Messreihen mit unterschiedlichen Zeitintervallen

Bild

Betrifft: Messreihen mit unterschiedlichen Zeitintervallen
von: Andreas Kather
Geschrieben am: 25.07.2015 14:26:01

Hallo,
Folgendes Problem: Es liegen zwei Messdatenreihen von zwei Leistungsmessungen über ein Jahr vor. Die erste Messreihe wurde im 15-Minuten-Takt aufgenommen und die zweite Messreihe in nicht gleichen Zeitabständen im ca. 5-Minuten-Takt.
Das heißt, ich habe zwei Messreihen, bei denen an einem bestimmten Datum zu einer bestimmten Zeit eine Leistungsmessung (kW) erfolgte.
Eine Messreihe sieht ungefähr so aus:
Datum / Uhrzeit / Leistung [kW]
21.02.2014 - 14:06:22 - 16,5
.
.
Meine Frage ist nun: Wie man diese beiden Messreihen mit unterschiedlichen Zeitintervallen in einem Diagramm auf einer 'einheitlichen' Zeitachse darstellen?

Bild

Betrifft: AW: Messreihen mit unterschiedlichen Zeitintervallen
von: Daniel
Geschrieben am: 25.07.2015 14:48:18
Hi
füge in beiden Tabellen eine Hilfsspalte hinzu, in welcher du Datum und Uhrzeit zu einem Gesamtwert addierst.
Für Excel sind Datum und Uhzeit einfache Zahlenwerte.
Ein Tag hat den Wert 1, dh die Ganzzahlen stellen das Datum dar und die Nachkommastellen die Uhrzeit.
daher kann man Datum und Uhrzeit einfach zusammen addieren, um es in einer Zelle darzustellen.
das Diagramm erstellst du dann als x-y-Punktediagramm mit zwei Datenreihen und du nimmst die Spalte mit Datum+Uhrzeit als x-Wert.
Gruss Daniel

Bild

Betrifft: AW: Messreihen mit unterschiedlichen Zeitintervallen
von: Andreas Kather
Geschrieben am: 25.07.2015 20:03:02
Hi
Danke für die schnelle Antwort!
Der Hinweis mit der Möglichkeit des Addierens von Datum und Uhrzeit hat mir schon sehr viel weitergeholfen.
Ich verstehe jedoch trotzdem noch nicht, wie ich das Diagramm aufgrund der unterschiedlichen Zeitintervalle erstellen kann. Weil die Zeiten ja unterschiedliche schnell fortlaufen, sind die Werte der Messungen in einer Zeile nicht zum gleichen Zeitpunkt vorhanden.
Daher habe ich ja nicht eine einzige Zeitspalte (x-Achse), auf die sich die Werte zum richtigen Zeitpunkt beziehen...
Ich lade einmal ein Beispiel zum besseren Verständnis hoch.
https://www.herber.de/bbs/user/99067.xlsx
Gruss Andreas

Bild

Betrifft: AW: Messreihen mit unterschiedlichen Zeitintervallen
von: Daniel
Geschrieben am: 26.07.2015 00:16:25
HI
ich sagte: x-y-Punktediagramm. Kein Linien-Diagramm!
da gibst du auch die Werte für die x-Achse und dann werden die Werte schon richtig angeordnet.
Gruss Daniel

Bild

Betrifft: AW: Messreihen mit unterschiedlichen Zeitintervallen
von: Beverly
Geschrieben am: 26.07.2015 09:01:38
Hi Andreas,
erstelle das Diagramm aus A2:B97 und füge dann eine neue Datenreihe hinzu, wobei du unter X-Werte den Bereich D2:D165 und als Y-Werte den Bereich E2:E165 einträgst.
https://www.herber.de/bbs/user/99069.xlsx




Bild

Betrifft: AW: Messreihen mit unterschiedlichen Zeitintervallen
von: Andreas Kather
Geschrieben am: 26.07.2015 11:00:28
Danke euch herzlich, verstehe jetzt alles!
LG Andreas

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Messreihen mit unterschiedlichen Zeitintervallen"