Wie lösche ich ein Zeichen in einem String?



Excel-Version: 8
nach unten

Betrifft: Wie lösche ich ein Zeichen in einem String?
von: hans-Jörg
Geschrieben am: 11.04.2002 - 14:55:49

Hallo,
strTest = "A "
wie kann ich das leerzeichen löschen?
Oder besser:
If Mid(TBTeilStr,2,1) = " " Then ??????

Wie geht es wenn ich die letzten 2 Zeichen löschen möchte?


Hans-Jörg

nach oben   nach unten

Re: Wie lösche ich ein Zeichen in einem String?
von: ajk
Geschrieben am: 11.04.2002 - 15:01:32

Versuche es mal mit trim(strTest). Ist das VBA-Gegenstück zu Glätten.
Gruß
AJK

nach oben   nach unten

Re: Wie lösche ich ein Zeichen in einem String?
von: Heinz A. Wankmüller
Geschrieben am: 11.04.2002 - 15:04:09

Hallo Hans-Jörg,

um alle Leerzeichen am Ende eines Strings zu löschen:
strTest = RTrim("A ")

am Anfang analog:
strTest = LTrim(" A")

sowohl am Ende als auch am Anfang:
strTest = Trim(" A ")

Wenn du die letzten zwei Zeichen löschen möchtest, egal ob Leerzeichen oder andere:
strTest = Left("Aufgabe 17";Len("Aufgabe 17")-2)

Gruß
Heinz


nach oben   nach unten

vielen Dank beiden. Ihch habe noch eine Lösung gef
von: Hans-Jörg
Geschrieben am: 11.04.2002 - 15:28:26

Da ich ja die Stelle genau kennen muß aber nicht weis was darin steht habe ich im Archiv noch einen Hinweis gefunden und diese Lösung erstellt:


        If Mid(TBTeilStr, 3, 1) = "-" Then TBTeilStr = WorksheetFunction.Substitute(TBTeilStr, "-", "")
        If Mid(TBTeilStr, 3, 1) = " " Then TBTeilStr = WorksheetFunction.Substitute(TBTeilStr, " ", "")
        If Mid(TBTeilStr, 2, 1) = " " Then TBTeilStr = WorksheetFunction.Substitute(TBTeilStr, " ", "")

Hans-Jörg

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Wie lösche ich ein Zeichen in einem String?"