Das Archiv des Excel-Forums

Fehler beim Speichern



Excel-Version: 9
nach unten

Betrifft: Fehler beim Speichern
von: Marc Benkmann
Geschrieben am: 10.04.2002 - 17:04:26

Wer weiß Rat?!
Ich möchte durch die benutzerdefinierte Formatierung (Kategorie->Benutzerdefiniert) eine Minutenanzahl eines Zeitraumes bzw. Datums anzeigen lassen. Dies funktioniert durch das bloße Anzeigen von "m" (also, Minuten) durch die Datumsformatierung auch wie gewünscht. Aber nicht wenn ich die Datei später öffne!! Nach dem Abspeichern macht Excel nämlich aus klein-"m" ein Groß-"M" und es wird plötzlich die Anzahl der Monate angezeigt!
Wie kann sowas passieren, und wie umgehe ich das?!

Bin dankbar für jede Hilfe!

***
MfG Marc


nach oben   nach unten

Re: Fehler beim Speichern
von: sam
Geschrieben am: 10.04.2002 - 17:49:57

Hi Marc,

dürfte tatsächlich ein Fehler sein.
Mögliche Lösung für dich:
verwende statt m [m]
dieses Format bleibt bestehen. Es zeigt dir allerdings Minuten auch über 60 an. Vielleicht kannst du das nicht brauchen.

Makro beim Öffnen funktioniert leider auch nicht :-(
Sam

 nach oben

Excel-Beispiele zum Thema "Fehler beim Speichern"
Fehlermeldung #NV ausblenden Fehlermeldung abfangen
Fehler in Workbook_Open-Prozedur abfangen Fehlermeldung #DIV/0! verhindern
Fehler entfernen Fehlermeldung abfangen und in sequentielle Datei schreiben
Fortlaufende Suche unter Vermeidung eines Laufzeitfehlers VBA-Fehlermeldungen auflisten
Alle Zellen mit der #BEZUG!-Fehlermeldung auswählen Zahlenstring mit Formel auslesen und Fehlermeldung verhindern