Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
288to292
288to292
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

@Nike: Anzahl Zeichen in Zeichenfolge

@Nike: Anzahl Zeichen in Zeichenfolge
08.08.2003 11:50:01
Carsten
Hallo Nike,
Du hast mal in folgendem Beitrag geantwortet
https://www.herber.de/forum/archiv/100to104/t101007.htm

Sub Makro3()
Dim strTest As String
Dim strBuchSuch As String
Dim intStart As Integer
Dim intAnzahl As Integer
strTest = "Testomat"
strBuchSuch = "t"
intStart = 1
Do
If InStr(intStart, strTest, strBuchSuch) > 0 Then
intAnzahl = intAnzahl + 1
strTest = Right(strTest, Len(strTest) - InStr(intStart, strTest, strBuchSuch))
intStart = InStr(1, strTest, strBuchSuch)
Else
GoTo Nächste
End If
Loop Until intStart = 0
Nächste:
MsgBox intAnzahl
End Sub

Dort wird in Deiner Version nicht der Fall abgefangen, dass das Zeichen nicht vorkommt. Oben mal eine kleine Erweiterung, die diesen Fall mit berücksichtigt. Nur als Info!
Gruß,
Carsten

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: @Nike: Anzahl Zeichen in Zeichenfolge
08.08.2003 11:56:27
Michael Scheffler
Hallo Carsten,
wenn Du schon anderer Leute Code "verbesserst", dann bitte nicht mit Sprungmarken. Das ist ein Relikt aus früheren Zeite (Fortran, Quickbasic). Die einzige Stelle, wo man eine Marke benutzt, ist um Fehler abzufangen (On Error GoTo). Moderne Sprachkonstrukte zeichnen sich durch markenfreies Programmieren aus. Der Code wird einfach übersichtlicher.
Und im übrigen, was ist bei Dir anders? Wenn er das Zeichen bei Nike nicht findet, findet er halt nichts und gut ist.
Gruß
Micha

AW: @Nike: Anzahl Zeichen in Zeichenfolge
09.08.2003 22:20:47
Carsten
Hallo Nike, hallo Michael,
danke für euer Feedback. Das mit den Sprungmarken ist eine dumme Angewohnheit. Sorry!
Außerdem wollte ich den Code nicht verbessern, sondern nur erweitern bzw. ergänzen;-)
Das mit dem Exit Do ist ein guter Vorschlag! Werde ich übernehmen.
Euch beiden noch ein schönes Wochenende!
Gruß,
Carsten

Anzeige
AW: @Nike: Anzahl Zeichen in Zeichenfolge
08.08.2003 12:34:09
Nike
Hi Carsten,
danke für den Vorschlag. Ich hab glaub ich damals nicht damit gerechnet...
(is das wirklich schon wieder 1,5 Jahre her? ;-)
Kleiner Tip, anstelle der Sprungmarke würd ich einfach raus gehen (Exit do)
tja, so sieht man, man lern nie aus und immer wieder dazu ;-)
Noch viel Spaß beim Tüfteln...
Bye
Nike

Sub Makro3()
Dim strTest As String
Dim strBuchSuch As String
Dim intStart As Integer
Dim intAnzahl As Integer
strTest = "Testomat"
strBuchSuch = "t"
intStart = 1
Do
If InStr(intStart, strTest, strBuchSuch) > 0 Then
intAnzahl = intAnzahl + 1
strTest = Right(strTest, Len(strTest) - InStr(intStart, strTest, strBuchSuch))
intStart = InStr(1, strTest, strBuchSuch)
Else
Exit do
End If
Loop Until intStart = 0
MsgBox intAnzahl
End Sub


Anzeige

332 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige