Das Archiv des Excel-Forums

Wie lösche ich ein Zeichen in einem String?



Excel-Version: 8
nach unten

Betrifft: Wie lösche ich ein Zeichen in einem String?
von: hans-Jörg
Geschrieben am: 11.04.2002 - 14:55:49

Hallo,
strTest = "A "
wie kann ich das leerzeichen löschen?
Oder besser:
If Mid(TBTeilStr,2,1) = " " Then ??????

Wie geht es wenn ich die letzten 2 Zeichen löschen möchte?


Hans-Jörg

nach oben   nach unten

Re: Wie lösche ich ein Zeichen in einem String?
von: ajk
Geschrieben am: 11.04.2002 - 15:01:32

Versuche es mal mit trim(strTest). Ist das VBA-Gegenstück zu Glätten.
Gruß
AJK

nach oben   nach unten

Re: Wie lösche ich ein Zeichen in einem String?
von: Heinz A. Wankmüller
Geschrieben am: 11.04.2002 - 15:04:09

Hallo Hans-Jörg,

um alle Leerzeichen am Ende eines Strings zu löschen:
strTest = RTrim("A ")

am Anfang analog:
strTest = LTrim(" A")

sowohl am Ende als auch am Anfang:
strTest = Trim(" A ")

Wenn du die letzten zwei Zeichen löschen möchtest, egal ob Leerzeichen oder andere:
strTest = Left("Aufgabe 17";Len("Aufgabe 17")-2)

Gruß
Heinz


nach oben   nach unten

vielen Dank beiden. Ihch habe noch eine Lösung gef
von: Hans-Jörg
Geschrieben am: 11.04.2002 - 15:28:26

Da ich ja die Stelle genau kennen muß aber nicht weis was darin steht habe ich im Archiv noch einen Hinweis gefunden und diese Lösung erstellt:

Hans-Jörg

 nach oben

Excel-Beispiele zum Thema "Wie lösche ich ein Zeichen in einem String?"
Summe bilden, wenn Kriterium Zeichenfolge Leerzeichen aus einem Bereich löschen
Anfügen des Zeichens für Durchmesser Zeichenfolge aufteilen
Filtern einer Zahl aus einer Zeichenfolge Zeichenfolgen in Zahlen nach Textimport
Zeichenfolge korrigieren Zeichenfolge umkehren
Zeichen separieren Nach Textimport Strings in Zahlen wandeln