Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema RefEdit
BildScreenshot zu RefEdit RefEdit-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Bereich verschieben in Abhängigkeit

Betrifft: Bereich verschieben in Abhängigkeit von: alex
Geschrieben am: 24.09.2020 20:56:49

Hallo Zusammen,
ich hatte es vorhin schon mal probiert, aber anscheinend konnte mir so keiner helfen. Ich komme hier einfach nicht weiter...

Ich habe vier Spalten:
1. Country
2. Order Intake 2020
3. Cumulated in %
4. 0,8
5. 0,95
Ich möchte gerne in einem Chart nur die Länder und eben auch die Werte anzeigen lassen, welche den Wert kleiner gleich 80% und kleiner gleich 95% haben in der Spalte Cumulated in % haben
Ich denke es müsste mit Bereich.Verschieben gehen jedoch weiß ich nicht wie ich es in Kombination mit Spalte Cumulated in % hinbekomme.

Kann mir hier jemand helfen?

LG
Alex
Anbei noch die Testdatei: https://www.herber.de/bbs/user/140418.xlsx

Betrifft: AW: Bereich verschieben in Abhängigkeit
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 24.09.2020 20:58:38

Hallo Alex,

Benutze Autofilter und Kopiere den sichtbarenb Bereich, Start, Bearbeiten, Suchen..., Gehe zu, Inhalte, sichtbare Zellen.
Excel hat auch einen Makrorecorder.

GrußformelHomepage

Betrifft: AW: Bereich verschieben in Abhängigkeit
von: Luschi
Geschrieben am: 25.09.2020 08:43:40

Hallo Alex,

in Kombination von Index- und Aggregatfunktion filtere ich die gesuchten Datensätze auf das Tabellenblatt 'Auswertung'. Es gibt 3 definierte Namen:
- Anz_DS: ermittelt die Anzahl der gültigen Datensätze
- ChartBereich_soLala: ermittelt den Datenbereich für das Diagramm (Bereich.Verschieben())
- ChartBereich_besser: macht das selbe, nur ohne die volatile Funktion Bereich.Verschieben()

Wenn man nun für den Datenbereich des Diagramms eine der beiden ChartBereich-Namen einsetzt, so wandelt Excel diese Angabe leider in einen statischen Zellbereich um und die Dynamik ist futzsch.
Deshalb sind weitere definierte Namen erforderlich, die den Datenbereich der eigentlichen Datenreihen bestimmen. Hier werden dann keine Umwandlung mehr durchgeführt und das Gesamtdiagramm bleibt dynamisch.

https://www.herber.de/bbs/user/140425.xlsx

Gruß von Luschi
aus klein-Paris

Betrifft: AW: wohl am einfachsten mit PivotChart ...
von: neopa C
Geschrieben am: 25.09.2020 11:23:51

Hallo Alex,

... und zwar dazu "Country" und "Cumulated in %" in die Zeilenbeschriftung ziehen und zusätzlich "Cumulated in %" in Werte. Dann das Berichtslayout auf das Tabellenformat ändern und die Zwischen und Gesamtauswertung deaktivieren. Die Wertebezeichnung noch etwas abändern und dann den Filter "Cumulated in %" entsprechend einsetzen.

Gruß Werner
.. , - ...

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Bereich verschieben in Abhängigkeit"