Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Datei nach bearbeiten schliesen .. speichern

Betrifft: Datei nach bearbeiten schliesen .. speichern von: chris b
Geschrieben am: 09.10.2007 07:12:03

Hallo Excelexperten,
habe mal eine frage.
Ich öffne per Makro eine Datei (die zu öffnende datei muss ohne makros sein)
diese Datei soll bearbeitet werden aber muss beim schliesen gespeichert werden.
ist das möglich ? Wie ist das möglich ?
Ich hoffe ihr versteht meine frage...
Mit diesem Makro öffne ich die datei.

Sub datei_bearbeiten()
Dim fileToOpen As String
Dim scount As Integer
Dim altname As String


fileToOpen = Application.GetOpenFilename("Text Files (*.xls), *.xls", , "Datei auswählen")

If fileToOpen <> "Falsch" Then
    Workbooks.Open fileToOpen
Else
    MsgBox "keine Datei gewählt", vbCritical, "abbruch"
    Exit Sub
End If

altname = ActiveSheet.Name

scount = ActiveWorkbook.Sheets.Count
ActiveWorkbook.Unprotect "pass"

Sheets("Beanstandungen").Copy After:=Sheets(scount)

ActiveSheet.Name = altname

ActiveSheet.Unprotect

ActiveWorkbook.Protect "pass"
ActiveWorkbook.Close True
End Sub



Vielleicht noch eine frage, wie schaffe ich es diesen Code so umzubauen das der Pfad in dem das "öffnen" Fenster startet immer der gleiche ist zum beispiel immer D:\Programme\meinprogramm\

Vielen danke an alle !

  

Betrifft: AW: Datei nach bearbeiten schliesen .. speichern von: ede
Geschrieben am: 09.10.2007 07:32:13

guten morgen chris,

zum teil verzeichnis voreinstellen so (vor fileToOpen):
ChDrive "d:\"
ChDir "\Programme\meinprogramm"

gruss


  

Betrifft: AW: Datei nach bearbeiten schliesen .. "offen" von: chris b
Geschrieben am: 09.10.2007 07:34:55

Danke aber bitte offen lassen.
Ist ja nicht komplett fertig durch deine Hilfe.


  

Betrifft: AW: Datei nach bearbeiten schliesen .. speichern von: Gromminger
Geschrieben am: 09.10.2007 07:39:24

wie wäre es mit

ActiveWorkbook.Save

bevor du das Workbook schliesst?


  

Betrifft: AW: Datei nach bearbeiten schliesen .. speichern von: chris b
Geschrieben am: 09.10.2007 07:46:30

Auch das hilft mir nicht.
Denn --- (die zu öffnende datei muss ohne makros sein)
steht in meiner frage !

und der code ActiveWorkbook.Save muss ja in der geöffneten Datei stehen.
Aber da darf kein Makro vorhanden sein.(die zu öffnende datei muss ohne makros sein)
Aber ich habe es mit klassen gelöst danke euch beiden trotzdem.


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Datei nach bearbeiten schliesen .. speichern"