Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
144to148
144to148
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Makro in Formel einfügen

Makro in Formel einfügen
09.08.2002 12:14:25
Daniel
Hallo
Kann mir jemand sagen ob/wie es möglich ist Makros in einer Wenn-Formel zu verwenden ? Besten Dank.

7
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Re: Makro in Formel einfügen
09.08.2002 12:22:03
Hajo_Zi
Hallo Daniel

mal ein Beispiel ohne Bedeutung

Gruß Hajo

Re: Makro in Formel einfügen
09.08.2002 12:24:04
Herbert
Hallo,
So könnte das gehen.
Habe das selber noch nicht probiert.
Gruß Herbert

Wenn A1=1 dann Makro "Sonstwas" starten.

In A könnte stehen: =WENN(B1=1;1;0)

Private Sub Worksheet_Calculate()
If [A1] = 1 Then Call Sonstwas
End Sub

Sub Sonstwas()
MsgBox "Hier bin ich !"
End Sub

     Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 1.14



Anzeige
Re: Makro in Formel einfügen
09.08.2002 13:02:01
Daniel
Herbert
Besten Dank für die schnelle Antwort, leider komm ich noch nicht weiter. Folgende Problematik möchte ich lösen:

Je nach Zelleingabe (1,0) soll die Formatierung einer anderen Zelle geändert und evtl noch was da reingefüllt werden. Bisher hab ich folgendes:

In einer Hilfsspalte
=WENN(A1="Falsch";1;2)

2 Makros (1 & 2) welche die zwei Formatierungen vornehmen, jedoch nur auf dem betroffenen Feld, sprich Hilfsspalte. Die Formatierung soll aber eine Spalte vorher vorgenommen werden.

Wäre wirklich dankbar für Hilfe.
Gruss
Dani

Re: Makro in Formel einfügen
09.08.2002 13:06:28
Daniel
Herbert
Evtl. kann ja auch alles im Makro erledigt werden, ich frage mich aber, ob das denn dauern läuft?

Zum Beispiel:
Wenn A1 = 1 Then Format B1 mit %
Wenn A1 = 0 then Format B1 mit 00.00

kannst mir das in programmiersprache übersetzen?
Daniel

Anzeige
Re: Makro in Formel einfügen
09.08.2002 13:10:18
Daniel
Hajo
Bin mir nicht im klaren, ob dieses makro dann dauernd im hintergrund läuft, aber folgendes will ich erreichen:

Zum Beispiel:
Wenn A1 ="Fonds" then Format B1 mit %
Wenn A1 <>"Fonds" then Format B1 mit 00.00

kannst mir das in programmiersprache übersetzen?

Bedingte Formatierung
09.08.2002 14:24:49
Martin Beck
Hallo Daniel,

warum verwendest Du zur Formatierung von B1 nicht die "bdeingte Formatierung"?

Gruß
Martin Beck

War Blödsinn - neuer Vorschlag
09.08.2002 15:17:11
Martin Beck
Hallo Daniel,

versuche mal folgende Ereignisprozedur:


Gruß
Martin Beck

302 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige