Automatische Aktualisierung ausschalten

Bild

Betrifft: Automatische Aktualisierung ausschalten
von: blurap
Geschrieben am: 31.10.2003 20:33:15

Hallo,

Brauche dringend euren Support.

Ich sollte beim öffnen einer Arbeitsmappe kurzfristig das automatische Aktualisieren der Funktionen ausschalten um zwei Werte in Variablen zu speichern. Diese beiden Felder werden sofort verändert, wenn die Formeln aktualisiert werden, deshalb muss ich es ja ausschalten, damit ich diese Werte zuerst speichern kann (z.B. varAlarmwert = Range("C5").Value). Sobald die werte übernommen sind, soll die automatische Berechnung wieder eingeschaltet werden.

ich denke, dies funktioniert mit workbook_open(), aber wie lautet der Code für das aus- bzw. einschalten der Auto-Aktualisierung?

Besten Dank für eure Hilfe,
blurap

Bild


Betrifft: AW: Automatische Aktualisierung ausschalten
von: Boris
Geschrieben am: 31.10.2003 21:37:18

Hi Blurap,

die Berechnung kann man zwar auf manuell umstellen - aber das hilft in deinem Fall leider nix.
Da ich kein VBA-Profi bin, würde ich den umgekehrten Weg wählen:
Beim Speichern der Datei den Wert aus C5 irgendwo im Tabellenblatt fixieren. Somit steht er dir beim Öffnen unverändert zur Verfügung. Beim erneuten Speichern wird der Wert dann wieder überschrieben usw. usw.

Grüße Boris


Bild


Betrifft: AW: Automatische Aktualisierung ausschalten
von: blurap
Geschrieben am: 31.10.2003 21:40:29

Thx für den Tipp!
Werde es so lösen.

Grüsse aus der Schweiz
blurap

ps: Wenn jemand doch noch eine Lösung wüsste, um die automatische Aktualisierung temporär auszuschalten, bin ich dankbar!


Bild


Betrifft: Noch offen - aber ich denke...
von: Boris
Geschrieben am: 31.10.2003 21:43:07

Hi Blurap,

...dass es in der Tat kein Ereignis gibt, welches VOR der Formelaktualisierung angestoßen wird.
Aber auch ich lasse mich natürlich gerne eines Besseren belehren - habe den Betreff daher nochmals geändert.;-)

Grüße Boris


Bild


Betrifft: AW: Automatische Aktualisierung ausschalten
von: blurap
Geschrieben am: 31.10.2003 21:43:48

Thx für den Tipp!
Werde es so lösen.

Grüsse aus der Schweiz
blurap

ps: Wenn jemand doch noch eine Lösung wüsste, um die automatische Aktualisierung temporär auszuschalten, bin ich dankbar!


Bild


Betrifft: AW: Automatische Aktualisierung ausschalten
von: Karl-Otto Reimann
Geschrieben am: 31.10.2003 22:24:04

Hallo blurap
(Namen gibt's, man glaubt es nicht)
Wie wär's hiermit:

Mit ALT+F11 in die VB-Umgebung.
Doppelklick auf "DieseArbeitsmappe".
In das geöffnete Modul diese Prozedur eingeben:


Private Sub Workbook_Open()
    With Application
        .Calculation = xlManual
    End With
    With ActiveWorkbook
        .UpdateRemoteReferences = False
        .PrecisionAsDisplayed = False
    End With
End Sub


Schönes WE
Gruß KO


Bild


Betrifft: AW: Automatische Aktualisierung ausschalten
von: Raphael Blum
Geschrieben am: 31.10.2003 22:30:22

Hallo Karl-Otto

Hast recht, Namen gibts. War reine Gewohnheit, weil bekanntlich nicht alle Foren so sauber sind wie dieses. Sorry!

Besten Dank für deine Hilfe, so könnte es funken. Sobald ich die Werte in die Variable übernommen habe, kann ich wahrscheinlich mit
...
.Calculate = xlAutomatic

die automatische Berechnung wieder einschalten.

Gruss
Raphael


Bild


Betrifft: AW: Automatische Aktualisierung ausschalten
von: Karl-Otto Reimann
Geschrieben am: 31.10.2003 22:46:01

Klar, entweder über F9 oder über Extras/Optionen/Berechnung


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Automatische Aktualisierung ausschalten"