rechnet ein bisschen um:

=Runden(Zahl*4;0)/4
Wenn du das verstanden hast, solltest du die Formel selber anpassen können.
Gruß Daniel
Anzeige
AW: Stunden in Tage und Stunden umrechnen
31.10.2022 16:49:13
Daniel
Bzw, wenn die Stunden generell in 0,25-Schritten angegeben werden, kannst du die anzuzeigenden Stunden einfach mit:

=A1-Quotient(A1;24)*24
berechnen, dann muss auch nichts weiter gerundet werden.
Oder noch einfacher so wie du es schon hättest.

Rest(A1;24)
Also

=Text(Quotient(A1;[>1]0"" Tage, ""; [>0]0"" Tag, "";")
&Text(Rest(A1;24);"0,00 ""Stunden"";;")
Gruß Daniel
AW: Stunden in Tage und Stunden umrechnen
31.10.2022 17:38:40
Franz
Hallo Daniel,
ja, so funktioniert das jetzt tatsächlich, vielen Dank! Ich werd mich noch reinvertiefen in deine Formeln, mal schaun, wie weit ich's richtig verstehen kann.
Danke und Grüße
Franz
Anzeige

71 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige