Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

X-Y Diagramm

Betrifft: X-Y Diagramm von: SüßerApfel
Geschrieben am: 24.09.2020 20:42:16

Hallo alle,

ich will mal in die Runde fragen, ob es möglich ist ein X-Y Diagramm in Excel zu erstellen. Ein einfaches bekomme hin, aber nicht für mehrere Messreihen gleichzeitig.

Die X-Achse soll von 0mm bis 100mm gehen die Y-Achse von 0N bist 500N. Jetzt will ich in so einem Diagramm 10 Kurven abbilden die Aufgrund der Messung unterschiedliche X und Y Werte haben. Geht so was überhaupt?

Ich wäre froh wenn mir hier jemand weiter helfen könnte.

Betrifft: AW: X-Y Diagramm
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 24.09.2020 20:45:00

Markiere den Bereich A1:K23 und Erstelle das Diagramm.

GrußformelHomepage

Betrifft: AW: X-Y Diagramm
von: SüßerApfel
Geschrieben am: 24.09.2020 21:08:58

Ich glaube ich habe den Fehler gefunden. Es werden nicht alle Daten in den Zellen richtig angezeigt. Manche wurden einfach als Datum umformatiert. Wenn ich die betroffenen Zellen als Zahl formatiere ist der Wert total unrealistisch. Wie bekomme ich denn den original Wert wieder her?

z.B. steht in einer Zelle Jan 53. In eine Zahl umformatiert kommt 19360 raus, es kann aber nur eine Zahl zwischen 1.467 und 1.579 sein.

Betrifft: AW: X-Y Diagramm
von: ralf_b
Geschrieben am: 24.09.2020 21:17:48

Jan 53 ist gleich 19360

wahrscheinlich hat jemand einen Punkt zuviel eingetragen. 1.1.53 = 01.01.1953 = 19360

Betrifft: AW: X-Y Diagramm
von: SüßerApfel
Geschrieben am: 24.09.2020 21:27:38

Hi Ralf, da kann niemand einen Punkt zu viel eintragen. Das sind Maschinenwert ca 300 untereinander.

Betrifft: AW: X-Y Diagramm
von: ralf_b
Geschrieben am: 24.09.2020 21:53:42

und? aufgrund deiner Vorgaben rate ich nur. eben nur Naheliegendes, mehr geht nicht.

Betrifft: Stimmt tut mir leid
von: SüßerApfel
Geschrieben am: 24.09.2020 21:57:46

Sorry ich wollte dir kein unrecht tun. Ich habe mein Problem unzureichend beschrieben.

Betrifft: Ein Problem gelöst aber noch eine Frage
von: SüßerApfel
Geschrieben am: 24.09.2020 21:56:24

Mein Fehler war das ich die csv Dateien einfach per Doppelklick geöffnet habe. Jetzt habe ich die csv Dateien importiert und es wurde automatisch eine Tabelle mit Zahlen ohne Datum erstellt.

Problem ist jetzt das alle Zahlen bei denen eine Null stehen sollte die Null gekürzt wurde. Ich glaube auch das deswegen beim normalen öffnen diese Zellen in ein Datum formiert wurden.

Also die Zahl 145 sollte eigentlich 1450 lauten oder die zahl 73 sollte 7300 sein. Kann man das kürzen der Nuller beim importieren der csv Dateien weglassen?

Betrifft: AW: Ein Problem gelöst aber noch eine Frage
von: ralf_b
Geschrieben am: 24.09.2020 22:05:52

kannst du nicht beim importieren die Zahlenwerte definieren. Also den Datentyp der Spalten festlegen? Ich bin mir aber nicht sicher.

Betrifft: AW: Ein Problem gelöst aber noch eine Frage
von: SüßerApfel
Geschrieben am: 24.09.2020 22:13:11

Jetzt schon. Also ich lade gerade jede Datei einzeln in Excel gebe vor das die Spalte als Text formatiert werden soll und dann ersetze ich alle Punkte durch ein Komma.

Geht das auch irgendwie leichter oder das ich alle Dateien auf einmal rein lade und die Spalte A immer in Text formiert ist? Das ist gerade mega aufwendig.

Betrifft: AW: Ein Problem gelöst aber noch eine Frage
von: ralf_b
Geschrieben am: 24.09.2020 22:16:53

da bin ich überfragt. Ich mache sowas nicht. Aber es gibt sicher auch Importroutinen um die Werte korrekt reinzuholen. Google ist dein Freund.

Betrifft: AW: google mal nach PowerQuery ...
von: neopa C
Geschrieben am: 25.09.2020 11:00:16

Hallo,

... dessen Funktionalität findest Du in Deiner Excelversion unter Daten abrufen und transformieren und dürfte Dir weiterhelfen.

Gruß Werner
.. , - ...

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "X-Y Diagramm"