Anzeige
Archiv - Navigation
280to284
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
280to284
280to284
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Bestimmte Sätze suchen und als Variable setzen!

Bestimmte Sätze suchen und als Variable setzen!
22.07.2003 10:19:47
Chris
Guten Morgen zusammen,
ich habe mal wieder ein Problemchen!
Und zwar habe ich in einem Blatt ("Übersichtsblatt")von "B17:B30" Wörter enthalten.
Das Makro soll jetzt überprüfen, wenn in einen dieser Zeilen z.B. ("Themenübersicht") steht, dann soll er Themenübersicht = a1 setzen!
Ist dies so möglich?
LG Chris

7
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Bestimmte Sätze suchen und als Variable setzen!
22.07.2003 10:27:46
Nike
Hi,
willst du die Zelle mit dem Wert aus A1 überschreiben?

Sub Loesch()
Dim rng As Range
With Worksheets("Übersichtsblatt")
Set rng = .Range("B17:B30").Find(What:="Themenübersicht")
If Not rng Is Nothing Then
rng = .Range("A1")
End If
End With
End Sub

Bye
Nike

An Nike!
22.07.2003 10:36:58
Chris
Danke Dir Nike,
hätte aber noch kurz ne kleine Frage!
Was machst Du denn mit dieser Zeile (diese ist mir nicht klar!)
rng = .Range("A1")

LG Chris

AW: wie gewünscht ;-)
22.07.2003 10:41:53
Nike
Hi,
ich setze den Wert von Übersichtsblatt A1 (daher der Punkt vor dem Range)
in die Zelle, in der die Themenübesicht gefunden wurde,
wie gewünscht ;-)
Bye
Nike

Anzeige
Ich bins nochmal!
22.07.2003 10:50:07
Chris
Achso,
hatten ein kleines Mißverständis!
Dachte nur, dass ich den Wert ("Themenübersicht") gleich der Variablen a1 setze
Set a1 = "Themenübersicht"
Dann kann ich das ja mit rng =.Range("A1") weglassen!
Funktioniert aber dennoch, oder?
LG Chris

AW: Ich bins nochmal!
22.07.2003 10:52:29
Nike
Hi,
was willst du denn anstellen, wenn du was gefunden hast???
Dim rng As Range
With Worksheets("Übersichtsblatt")
Set rng = .Range("B17:B30").Find(What:=.Range("A1"))
If Not rng Is Nothing Then ' dann wurde was gefunden...
msgbox rng.address 'hier ist dann die Ausgabe oder was auch passieren soll...
End If
End With
Bye
Nike

Anzeige
AW: Ich bins nochmal!
22.07.2003 11:01:46
Chris
Zur Info:
Ich möchte die Variablen später CheckBoxen zuweisen, die aber leider nicht in Excel stehen, sonder das Makro steht in Word!
Habe bis jetzt keine Ahnung wie ich das hinbekommen soll! Allerdings denke ich, dass die Zuweisung nur mit einer fixen Variablen erst richtig funktionieren wird!
Danke Dir nochmals für Deine Hilfe!
LG Chris

AW: wenn Du Lust hast...
22.07.2003 11:07:13
Nike
...kannst du ja mal später dein angepassten (Word)Code posten,
dann sag ich dir, ob auch das richtige Zellchen gezogen wird ;-)
Bye
Nike

58 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige