Fehlermeldung: Datei wurde nicht gespeichert



Excel-Version: 97
nach unten

Betrifft: Fehlermeldung: Datei wurde nicht gespeichert
von: PeterFl
Geschrieben am: 12.04.2002 - 15:54:00

Hi Freaks,
ich habe hier bereits mehrfach den Fall, dass eine Datei, die ich völlig normal vom Server runtergeladen und bearbeitet habe, sich anschliessend nicht mehr speichern lässt.
Wenn ich nach meinen Eingaben die Datei speichern will, rödelt die Kiste heftig los (bis ca. 97 %) und dann kommt die Fehlermeldung"Datei wurde nicht gespeichert".
Die Datei ist ca. 900 KB, beinhaltet 8 Blätter, keine Addins, Makros oder sowas.
Der Versuch, die Datei unter einem anderen Namen lokal abzuspeichern, führt zum selben Fehler.
Ich habe jetzt jeweils 3 Blätter in eine neue Datei kopiert und die dann alle zusammengeführt, dann geht es. Bei 8 Blättern geht das ja noch, aber bei meinem Betriebsabrechungsbogen mit ca. 120 Blättern würde mir das doch schon schwerfallen.
Vor allem: woran kann das liegen und wie kann ich das vermeiden ?

Hat einer einen Tipp für mich ???

nach oben   nach unten

Re: Fehlermeldung: Datei wurde nicht gespeichert
von: Yal
Geschrieben am: 12.04.2002 - 16:11:46

Wieviel freie Kapazität auf dem lokalen Festplatte? Wieviel auf dem Netzlaufwerk? Wieviel MB RAM im Computer?

120 Blätter ist ein eindeutige Zeichen, dass Du die Grenze von Excel erreicht hast, und dass eine Datenbank
bald notwendig wird (auf alle Fälle sicherer wäre, besonders bei Thema Betriebsabrechnung!!).
Datenbank, die Du durch ODBC inm Excel jedezeit abrufen kannst!

Yal
Bald ein Kunde von uns?



nach oben   nach unten

Re: Fehlermeldung: Datei wurde nicht gespeichert
von: PeterFl
Geschrieben am: 12.04.2002 - 16:18:17

Lokal sind > 500 MB frei, im Netz > 1 GB, BS = WIN NT 4.0, RAM 32 MB (lässt sich nicht weiter aufrüsten, die alte Kiste kann nicht mehr), keine anderen Anwendungen offen.

Die besagte Datei mit 8 Blättern wurde monatelang problemlos auf dieser Kiste benutzt.


nach oben   nach unten

Re: Fehlermeldung: Datei wurde nicht gespeichert
von: Yal
Geschrieben am: 12.04.2002 - 16:26:01

32 MB sind unter NT4 eindeutig zu wenig.

Frag deine Chef (der sicher eine neuere Kiste hat als Du), ob Du das auf seinem PC probieren kannst.
Wenn es funktioniert, musst von Ihm ein neue Rechner verlangen. Ab 256 MB ist gut, 512 ist eher zukunftfähig.


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "workbook before close befehl"