Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Gibt es hierfür eine Formel ohne Makros?

Betrifft: Gibt es hierfür eine Formel ohne Makros? von: Memo
Geschrieben am: 19.08.2004 18:20:14

Hallo zusammen,

Schaut Euch mal folgende Datei an:

https://www.herber.de/bbs/user/9824.xls

Nun die Frage: gibt es eine allgemeine Formel, die berechnet, ob ein Spiel gewonnen, verloren oder ob unentschieden gespielt wurde - ähnlich der Formel, die unter "Tore" die geschossenen und erhaltenen Tore berechnet.

Ich habe dies in Zelle AG4 versucht, doch die Formel passt vorne und hinten nicht. Darunter stehen funktionierende Formeln, doch so muss ich Woche für Woche die Formeln an die Paarungen anpassen. Eine allgemeine Formel bräuchte ich nur zu kopieren.

Hat jemand eine Lösungß

Ich weiß, in diversen Fußballtabellen ist diese Problem gelöst - allerdings behilft man sich weiterer Zellen, in denen ein Wert für gewonnen, verloren oder unentschieden steht. Auf diese Zellen bezieht sich dann die allgemeine Formel für die Spalten g,u,v. Doch ich suche einen anderen Weg - wie eben oben beschrieben.

Doch ist so eine Lösung überhaupt ohne Makros möglich?

Vielen Dank für die Mühe!

Memo

  


Betrifft: Sieg - Unentschieden - Niederlage - Formel von: Boris
Geschrieben am: 19.08.2004 19:08:09

Hi Memo,

für AG4 (Melli) unter "g":
=SUMMENPRODUKT(($C$4:$C$12=$X4)*($N$4:$N$12>$Q$4:$Q$12)+($I$4:$I$12=$X4)*($Q$4:$Q$12>$N$4:$N$12))
und runterkopieren.

AI4 "u" - auch für Melli:
=SUMMENPRODUKT(($C$4:$I$12=$X4)*($N$4:$N$12=$Q$4:$Q$12))
und runterkopieren.

AK4 "v" - auch Melli:
=1-(AG4+AI4)
und runterkopieren.

Fertig.

Grüße Boris


  


Betrifft: Klasse! - hätte nun noch eine Frage: von: Memo
Geschrieben am: 19.08.2004 22:22:25

Hallo Boris,

das ist ja riesig. Vielen Dank! Hätte nicht gedacht, dass es so einfach ist - zumindest sieht es einfach aus. Ich, als Ahnungsloser kann ja gut reden ...

Nun hätte ich noch eine weitere Frage: Gibt es noch einen Befehl, den ich irgendwo installieren kann, dass sich die Tabelle automatisch aktualisiert.

Was in meiner Datei fehlt, sind die Zeilen mit den Fußballergebnissen der Bundesliga. Vielleicht kann man hier den Befehl deponieren - so auf die Art, dass "wenn alle Ergebnisse eingetragen, dann Tabelle neu sortieren".

Ich habe es bereits mit dem manuellen SortierBefehl probiert, doch der verweigert den Dienst, da die Zellen nicht alle gleich groß sind.

Hast Du eine Idee?

Nochmals vielen Dank für die Lösung - warst eine Mega-Hilfe!

Gruß,
Memo


  


Betrifft: AW: Klasse! - hätte nun noch eine Frage: von: Boris
Geschrieben am: 20.08.2004 09:13:15

Hi Memo,

Was in meiner Datei fehlt, sind die Zeilen mit den Fußballergebnissen der Bundesliga

Und genau deshalb ist es besser, die komplette Datei mal hochzuladen. Dann geht das alles viel einfacher.

doch der verweigert den Dienst, da die Zellen nicht alle gleich groß sind

Das ist im übrigen immer ein Grund (zumindest für mich), in Zellbereichen, die in irgendwelche Berechnungen einbezogen werden, unbedingt auf verbunden Zellen zu verzichten. Gibt im Zweifel immer nur Probleme.

Grüße Boris


  


Betrifft: Die komplette Datei! :-) von: Memo
Geschrieben am: 20.08.2004 11:45:51

Hallo Boris,

erstmal vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst. Für Dich mag das alles vielleicht relativ schnell von der Hand gehen, für mich sind es Stunden über Stunden.

Hier hast Du mal meine komplette Datei zur Übersicht:

https://www.herber.de/bbs/user/9845.xls

Deine Formel „gewonnen - unentschieden - verloren“ habe ich für die Tabelle „1.Bundesliga“ umgebastelt, sodass nun alle Angaben direkt aus den Ergebnissen oben links übernommen werden. Das hat mich nun den ganzen Vormittag gekostet.

Wie Du siehst, errechnen sich die erzielten Tore der einzelnen Tipper, die Ergebnisse der Paarungen und die Werte in der Tabelle durch diverse Formeln von allein. Man muss lediglich die Endergebnisse der Bundesligapaarungen eingeben. All das hätte ich ohne das Forum nicht geschafft!

So weit so gut.

