Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Zellnamen auf Vorhandensein prüfen

    Betrifft: Zellnamen auf Vorhandensein prüfen von: Machiavelli
    Geschrieben am: 28.09.2003 17:03:04

    Hallo,

    möchte aus einer Datei Zellenwerte ziehen über die Zellenname-Funktion. Solange der Name in der Datei vorhanden ist funktioniert das auch, wenn der Name allerdings nicht vorhanden ist, schmeißt er mir allerdings einen Laufzeitfehler. Ich möchte nun vor dem Datenziehen testen, ob der Zellname überhaupt in der Datei vorhanden ist? Ggf. über eine Function die einen Booleanwert zurückgibt, aber gerne auch anders.
    Danke


      


    Betrifft: . von: .
    Geschrieben am: 28.09.2003 17:09:15

    .


      


    Betrifft: AW: Zellnamen auf Vorhandensein prüfen von: Matthias G
    Geschrieben am: 28.09.2003 17:09:23

    Hallo M.,
    Function HatNamen(N As String) As Boolean
    On Error GoTo KeinName
    HatNamen = True
    Range(N).Value = Range(N).Value 'Testbefehl zum Fehler auslösen
    On Error GoTo 0
    Exit Function
    
    KeinName:
    HatNamen = False
    On Error GoTo 0
    End Function
    

    Viel Spaß,
    Matthias


      


    Betrifft: AW: Zellnamen auf Vorhandensein prüfen von: Ramses
    Geschrieben am: 28.09.2003 17:12:26

    Hallo

    probiers mal so:

    Option Explicit

    Sub Find_Name()
    Dim myN As Name, myNOK As Boolean
    myNOK = False
    For Each myN In ActiveWorkbook.Names
        If myN.Name = "Dein_Name" Then
            myNOK = True
        End If
    Next
    If myNOK = False Then MsgBox ("Der Name existiert nicht")
    End Sub
    



    Gruss Rainer


      


    Betrifft: hier der 1. thread von: th.heinrich
    Geschrieben am: 28.09.2003 18:49:07

    https://www.herber.de/forum/archiv/316to320/t316110.htm


     

    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Zellnamen auf Vorhandensein prüfen"