Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Excel datei nach speichern def.

Betrifft: Excel datei nach speichern def. von: Mamo
Geschrieben am: 10.09.2004 11:16:25

Ich habe folgendes Problem, und bitte mal um Tips und Hilfen.

Wir haben hier eine Datei mit 6 Mappen, jede Woche wird diese Datei verändert,
es werden Verschiedene pivot-tabellen rein kopiert und Datensätze und Formate geändert. Diese liegt auf einen Novellaufwerk.

Die Datei selber ist 3,5 MB groß. kleine Änderungen mit Speichern kein problem.
Nur wenn man da ne Stunde arbeit reinsteckt und sagt Speichern unter.. und das dann sichert ist diese datei ca. 200 k größer (entspricht den Daten änderungs Volumen) und nicht mehr aufrufbar. Speicherung wird auch ohne Fehler akzeptiert --- Fehler beim wiederaufruf : [die datei ist defekt] ohne fehlercode.

Kennt einer von Euch dieses Problem...oder noch besser eine Lösung??

Office deinstalliert und neuinstallation war keine Lösung, sogar auf einem "Jungfreulichen" System trat der Fehler auf! Auch andere User dürfen die datei nicht öffnen, und wenn die, die selbe Änderung machen wie die Erste ist der Fehler da. Änderungen können verschidene pivote-Tabellen oder Formatierungen betreffen, die Datei ist hin, und nicht mehr reparierbar! Egal was geändert wird, solange 'einiges' geändert wird!

Hoffe auf ideen - Gruß Mamo

  


Betrifft: Wie lang ist der Dateiname?/Welche Novell-Version? von: Volker Croll
Geschrieben am: 12.09.2004 10:52:20

Hallo Mamo,

meine erster Ansatz ist die Laenge des Dateinamens der Problemdatei. Wenn es ein sogenannter "langer" ist, dann versuch es mal mit einem Dateinamen, der hoechstens 8 Zeichen hat und keine Leerzeichen enthaelt. Hatte in der Kombination Novell/Excel schon mit Merkwuerdigkeiten zu tun, die nur bei langen Dateinamen auftraten.

Welche Version von Novell und welches Excel wird verwendet?

Haben die User unterschiedliche Excel-Versionen?

Wenn, ja, tritt der Fehler bei allen gleich auf (damit meine ich, dass Speichern unter unterschiedlichen Excel-Versionen)?

Sind fuer die jeweiligen Excel-Versionen die Service-Release installiert?

Gruss
Volker Croll

www.crolltools.de


  


Betrifft: AW: Wie lang ist der Dateiname?/Welche Novell-Version? von: Mamo
Geschrieben am: 13.09.2004 14:39:46

Hier ein paar ergänzungen:

Novell Client 4.91
Office 2000 Pro SP3
W2k SP4

Dateinamen haben wir auf 8.3 geändert Problem bleibt!

Wichtig vielleicht noch:

Haben heute festgestellt das...

--- beim Inhalte und Formate einfügen keine fehler auftreten

--- beim normal kopieren die Datei defekt ist, aber nur in dieser Datei
bei anderen Dateien tritt dieses Kopierproblem nicht auf.

So weiß nun noch wer weiter??

mfg Mamo


  


Betrifft: Inhalte mal in eine neue Datei kopieren ? von: Volker Croll
Geschrieben am: 13.09.2004 21:39:41

Hallo Mamo,

im Moment faellt mir zur Fehlereingrenzung nur noch ein, die Datei neu anzulegen und die Inhalte hineinzukopieren; also nicht ganze Blaetter kopieren. Ob es vom Aufwand her machbar, kann ich nicht beantworten, aber es klingt doch sehr danach, dass diese Datei einen "Schuss" hat. Leider "merkt" sich Excel naemlich teilweise alte Operationen/Veraenderungen etc., die nicht mehr sichtbar sind, aber eben Aerger machen koennen.

Setze die Frage wieder auf "offen"; vielleicht hat jemand anderes noch eine Idee.

Gruss
Volker Croll

www.crolltools.de


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Excel datei nach speichern def."