Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
816to820
816to820
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Währung in Text, dann Ausgabe ohne Dezimalstellen

Währung in Text, dann Ausgabe ohne Dezimalstellen
09.11.2006 11:48:07
juergen
Hi,
nach dem Import von Daten in eine Tabelle, werden diese als Währung formatiert (es sollen damit Preisetiketten gedruckt werden). Der Import in das Etikettendruckprogramm liest allerdings nur die Daten aus der Formelzeile aus, also unformatiert ohne Dezimalstellen und Eurozeichen. Auf meinem Preisschild steht also statt 49,00 € jetzt 49. Wenn ich nun die Zelle als Text formatiere, verschwindet ebenfalls sowohl Eurozeichen also auch die Dezimalstellen. Wenn ich danach wiederum das Feld manuell neu "befülle" mit 49,00 €, dann erscheint dies auch in der Formelzeile und wird korrekt in das Etikettierprogramm übergeben. Wie kann man nun diesen Vorgang automatisieren oder den Fehler beheben?

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Währung in Text, dann Ausgabe ohne Dezimalstellen
09.11.2006 12:35:25
Uduuh
Hallo,
in eine Hilfspalte
=Text(A1;"#.##0,00€")
Gruß aus’m Pott
Udo

AW: Währung in Text, dann Ausgabe ohne Dezimalstel
09.11.2006 12:56:04
juergen
danke an udo für die schnelle antwort :-)
dann hab ich doch die formel in der spalte? wenn ich das formatierte ergebniss wieder in eine andere spalte hole, steht dort dann zb. =A1 in der formelzeile.
denke, daß das problem nur über formatierung über menüs zu erreichen ist. es macht auch nichts, wenn ich die spalte jedesmal von "hand" formatieren müsste (allzu oft ändern wir unsere preisschilder nicht), es ist halt nur wichtig, daß in der formelzeile der wert inklusive dezimalstellen und eurozeichen steht ... oder ich hab deine antwort nicht verstanden Udo :-o
Anzeige
AW: Währung in Text, dann Ausgabe ohne Dezimalstel
09.11.2006 13:22:51
Rudi
Hallo,
schreibe Udos Formel in eine Hilfsspalte und kopiere sie soweit nötig nach unten.
Jetzt die Spalte markieren und kopieren. Deine Ursprungsspalte markieren, Bearbeiten-Inhalte einfügen-Werte. Fertig!
Gruß
Rudi

309 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige