Dezimalstellen



Excel-Version: 97
nach unten

Betrifft: Dezimalstellen
von: Savarol
Geschrieben am: 25.04.2002 - 14:56:47

Ich brächt mal Eure Hilfe, wenn ich mehrere Zahlen mit unterschiedlichen Dezimalstellen mit z.B. kg formatieren möchte und die Stellen beibehalten möchte funtzt das nicht. Mit 0,### "kg" krieg ich bei Zahlen ohne Dezimalstellen das Komma. Hat Jemand ne Lösung?

nach oben   nach unten

Re: Dezimalstellen
von: Sebastian Müller
Geschrieben am: 25.04.2002 - 15:07:58

Wenn ich das richtig verstanden habe, willst du die Zahlen, die keine Dezimalstelle haben auch ohne Dezimalstelle anzeigen. Richtig? Wenn das so ist, hast du recht. Das Komma wird trotzdem angezeigt. Ich kenne da auch keine Abhilfe. Wenn es jedoch so ist, dass du auch die Zahlen ohne Dezimalstelle mit Nullen nach dem Komma anzeigen willst, musst du natürlich 0,000" kg" eingeben. Konnte ich helfen? Sebastian

nach oben   nach unten

Re: Dezimalstellen
von: Savarol
Geschrieben am: 25.04.2002 - 15:11:38

Leider nein, trotzdem danke. Die Zahlen sollen die angegebenen Dezimalstellen behalten und ganze Zahlen eben ohne angezeigt werden.

nach oben   nach unten

Re: Dezimalstellen
von: Sebastian Müller
Geschrieben am: 25.04.2002 - 15:23:37

Mann könnte mit einem Makro prüfen, wieviel Dezimalstellen eine Zelle hat und dann dieser Zelle das entsprechende Format zuweisen. Die Zuweisung sieht so aus: Range("Zelle").Select Selection.NumberFormat = "0,### kg" Sber wie man die Stellen prüft kann ich dir auch nicht sagen. Da müsste ich erst mal das Handbuch wälzen.

nach oben   nach unten

Re: Dezimalstellen
von: Savarol
Geschrieben am: 26.04.2002 - 13:27:40

trotzdem danke Savarol

nach oben   nach unten

Re: Dezimalstellen
von: Savarol
Geschrieben am: 26.04.2002 - 14:03:59

Oh je, das tut fast schon weh, wenn mans rauskriegt. Als vordefiniertes Format bei den benutzerdefinierten Formaten steht Standard drin. Wenn ich dahinter meine Kilo setze passts.

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "TextBox ein Format zuweisen"