Nun möchte ich, dass nach Eingabe der Bundesligaergebnisse sich auch die Tabellen von allein aktualisieren. Optimal wäre es, wenn nach Eingabe jedes einzelnen Ergebnisses, sich dieses gleich sichtbar auf die Tabellensituation auswirkt.

Hierzu noch ein Wort zu Thema verschieden Zellgrößen: Ich habe dies erst bemerkt, nachdem das Layout vollkommen fertig war. Es war nicht ganz einfach, denn ich wollte a) alles auf eine Seite bringen und b) sollte auch noch alles leserlich sein. Deshalb habe ich teilweise verschieden Zellgrößen, bzw. verbundene Zellen verwendet. Nur wenn es alleine aus diesem Grunde nicht funktionieren sollte, müsste ich wohl oder übel das ganze Layout nochmals überarbeiten (hoffentlich nicht).

Ist das möglich? Was meinst Du?

Wieder möchte ich mich schon jetzt für Deine Bemühungen bedanken. Mercy!

Gruß,
Memo


  


Betrifft: Das ist doch aber nur die halbe Wahrheit... von: Boris
Geschrieben am: 20.08.2004 12:15:49

Hi Memo,

...denn ich sehe auf deinem Tippblatt immer nur EINEN Spieltag.
Soll das auch so bleiben und wird einfach der Spieltag immer durch den nächsten überschrieben? Falls ja, ist das mit Formeln nicht mehr lösbar, da sich die Punkte, Tore etc... nicht mehr kumulieren lassen.

Also - klär mich diesbezüglich doch mal auf.

Zum Thema "Layout":

Du verbindest 3 Zellen zu einer, um dann anschließend wieder mit LINKS und RECHTS die Tore auszulesen - m.E. eben unnötig umständlich.

Na ja - aber das soll jetzt mal nicht kriegsentscheidend sein...

Grüße Boris


  


Betrifft: ...wollte nicht gleich alles auf ein Mal ... von: Memo
Geschrieben am: 20.08.2004 13:07:53

Hallo Boris,

natürlich hast Du Recht! Ich dachte nur, erst mal den nächsten Schritt und dann die Verknüpfung mit den anderen Spieltagen.

Ich hatte/habe es so vor: Die Datei, die Du vorhin erhalten hast, hat im Ganzen 34 Mappen - entsprechend den Spieltagen, wobei die Tabellenberechnung auf den jeweils letzten Spieltag zurückgreift. Die Mappen sind alle identisch vom Aufbau (so kann ich dann auch die Formeln für die ganzen Zwischenschritte kopieren) und haben die Bezeichnung 1-34.

Der absolute Hammer wäre, wenn in der aktuellen Tabelle dann auch noch die Platzierung der Vorwoche stehen würde (so, wie von mir von Hand eingetragen).

Nun bist Du auf dem Laufenden. Meinst Du, Du kannst das Problem lösen?

Solltest Du noch irgendwelche Daten brauchen, lass es mich wissen.

Gruß,
Memo


  


Betrifft: Ich sag´s mal so: von: Boris
Geschrieben am: 20.08.2004 13:35:52

Hi Memo,

möglich ist das sicherlich alles - allerdings ne ziemliche Arbeit.
Ich kann dir nur anbieten, die GESAMTdatei entsprechend zu bearbeiten, was wiederum impliziert, dass du mir diese zur Verfügung stellst.

Weiterhin dürfte das über die Forumskapazität doch etwas hinausgehen, daher:
Hinterlass hier mal deine Email-Adresse - ich werde dich dann diesbezüglich anmailen.
Wird aber frühestens morgen werden.

Grüße Boris


  


Betrifft: AW: Ich sag´s mal so: von: Memo
Geschrieben am: 20.08.2004 14:19:40

Hallo Boris,

mir fehlen die Worte. Dass Du Dir das ganze mal anschaust, ist wirklich riesig. Schon jetzt DANKE !!!

Hier meine Email: Kaptoelpel@aol.com

Wenn Du Zeit hast, dann melde Dich via Eamil. Ich werde inzwischen die komplette Datei vorbereiten, sprich die Formeln, die in der Testversion sind in alle Mappen rüberkopieren.

Gruß,
Memo


  


Betrifft: AW: Ich sag´s mal so: von: Boris
Geschrieben am: 22.08.2004 09:35:01

Hi Memo,

hast du meine Mail erhalten?

Grüße Boris


  


Betrifft: Nein, habe nichts erhalten von: Memo
Geschrieben am: 22.08.2004 19:53:11

Hallo Boris,

es ist nichts angekommen. Hier nochmal meine Email: Kaptoelpel@aol.com

Gruß,
Memo


  


Betrifft: Hab dich mochmals angemailed... von: Boris
Geschrieben am: 22.08.2004 21:43:29

Hi Memo,

...allerdings hab ich auch bei der ersten Mail keinen Fehlerhinweis erhalten...

Grüße Boris


  


Betrifft: Email ist angekommen und Antwort raus. Danke! (oT) von: Memo
Geschrieben am: 23.08.2004 08:13:04

.


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Gibt es hierfür eine Formel ohne Makros?"