Das Archiv des Excel-Forums

aktuelles Datum, aber nicht aktualisieren

Bild

Betrifft: aktuelles Datum, aber nicht aktualisieren
von: Michael

Geschrieben am: 19.09.2003 11:22:04

Hallo Zusammen,
Ich möchte, dass wenn in Zelle A1 ein Wert eingetragen wird, in Zelle B1 automatisch das aktuelle Datum (Systemdatum) eingetragen wird. Dieses Datum soll aber später nicht mehr aktualisiert werden.

Hat jemand einen Tip ?

Vorab Danke!

michael
Bild


Betrifft: AW: aktuelles Datum, aber nicht aktualisieren
von: Peter M
Geschrieben am: 19.09.2003 11:51:05

Hallo Michael
Auf die schnelle fällt mir nur das ein. Benutze eine SendKey-Eigenschaft


Sub Datum()
Application.SendKeys Keys:="^{.}{EINGABE}"
End Sub



Peter M


Bild


Betrifft: AW: aktuelles Datum, aber nicht aktualisieren
von: Mac4
Geschrieben am: 19.09.2003 11:51:30

Hallo Michael,

mit folgendem Ereignismakro kanns gehen:


Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Intersect(Target, Range("A1")) Is Nothing Then
Else
Target.Offset(0, 1).Value = Date
End If
End Sub


Code direkt in die Tabelle kopieren (Rechtsklick auf TabReiter und Code einfügen)

Marc


Bild


Betrifft: Gibt es da keine Funktion ??
von: Michael
Geschrieben am: 19.09.2003 12:01:06

Hallo Marc,
mir geht es eigentlich nur darum, dass das aktuelle Datum nur einmal eingetragen wird und dann nicht mehr aktualisiert wird. Gibt es da keine Funktion, die wie "heue()" funktioniert, aber nicht immer aktualisiert wird ?
Ich möchte es nicht über ein Makro lösen.

Vorab Danke!

gruss

michael


Bild


Betrifft: AW: Gibt es da keine Funktion ??
von: Mac4
Geschrieben am: 19.09.2003 12:08:07

Hi,

leider nein. Du kannst aber per Tastenkombi Strg + . das aktuelle Datum fest erzeugen!

Marc


Bild


Betrifft: Etwas konkreter
von: Michael
Geschrieben am: 19.09.2003 12:09:43

Hallo Zusammen,
evtl. war meine Frage etwas zu ungenau.
Zur Zeit habe ich das Problem so gelöst:

=WENN(A46<>0;HEUTE();"")

Es funktioniert auch so wie es soll, nur das Datum darf sich nicht immer aktualisieren.

Gruss

michael


Bild


Betrifft: AW: Etwas konkreter
von: Lothar
Geschrieben am: 19.09.2003 12:19:23

Hallo Michael,

ich gehe mal davon aus, dass Du dieses aktuelle Datum mehrfach benötigst und deshalb weder den angebotenen Code, noch die STRG+. Variante verwenden willst. :)
Falls dem so ist hier eine Lösung die einen Spaltenbereich umfasst.
Sollte ich mit meiner Vermutung Recht haben, formuliere es dann zukünftig auch so, wie es brauchst:)

Im folgenden Beispiel ist der Bereich A1:A100 definiert, das kannst Du aber auch problemlos verändern.

Gruss
Lothar

Code kommt in das Tabellenblatt wo er benötigt wird:


Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Intersect(Target, Range("A1:A100")) Is Nothing Then Exit Sub
If Target.Value <> "" Then
Target.Offset(0, 1).Value = Date
Else
Target.Offset(0, 1).ClearContents
End If
End Sub



Bild


Betrifft: AW: aktuelles Datum, aber nicht aktualisieren
von: Panicman
Geschrieben am: 19.09.2003 11:54:47

Hallo Michael,

klicke mit rechts auf deinen Tabellennamen "Code anzeigen". vorhandenen Text makieren und löschen und folgendes einfügen

Option Explicit


Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Excel.Range)
If Target.Address <> "$A$1" Then Exit Sub
Range("B1").Value = Date
End Sub


Gruß
Holger


 Bild

Excel-Beispiele zum Thema " aktuelles Datum, aber nicht aktualisieren"

Beim Öffnen der Arbeitsmappe auf aktuelles Datum prüfen download Aktuellen Dateipfad aktualisieren download
Fußballtabelle aktualisieren download Tagesliste eines Monats nach Eingaben aktualisieren und formatieren download
Fahrzeugbelegungsplan nach Datumseintragung aktualisieren download Liste in Abhängigkeit einer Gültigkeitsauswahl aktualisieren download
Ergebnisse in Fussballtabelle eintragen und diese aktualisieren download Internet-Tabelle aktualisieren download
Webabfrage periodisch aktualisieren und Ergebnisse speichern download Dateien öffnen, Verknüpfungen aktualisieren, speichern, schießen download