Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

nach Speichern automatisch Schließen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: nach Speichern automatisch Schließen von: Valeri
Geschrieben am: 11.01.2012 11:14:08

Hallo liebes Forum,

ich möchte meine Arbeitsmappe nach dem ich gespeichert habe Automatisch schlissen lassen.
Wie würde den der Code dafür aussehen?
Vielen Dank schon mal im Voraus!

Gruß Valeri

  

Betrifft: AW: nach Speichern automatisch Schließen von: Reinhard
Geschrieben am: 11.01.2012 11:23:23

Hallo Valeri,

in Modul "DieseArbeitsmappe"

Private Sub Workbook_BeforeSave(ByVal SaveAsUI As Boolean, Cancel As Boolean)
ThisWorkbook.Close
End Sub

Gruß
Reinhard


  

Betrifft: AW: nach Speichern automatisch Schließen von: Valeri
Geschrieben am: 11.01.2012 12:19:12

Hallo Reinhard,

dein Code geht nicht!

die Datei wird ohne speichern beendet.

Gruß Valeri


  

Betrifft: AW: nach Speichern automatisch Schließen von: Frank
Geschrieben am: 11.01.2012 11:24:43

Hallo Valeri,

diser Code funktioniert zumindet bei Excel2010.

Private Sub Workbook_AfterSave(ByVal Success As Boolean)

ActiveWorkbook.Close

End Sub
Gruß

Frank


  

Betrifft: AW: nach Speichern automatisch Schließen von: Valeri
Geschrieben am: 11.01.2012 12:17:33

Hallo Frank,

leider passiert nach dem Speichern nichts!

ich habe es auch schon mit

ThisWorkbook.Close

auch nichts.

Gruß Valeri


  

Betrifft: AW: nach Speichern automatisch Schließen von: marcl
Geschrieben am: 11.01.2012 13:08:36

Hallo Valeri,

versuch mal

ActiveWokrbook.Close savechanges:=True

Gruß
marcl


  

Betrifft: AW: nach Speichern automatisch Schließen von: Valeri
Geschrieben am: 11.01.2012 13:36:43

Hallo marcl,

hierbei bekomme ich eine Fehlermeldung "Variable nicht definiert"

Gruß Valeri


  

Betrifft: ActiveWokrbook-->ActiveWorkbook von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 11.01.2012 14:56:01

Hallo,
soviel Mitdenken muss schon sein.

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: ActiveWokrbook-->ActiveWorkbook von: Valeri
Geschrieben am: 11.01.2012 15:32:40

Hallo,

oh Sory mein Fehler, geht aber trotzdem nicht!
Erst nach dem zweiten mal Spechern wird die Datei geschlossen!

Gruß Valeri


  

Betrifft: AW: ActiveWokrbook-->ActiveWorkbook von: marcl
Geschrieben am: 11.01.2012 16:47:43

hm, hast Du denn in "DieseArbeitsmappe" noch etwas stehen? Das könnte eine Schleife hervorrufen. Wenn dort noch etwas steht, von ...before... oder so etwas. Das kann (meine ich) entfernt werden.

Gruß
marcl


  

Betrifft: Nachfrage von: Reinhard
Geschrieben am: 11.01.2012 17:17:25

Hallo Marcl,

von welchem Ereigniscode sprichst du, von BeforeSave oder AfterSave?
Und, mein XL 2000 kennt AfterSave nicht. Kennt XL 2003 das?

Übrigens zur Info wenn es jmd. noch interessiert mit XL 2000.
Meine Idee für valerie:

Private Sub Workbook_BeforeSave(ByVal SaveAsUI As Boolean, Cancel As Boolean)
 ThisWorkbook.Close
End Sub 

klappt gewissermaßen viel zu gut :-)
Denn nicht nur die Mappe ist dann weg, XL 2000 gleich mit und ich hab dann nur die wahl ob ich einen Problembericht an MS schicken will oder nicht.

Gruß ^ danke
Reinhard


  

Betrifft: AW: Nachfrage von: marcl
Geschrieben am: 12.01.2012 15:44:50

Hallo Reinhard,

ich schrieobe den Satz direkt in das "normale" Sub. ... before ... Ereignisse verwende ich dabei gar nicht.

Sub test()

...
For i = 1 to 100
...
ActiveWorkbook.Close savechanges:=True 
next i
...
End Sub
Auf diese Weise verwende ich das, um eine "Zerteilerdatei" anzuwenden.

Gruß
marcl


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "nach Speichern automatisch Schließen"