Probleme mit einer Formel (evtl. Datei zu gross?)

Bild

Betrifft: Probleme mit einer Formel (evtl. Datei zu gross?) von: Carmen
Geschrieben am: 11.02.2005 14:28:46

Hallo zusammen,

"mein" Excel stellt mich vor ein mir unerklärliches Phänomen:

Diese Formel funktioniert einwandfrei:

{=SUMME((LINKS('A VJ'!AK7:AK50000;4)="LOGO")*(LINKS('A VJ'!AL7:AL50000;3)="MED")*('A VJ'!AN7:AN50000="Taxpu")*'A VJ'!AQ7:AQ50000)}

Diese gibt nur #WERT! zurück:

{=SUMME((LINKS('A VJ'!AK7:AK50000;4)="LOGO")*(LINKS('A VJ'!AL7:AL50000;3)="MED")*('A VJ'!AN7:AN50000="Taxpu")*'A VJ'!AP7:AP50000)}

Es handelt sich um die gleiche Formel, bis auf den zu summierenden Bereich, der in der zweiten Formel eine Spalte weiter vorne liegt.

Die Tabelle auf die sich die Formeln beziehen ist ein Download aus einem SAP-ähnlichen System. Es handelt sich jedoch bei beiden Spalten um Zahlenwerte (einfache SummeWenn funktioniert auch in beiden Fällen).

Die Datei ist 8 MB gross, kann es sein, dass "mein" Excel im Moment heillos überfordert ist?

Mir ist ausserdem aufgefallen, dass in der Autofilter-Auswahl einige vorhandene Auswahlkriterien einfach unterschlagen werden, als wären sie in der Tabelle nicht vorhanden (sind sie aber).

Im Moment habe ich das Gefühl die ganze Datei spinnt total.

Vielleicht kann mir jemand per Ferndiagnose einige sachdienliche Hinweise geben, denn schicken bzw. hochladen möchte ich sie nicht, da hätte ich zum bereinigen der Daten einiges zu tun.

Ich danke schon einmal für eure Hilfe.

Gruss

Carmen

Bild


Betrifft: AW: Probleme mit einer Formel (evtl. Datei zu gross?) von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 12.02.2005 15:16:52

Hallo Carmen,
ich vermute, daß in AP7:AP50000 irgendwo Text steht, z.B. ein Leerzeichen in einer augenscheinlich leeren Zelle.
Das läßt sich leicht überprüfen, indem Du die Spalte markierst, dann
Menü Format, Bedingte Formatierung, Formel ist, =ISTTEXT(AP1), Format..., Muster z.B. Rot.
Alle Zellen mit Text, in Spalte AP, werden dir nun rot markiert.
SUMME(), oder SUMMEWENN() stört sich nicht am Text, es ist die Multiplikation, mit wahrscheinlich Text, in deiner Formel, die zu dem Fehler #WERT! führt.

Du kannst natürlich auch, in einer Hilfsspalte, in Zeile 7, die Formel =ISTTEXT(AP7) schreiben und diese Formel runterkopieren, um zu sehen, ob es irgendwo WAHR ergibt.

Gruss Jörg


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Probleme mit einer Formel (evtl. Datei zu gross?)"